Haus kaufen OHNE Permanência

Tipps zum Erwerb, Verkauf, Vermietung von Häusern, Wohnungen oder Grundstücken in Brasilien (KEINE IMMOBILIEN-ANGEBOTE) sowie Infos zu Bau, Umbau, Ausbau und Renovierung

Re: Haus kaufen OHNE Permanência

Beitragvon Regina15 » Di 7. Apr 2015, 17:24

Ich habe sie 2006 in Rio nicht bekommen, nur über Berlin. Hat sich das geändert? Wann hast du deine bekommen Moni?
Aber du warst mit Visum dort nehme ich an.
Benutzeravatar
Regina15
 
Beiträge: 827
Registriert: So 18. Jan 2009, 19:51
Bedankt: 1150 mal
Danke erhalten: 478 mal in 291 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Haus kaufen OHNE Permanência

Beitragvon jorchinho » Di 7. Apr 2015, 17:41

Regina15 hat geschrieben:Die Botschaft informiert auf ihrer Homepage genau, was man zur Erlangung einer CPF machen muss. Da ist eigentlich klar, dass man mit Wohnsitz in Dland auch in Dland über die Botschaft alles abwickeln muss. Meine Tochter hat zwar ihre CPF bei der Banco do Brasil erhalten, war aber mit Studentenvisum und nicht als Tourist vor Ort. Vielleicht mag es ja auch woanders geklappt haben, aber ich würde mich immer an die offiziellen Seiten halten. Uns wurde auch von einem Brasilianer erzählt, ach wir gehen dann in meinem kleinen Ort hin, da klappt das dann schon.
Ich kann nur jedem raten Foren als Unterhaltung und auch Infoquelle zu nutzen, aber immer noch selbst bei offiziellen Stellen Erkundungen einzuholen.
Ohne CPF kannst du nichts kaufen, die benötigst du vor dem Hauskauf. Selbst zum Kauf einer einfachen Waschmaschine wurde bei mir die CPF verlangt.
Der Tipp erst die Gegend erkunden, irgendwo einmieten und das normale Leben erfahren ist sinnvoll und notwendig, damit man hinterher nichts bereut.
Wenn möglich einmal in der Hauptsaison und auch Nebensaison, das sind große Unterschiede.


Schrieb ich doch, geht auch einfacher. Habe vorher irgendetwas dort an der Kasse einbezahlt, so um die 8R$ herum. Dann ging es ratzfatz. Vor Ort. Die haben mir das auf DIN A4 ausgedruckt, ab um die Ecke in nem kleinen Laden zurechtschneiden und einschweissen lassen. Kostete einen 5er....
Wo ist das Problem?

jorchinho hat geschrieben:Ich war wegen der CPF bei der receita federal, Stromrechnung mitgenommen, hat 20 Minuten gedauert. In nem kleinen Laden einschweissen lassen, fertig. War offiziell als Tourist in B.
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2101
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 851 mal
Danke erhalten: 439 mal in 332 Posts

Folgende User haben sich bei jorchinho bedankt:
Colono

Re: Haus kaufen OHNE Permanência

Beitragvon GatoBahia » Di 7. Apr 2015, 18:16

Dort drüben treffen selbst im selben Büro zwei Beamte drei verschiedene Entscheidungen, und wenn du als Gringo dann eine Immobilie erwerben willst brauchst du erst mal einen ehrlichen Makler. Falls ich den mal gefunden hab geb ich euch dann auch gleich Bescheid. Die paar hundertfuffzigtausend Eus nach Brasilien zu bringen ist ja dann nur noch das kleinste Problem, und das Ding verursacht nebenbei auch noch laufende Kosten #-o

Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4425
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1046 mal
Danke erhalten: 506 mal in 409 Posts

Re: Haus kaufen OHNE Permanência

Beitragvon Itacare » Di 7. Apr 2015, 18:22

Ein guter Makler weiß auch, wie man in seinem Kaff legal und schnell an ein CPF kommt.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5217
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 872 mal
Danke erhalten: 1342 mal in 936 Posts

Folgende User haben sich bei Itacare bedankt:
sonhador

Re: Haus kaufen OHNE Permanência

Beitragvon GatoBahia » Di 7. Apr 2015, 18:40

Itacare hat geschrieben:Ein guter Makler weiß auch, wie man in seinem Kaff legal und schnell an ein CPF kommt.


Gut und Makler widerspricht sich! Ich würde sie hier in Deutschland beim zuständigen Konsulat beantragen #-o

Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4425
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1046 mal
Danke erhalten: 506 mal in 409 Posts

Re: Haus kaufen OHNE Permanência

Beitragvon sefant » Di 7. Apr 2015, 19:36

In BH gab es die CPF für mich als Touri problemlos bei einem Besuch der Receita Federal...

