Hauskauf in Brasilien

Tipps zum Erwerb, Verkauf, Vermietung von Häusern, Wohnungen oder Grundstücken in Brasilien (KEINE IMMOBILIEN-ANGEBOTE) sowie Infos zu Bau, Umbau, Ausbau und Renovierung

Re: Beratung d. Rechtsanwalt in Deutschland b. Hauskauf in BR

Beitragvon Diter_Rio » So 7. Okt 2007, 21:10

Einbeck hat geschrieben:
Die deutschen Konsulate haben z.B. eine Liste mit Vertrauensanwälten im Amtsbezirk.



und es gibt auch welche, die nicht nur (deutscher) vertrauensanwalt, sondern "sowohl-als auch" sind, zum beispiel:

Rechtsanwältin Lais Schindzielorz, LL.M, deutsche & brasilianische Rechtsanwältin
Bunsenstr. 6
64293 Darmstadt
Tel.: 06151- 98 85 66
Fax: 06151- 98 85 69

eine brasilianische freundin von mir war mal bei ihr; sie war zufrieden.
gruesse, diter

Certo dia, o índio pegou a canoa e remou, remou, remou até encontrar a bela Iara, que o levou para o fundo das águas.
Benutzeravatar
Diter_Rio
 
Beiträge: 575
Registriert: Mi 7. Mär 2007, 22:46
Wohnort: Rio/Berlin
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Beratung d. Rechtsanwalt in Deutschland b. Hauskauf in BR

Beitragvon dierk_0476 » Mo 8. Okt 2007, 01:07

Diter_Rio hat geschrieben:
Einbeck hat geschrieben:
Die deutschen Konsulate haben z.B. eine Liste mit Vertrauensanwälten im Amtsbezirk.



und es gibt auch welche, die nicht nur (deutscher) vertrauensanwalt, sondern "sowohl-als auch" sind, zum beispiel:

Rechtsanwältin Lais Schindzielorz, LL.M, deutsche & brasilianische Rechtsanwältin
Bunsenstr. 6
64293 Darmstadt
Tel.: 06151- 98 85 66
Fax: 06151- 98 85 69

eine brasilianische freundin von mir war mal bei ihr; sie war zufrieden.


Oi diter,

ist die dame für alle möglichen und unmöglichen bereiche im brasilianischen recht zuständig?

Sowas sollte man ja immer als rückendeckung haben

Gruss, Dierk
Tellerrand, was ist das, muss ich da drüber hinaussehen? oder reicht es in meiner welt zu leben :shock: :mrgreen:
Benutzeravatar
dierk_0476
 
Beiträge: 253
Registriert: Sa 15. Jul 2006, 14:56
Wohnort: nähe Kempten // Ponte dos Carvalhos /Recife
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Re: Beratung d. Rechtsanwalt in Deutschland b. Hauskauf in BR

Beitragvon bruzundanga » Mo 8. Okt 2007, 01:34

Bei einem Konsulat spricht man wohl eher vom Zuständigkeitsbereich. Lass mich aber gern belehren. Trotzdem werde ich es nicht in mein "Sprachgefühl" aufnehmen

Die deutschen Konsulate haben z.B. eine Liste mit Vertrauensanwälten im Amtsbezirk


Aber zum Thema:

1. Eine Vorabberatung in D. ist schon in Richtung doppelt gemoppelt. Verteuert zwar, aber bei vorhandener Kompetenz, kanns auch ein bisschen bringen.

2. Ohne erscheinen vor Ort kein Kauf. Nicht weils unmöglich ist. Eigentlich ein selbstverständliches muss.

3. Zumindest in Ceará kenne ich 10 bessere Möglichkeiten als die Empfehlung des hier zuständigen Herrn Honorarkonsuls. Oder mit anderen Worten, was von deutschen Konsulaten empfohlen wird muss nicht das gelbe vom Ei sein.

4. In der Regel sind die geizigen die Verlierer. Oder andersrum, nur wer sich gut auskennt und Vertrauenspersonen hat kann an einigen Ecken sparen.


Good luck
In einen hohlen Kopf geht viel Wissen (Karl Kraus)
Benutzeravatar
bruzundanga
Moderator
 
Beiträge: 1916
Registriert: Di 22. Aug 2006, 14:59
Wohnort: Ceará
Bedankt: 28 mal
Danke erhalten: 96 mal in 80 Posts

Re: Beratung d. Rechtsanwalt in Deutschland b. Hauskauf in BR

Beitragvon bruzundanga » Mo 8. Okt 2007, 01:41

ist die dame für alle möglichen und unmöglichen bereiche im brasilianischen recht zuständig?


Eins kann ich mal vorwegnehmen. Kein RA auf der Welt in allen möglichen und unmöglichen Bereichen die erste Wahl.
Gilt übrigens für alle akademischen Bereiche.

Bruzunhipiótesedehorizonte
In einen hohlen Kopf geht viel Wissen (Karl Kraus)
Benutzeravatar
bruzundanga
Moderator
 
Beiträge: 1916
Registriert: Di 22. Aug 2006, 14:59
Wohnort: Ceará
Bedankt: 28 mal
Danke erhalten: 96 mal in 80 Posts

Re: Beratung d. Rechtsanwalt in Deutschland b. Hauskauf in BR

Beitragvon Diter_Rio » Mo 8. Okt 2007, 01:56

dierk_0476 hat geschrieben:ist die dame für alle möglichen und unmöglichen bereiche im brasilianischen recht zuständig?


oi dierk,

geh mal auf imbradiva.org

und da auf "infos und links"

da ist sie aufgefuehrt.

da es sich laut website um eine brasilianische fraueninitiative handelt, wird der schwerpunkt der anwaeltin wohl mehr auf hilfe fuer brasilianerinnen in deutschland liegen.

sie soll aber eben auch brasilianisches recht studiert haben.

die brasilianische freundin von mir war bei ihr wegen problemen mit der residência in D; da war sie offenbar echt gut.

googel halt einfach mal, da kommen noch mehr infos.

ich persoenlich halte es, wenn es um probleme im lande brasilien geht, eher - oder sogar viel eher - mit bruzundanga:

bruzundanga hat geschrieben: Eine Vorabberatung in D. ist schon in Richtung doppelt gemoppelt.


aber wer halt "doppelt moppeln" will, wie jetzt unser guter, seiner "gasttochter" offenbar hoerige bananajoe, der soll halt mal nach darmstadt fahren....
gruesse, diter

Certo dia, o índio pegou a canoa e remou, remou, remou até encontrar a bela Iara, que o levou para o fundo das águas.
Benutzeravatar
Diter_Rio
 
Beiträge: 575
Registriert: Mi 7. Mär 2007, 22:46
Wohnort: Rio/Berlin
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Vorherige

Zurück zu Immobilien - Tipps

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]