Handynetz in Brasilien

Infos zu Internet, Telefon, Handy, TV und Literatur in Brasilien

Handynetz in Brasilien

Beitragvon Trapper » Mi 15. Nov 2006, 20:51

Hallo, für alle die mit mir schon zu tun hatten, bin wegen Schwierigkeiten mit der Arbeitserlaubnis imer noch in DE.
Funktioniert mein Handy in Brasilien bzw. haben die Dualband oder Triband Netz?
Gruß Trapper.
Benutzeravatar
Trapper
 
Beiträge: 22
Registriert: Do 27. Jul 2006, 17:16
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Severino » Do 16. Nov 2006, 09:48

Ja, auch Brasilien hat Mobilfunk. Heute werden auch die europäischen Frequenzen unterstützt. Dualband reicht also vollkommen. Dein Handy wird mit deutschem Chip in Brasilien genauso funktionieren, wie mit einem brasilianischen Chip.
Hier in GO sind vorwiegend TIM http://www.tim.com.br und Claro http://www.claro.com.br die wichtigsten Anbieter. Im Gegensatz zu den von uns in Europa gewöhnten Nummern, ist in Brasilien auch bei einem Handy immer die Otsvorwahl (z.B. 011 Rio, 021 Sao Paulo) mitzuwählen. Ist halt gösser wie Europa.
Hast Du ein brasilianisches Abo aus Rio und fährst nach SP, dann zahlst Du roaming-Gebühren, genauso, wie wenn Du von D nach CH fährst. Handy-Nummern selbst fangen meisten mit einer 8 oder 9 an.
Beim Ladegerät solltest Du aber beachten, dass in Teilen Brasiliens 110 V Netz ist...
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Beitragvon Brummelbärchen » Do 16. Nov 2006, 14:01

Severino hat geschrieben:Dein Handy wird mit deutschem Chip in Brasilien genauso funktionieren, wie mit einem brasilianischen Chip.

Nein, nicht immer! Teilweise benötigen CH-Mobiles ein Software-Update (bzw. eine komplette Neuinstallation), damit sie mit Bras. Chips funktionieren. Bei einigen geht es gar nicht.
Am besten in ein TIM/Claro/Oi-Geschäft gehen und testen lassen.

BB'
Benutzeravatar
Brummelbärchen
 
Beiträge: 966
Registriert: Mo 24. Apr 2006, 17:31
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Beitragvon Severino » Fr 17. Nov 2006, 11:58

Oi BB,
bei uns in GO haben bisher alle Handys anstandslos mit beiden Chips funktioniert. Aber Du hast recht, so pauschal ist meine Aussage nicht korrekt.
Eine Ausnahme sind zum Beispiel die "blockierten" Telefone, die sich nur mit Chip eines Betreibers bedienen lassen. Insbesondere bei Pre-Paid und Sonderaktionen, wo das Gerät fast nix kostet, machen das die Schweizer Provider Swiscom, Sunrise und Orange gerne. Da hilft dann nur eine neue Software vom Gerätehersteller.......
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Beitragvon Bernado » Fr 17. Nov 2006, 13:12

Severino hat geschrieben:Da hilft dann nur eine neue Software vom Gerätehersteller.......


Und die kann man vor Ort machen lassen :D :D :D ?
"In Mallorca trifft man mehr Deutsche als in Berlin."
Thomas Gottschalk am 23.6.2007
Benutzeravatar
Bernado
 
Beiträge: 367
Registriert: Fr 3. Nov 2006, 20:49
Wohnort: Frankfurt Mörsfelden
Bedankt: 18 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Telekommunikation & Media & Literatur

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]