Hannover, CeBIT 2012: Brasilien Partnerland und Fr. Rousseff

Alles über Brasilien aus der internationalen Presse (Beiträge bitte max. anreissen, unbedingt die Quelle verlinken sowie ein eigenes kurzes Statement abgeben).

Re: Hannover, CeBIT 2012: Brasilien Partnerland und Fr. Rous

Beitragvon Regina15 » Mi 7. Mär 2012, 20:43

Tja, wenn es etwas ungewöhnlicher ist, als ein schnödes Touristenvisum scheiden sich anscheinend die Geister. Und leider ist es kein Einzelfall. Da hat Herr Karl ja Glück gehabt.
Benutzeravatar
Regina15
 
Beiträge: 824
Registriert: So 18. Jan 2009, 19:51
Bedankt: 1149 mal
Danke erhalten: 477 mal in 290 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Hannover, CeBIT 2012: Brasilien Partnerland und Fr. Rous

Beitragvon karlnapp » Mi 7. Mär 2012, 21:24

Regina15 hat geschrieben:Tja, wenn es etwas ungewöhnlicher ist, als ein schnödes Touristenvisum scheiden sich anscheinend die Geister. Und leider ist es kein Einzelfall. Da hat Herr Karl ja Glück gehabt.

Ja, der Karl hat Glück gehabt, aber bestimmt nicht auf die treudeutsche Touristenart,
wie Sie vermutlich denken.

Er wurde von seiner Ehefrau über den korrekten Umgang mit der PF belehrt. PF-Beamte werden regelmäßig psychologisch in der Behandlung von Ausländern geschult. Touristen oder andere Brasilienbesucher haben es somit keineswegs mit irgendwelchen unbedarften 3.-Welt-Beamten zu tun und sollten mal bei sich selbst beginnen.
Benutzeravatar
karlnapp
 
Beiträge: 909
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 13:28
Wohnort: Minas Gerais
Bedankt: 93 mal
Danke erhalten: 72 mal in 70 Posts

Re: Hannover, CeBIT 2012: Brasilien Partnerland und Fr. Rous

Beitragvon Regina15 » Mi 7. Mär 2012, 22:19

Wissen Sie Herr Napp, dass wird jetzt die letzte Antwort in dieser Angelegenheit sein. Sie reden über etwas, wovon Sie keine Kenntnis haben, denn Sie waren nicht anwesend.Leider ist es so passiert. Ich habe nicht verallgemeinert und bezweifle nicht, dass es auch Personen gibt, die Ihre Arbeit verstehen, aber die Zustände und der Umgang in unserem Fall (kein Einzelfall) auf der Behörde waren bzw. sind 3.Welt-Niveau. Ich möchte mich jetzt nicht weiter über Behörden, Banken etc. auslassen, dass gehört nicht hier her. Erfreuen wir uns an den fortschrittlichen Dingen, wie z.B. viele Dinge per Internet erledigen zu können.
Einen schönen Abend.
Benutzeravatar
Regina15
 
Beiträge: 824
Registriert: So 18. Jan 2009, 19:51
Bedankt: 1149 mal
Danke erhalten: 477 mal in 290 Posts

Folgende User haben sich bei Regina15 bedankt:
karlnapp

Re: Hannover, CeBIT 2012: Brasilien Partnerland und Fr. Rous

Beitragvon karlnapp » Mi 7. Mär 2012, 22:43

Regina15 hat geschrieben:Wissen Sie Herr Napp, dass wird jetzt die letzte Antwort in dieser Angelegenheit sein. Sie reden über etwas, wovon Sie keine Kenntnis haben, denn Sie waren nicht anwesend.

Stimmt genau verehrte Frau Regina15!
Aus selbigem Grunde habe ich mich auch nicht auf Sie
bezogen, sondern mich, nach meinem Kenntnisstand,
allgemein oder auf mich selbst bezogen geäußert!

Alle Ausländer, die bei der PF einlaufen, sollten sich
darüber im Klaren sein, wer was von wem will und sich
dementsprechend benehmen!

Um auf das Cebit-Thema zurückzukommen, die PF ist
mittlerweile komplett vernetzt und es könnte durchaus
sein, dass auch Bewertungen über das Verhalten der
Touristen gespeichert werden.
Benutzeravatar
karlnapp
 
Beiträge: 909
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 13:28
Wohnort: Minas Gerais
Bedankt: 93 mal
Danke erhalten: 72 mal in 70 Posts

Re: Hannover, CeBIT 2012: Brasilien Partnerland und Fr. Rous

Beitragvon MESSENGER08 » Do 8. Mär 2012, 18:58

karlnapp hat geschrieben:Touristen oder andere Brasilienbesucher haben es somit keineswegs mit irgendwelchen unbedarften 3.-Welt-Beamten zu tun und sollten mal bei sich selbst beginnen.


Da hst Du ausnahmsweise mal Recht.
Denn in den meisten Fällen haben Ausländer, egal ob Touristen oder Residents, in BRA sowieso nur mit ANGESTELLTEN einer Dienstleistungsfirma zu tun. Da ist dann höchstens ein "Delegado" als Abteilungsleiter für Rückfragen anwesend. Aber selber Gringos (oder Brasis den Pass asustellen) abfertigen das macht kaum noch ein PF Beamter.
Die haben wichtigers zu tun! :lol:
Benutzeravatar
MESSENGER08
 
Beiträge: 864
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:21
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 173 mal in 153 Posts

Vorherige

Zurück zu Presse: Aktuelle Mitteilungen

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]