Bzgl. des Hauses würde ich auch jetzt schon anfangen regelmäßig die großen Immobilienseiten abzuklappern und da alle interessanten Objekte schonmal zu bookmarken. Für einen eventuellen Besuch vor Ort später und der allgemeinen Preisbeobachtung...
Beleeeza
Benutzeravatar
sefant
 
Beiträge: 1094
Registriert: Mi 4. Mai 2005, 02:13
Wohnort: Münster/Belo Horizonte
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 127 mal in 88 Posts

Folgende User haben sich bei sefant bedankt:
Cheesytom

Re: Haus kaufen OHNE Permanência

Beitragvon GatoBahia » Di 7. Apr 2015, 19:54

sefant hat geschrieben:In BH gab es die CPF für mich als Touri problemlos bei einem Besuch der Receita Federal...

Bzgl. des Hauses würde ich auch jetzt schon anfangen regelmäßig die großen Immobilienseiten abzuklappern und da alle interessanten Objekte schonmal zu bookmarken. Für einen eventuellen Besuch vor Ort später und der allgemeinen Preisbeobachtung...


Hier ist das erste Objekt:

http://www.mermi-schmelz.com/index.php?id=47 =D>

Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4425
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1046 mal
Danke erhalten: 506 mal in 409 Posts

Re: Haus kaufen OHNE Permanência

Beitragvon Brazil53 » Di 7. Apr 2015, 20:06

Groschi hat geschrieben:Schade, dass hier so viel Halbwissen verbreitet wird und lieber über die Sicherheitssituation, "sein" Bankkonto und und und diskutiert wird.
Ich hatte eine einfache Frage gestellt aber leider haben mich die Kommentare nicht weiter gebracht.
Ich war eben bei Banco do Brasil und nach einer Stunde warten kam ich an den Schalter ban dem mir online aus den "Spielregeln" vorgelesen wurde aus denen klar hervorgeht das "Banco do Brasil" keine CPF an Touristen ausgibt.


Hallo Groschi, was erwartest du denn von einem Forum?

Es ist doch eine Lehrstunde für dich, zu sehen dass in Brasilien alles möglich und unmöglich ist. Da wirst du noch so einiges erleben. Viele haben halt schon einige Erfahrungen hinter sich, die dir noch bevorstehen.

Hier antworten die User nur aus eigenem Erleben und Wissen, dass sie vor Ort gemacht haben.

Und nicht einmal ein Rechtsanwalt wird die eine für ganz Brasilien belastbare Auskunft geben können. :mrgreen:
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 2950
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1005 mal
Danke erhalten: 1764 mal in 1024 Posts

Re: Haus kaufen OHNE Permanência

Beitragvon BrasilJaneiro » Di 7. Apr 2015, 21:03

Groschi hat geschrieben:Hallo,
sicher gibt es die Info schon irgendwo hier im Forum, leider finde ich nichts.
Kann mir jemand den Link geben oder mir kurz den Ablauf erklären wie ich als Tourist ein Haus kaufen kann?
ICH MÖCHTE KEINE PERMANENCIA, aus div. Gründen möchte ich mich in Brasilien nur als Tourist, also max. 6 Monate im Jahr aufhalten
und hierfür ein Haus in SC kaufen.
3 Tage bin ich noch hier und will bei meinem nächsten Besuch im Oktober das pasende Haus suchen und hoffentlich finden.
Gruß,
Groschi


Gehst zu einem corretor de imóveis. Dem sagst du was du willst. Dann klappt das auch. Wichtiger ist, dass die Dokumente alle in Ordnung sind, alle Baumaßnahmen eingetragen sind und keine Schulden darauf gelagert sind. Und immer jammern, damit man bei dir nicht die Dollar-Zeichen in den Augen sieht.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4579
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 678 mal in 537 Posts

Re: Haus kaufen OHNE Permanência

Beitragvon sonhador » Di 7. Apr 2015, 21:17

GatoBahia hat geschrieben:
Itacare hat geschrieben:Ein guter Makler weiß auch, wie man in seinem Kaff legal und schnell an ein CPF kommt.


Gut und Makler widerspricht sich! Ich würde sie hier in Deutschland beim zuständigen Konsulat beantragen #-o

Gato :mrgreen:



Einer der dümmsten Beiträge seit langen über Makler . :shock:
Benutzeravatar
sonhador
 
Beiträge: 193
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 21:40
Wohnort: am schönen Meer im Nordosten
Bedankt: 171 mal
Danke erhalten: 61 mal in 48 Posts

Folgende User haben sich bei sonhador bedankt:
Cheesytom

VorherigeNächste

Zurück zu Immobilien - Tipps

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]