Heimkehr nach Deutschland

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Re: Heimkehr nach Deutschland

Beitragvon Fuldi74 » Sa 23. Mai 2015, 12:44

Hallo TremMineiro,

also ich muß Deinem Beitrag oben zustimmen. Auch ich bin nach ein paar Jahren Brasilien wieder nach Deutschland zurückgekommen und bin eigentlich sehr froh darüber. Hier läuft einfach das Meiste geordnet und wenn man sich bissl Mühe gibt, dann hat man schnell auch Termine die schon auch mal Dauern können. Ich persönlich hatte schon um die 4 Wochen Warteiten bei manchen Fachärzten, aber das liegt einfach auch an der bekannten schwächeren Infrastruktur auf dem Lande.

Ich hatte hier in der Hochrhön auch einen ähnlichen Winter wie Du im Allgäu, nur das wir hier wenig Sonne hatten. Aber nach der langen Zeit Sonne und Hitze muß ich sagen, fand ich die verschneiten und sehr nebligen und grauen Tage total schön.

Auch die Menschen hier sind um einiges netter als da wo ich ursprünglich herkomme. Hier wird man auch als alleinerziehender Papa schnell und gut aufgenommen und wir haben schon guten Anschluss gefunden. Meine alte Heimat ist eher vergleichbar mit diesem Forum hier, wo man nur mit Vorurteilem zu kämpfen hat. Ich hatte nach meiner Rückkehr schon lange den Wunsch wieder zurückzugehen, aber da wohnte ich noch in der alten Heimat. Seit ich hier in der Hochrhön wohne, muß ich sagen, fühle ich mich auch in Deutschland wieder wohler.

Da sich jetzt viele denken können wer ich bin, hoffe ich nicht wieder gesperrt zu werden, denn werde mich in Zukunft auf keinen Streit mehr einlassen.

Liebe Grüße ins Allgäu


Habe die Ehre
Benutzeravatar
Fuldi74
 
Beiträge: 142
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 20:16
Bedankt: 35 mal
Danke erhalten: 29 mal in 25 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Heimkehr nach Deutschland

Beitragvon Fuldi74 » Sa 23. Mai 2015, 12:53

Hallo Leute,

muß nochmal kurz nachhaken. Meine Sichtweise, das Deutschland gar nicht so übel ist und Brasilien gar nicht so toll ist wie man in seinem Traum so im Kopf hat, hab ich auch teilweise einigen von Euch, die vor nicht allzulanger Zeit nach Deutschland zurückgekehrt sind zu verdanken. Hab mir über einige Beiträge meine Gedanken gemacht und mußte Euch da Recht geben. Besonders die Beiträge von Moni, die doch in einigen Beiträgen sehr deutlich gemacht hat, wie sie die Nase von Brasilien voll hatte, haben mir geholfen, die Augen aufzumachen.

Bin ja selber hesundheitlich auch ganz schön angeschlagen und da kann man sich in Deutschland einfach zum Großteil sicher fühlen.


Habe die Ehre
Benutzeravatar
Fuldi74
 
Beiträge: 142
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 20:16
Bedankt: 35 mal
Danke erhalten: 29 mal in 25 Posts

Re: Heimkehr nach Deutschland

Beitragvon Brazil53 » Sa 23. Mai 2015, 13:27

Ob man sich irgendwo wohl fühlt, kann man nicht von einem bestimmten Land abhängig machen. Es gibt immer gute und schlechte Seiten. Da muss jeder seine Schwerpunkte selber setzen.
Für mich ist die Gesundheitsversorgung eine wichtige Sache, ich bin ja nicht mehr jung und "unverletzlich".
Die Sicherheit kommt auch ganz oben auf meiner Liste.

Darum habe ich unabhängig von Brasilien schon vor langer Zeit entschieden, das ich Wanderer zwischen den Welten sein werde. Für mich war schon immer wichtig "unterwegs" zu sein und neues zu erkunden und zu erleben. (Solange ich reisen kann)

Meine Erfahrung ist, dass man die negativen Seiten eines Landes erst nach zwei bis drei Jahren erkennt.

Aber Deutschland hat mich noch nie enttäuscht.

vamos ver
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 2950
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1005 mal
Danke erhalten: 1764 mal in 1024 Posts

Re: Heimkehr nach Deutschland

Beitragvon Fuldi74 » Sa 23. Mai 2015, 13:57

Brazil53 hat geschrieben:Ob man sich irgendwo wohl fühlt, kann man nicht von einem bestimmten Land abhängig machen. Es gibt immer gute und schlechte Seiten. Da muss jeder seine Schwerpunkte selber setzen.
Für mich ist die Gesundheitsversorgung eine wichtige Sache, ich bin ja nicht mehr jung und "unverletzlich".
Die Sicherheit kommt auch ganz oben auf meiner Liste.

Darum habe ich unabhängig von Brasilien schon vor langer Zeit entschieden, das ich Wanderer zwischen den Welten sein werde. Für mich war schon immer wichtig "unterwegs" zu sein und neues zu erkunden und zu erleben. (Solange ich reisen kann)

Meine Erfahrung ist, dass man die negativen Seiten eines Landes erst nach zwei bis drei Jahren erkennt.

Aber Deutschland hat mich noch nie enttäuscht.

vamos ver



Hallo Brazil,

Du hast da auf alle Fälle Recht, das jeder seine eigene Vorstellung vom Leben hat und das ist ja auch zum Glück gut so.

Ich sehe das auch wie Du, für mich wäre es auch undenkbar immer an einem Ort still zu sitzen, aber ich habe für mich jetzt entschieden, das meine Basis Deutschland, sein und bleiben wird. Besonders auch deshalb, weil ich gesundheitlich auch nicht ganz auf dem tollsten Weg bin. Habs früher immer mit der Arbeit übertrieben, des geldes wegen, scheiß auf die Gesundheit und bezahle heute dafür.

Ich liebe es zu reisen, ich liebe Brasilien aber eben nicht mehr um dort für immer zu leben.

Auch das Thema Sicherheit das Du ansprichst, ist für mich ein wichtiger Aspekt, denn hier kann ich wunderschöne Spaziergänge mit meinem Hund und Kind unternehmen kann an schönen Tagen die Oma, die mittlerweile die meiste Zeit im Rollstuhl sitzt mitnehmen und muß mir keine Sorgen machen, eins auf die Mütze zu bekommen.

Kann mit meinem Kind viele Dinge machen, die in Brasilien undenkbar sind.

Hab jetzt mal wieder die Hosen runtergelassen wer ich bin und hoffe nicht wieder gesperrt zu werden denn auch ich bin noch lernfähig :-)
:wink: :wink:

Habe die Ehre
Benutzeravatar
Fuldi74
 
Beiträge: 142
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 20:16
Bedankt: 35 mal
Danke erhalten: 29 mal in 25 Posts

Folgende User haben sich bei Fuldi74 bedankt:
Urs

Vorherige

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]