Heirat in der Schweiz, neuer Pass?!

Alles was man wissen muss, um in Brasilien nicht ins Fettnäpfchen zu treten.....

Heirat in der Schweiz, neuer Pass?!

Beitragvon Kosengo » Mo 23. Mär 2015, 10:15

Hallo zusammen.
Ich habe letzte Woche meine in Rio de Janeiro wohnhaften Frau hier in der Schweiz geheiratet. Sie befindet sich noch im letzten Semester ihrer Ausbildung und ist deshalb für die letzten paar Monate zurück nach Brasilien. Im November möchten wir dann zusammen in der Schweiz leben. Da sie meinen Nachnamen angenommen hat, müssen wir noch ihren Pass erneuern. Wie muss ich hier vorgehen? Hat jemand schon Erfahrungen gemacht? Der Grund warum ich euch frage ist, das Amt für Migration hat gesagt sie soll das dort in Rio machen. Das schweizerische Konsulat in Rio hatte ihr aber im Vorfeld gesagt, dass sie das über das brasilianische Konsulat hier in Zürich machen muss. Jedoch erreiche ich dort niemand per Telefon und die Homepage funktioniert auch nicht (hätte ich auch nicht anders erwartet) :roll:.
Vielen Dank für Eure hilfe. Gruss, Kosengo
Benutzeravatar
Kosengo
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo 23. Mär 2015, 09:56
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Heirat in der Schweiz, neuer Pass?!

Beitragvon Brazil53 » Di 24. Mär 2015, 15:22

Hallo Kosengo, die Heirat muss zuerst bei dem zuständigen brasilianischen Konsulat in der Schweiz registriert werden. Sonst läuft nichts, weder in Brasilien noch der Schweiz. Diese Regelung gilt generell für Heiraten im Ausland und anschließende Passänderungen.

Das Generalkonsulat in Bern schreibt:
POR QUE REGISTRAR O CASAMENTO?

O casamento realizado no exterior deve ser registrado em Repartição Consular brasileira para que seja reconhecido no Brasil. Este registro é necessário para a alteração de estado civil, com ou sem mudança de nome, em todos os demais documentos brasileiros.

Só depois de registrar o casamento em Repartição Consular brasileira é possível receber um novo passaporte com o nome de casado(a).


http://genebra.itamaraty.gov.br/pt-br/casamentos.xml

Das deckt sich auch mit der Auskunft des Konsulates in Frankfurt.

Anmerkung

1. Damit die im Ausland erfolgte Heirat in Brasilien rechtswirksam wird, muss die Registrierung der Heiratsurkunde bei einer brasilianischen konsularischen Vertretung eingetragen werden. Diese Registrierung ist erforderlich bei der Namens- und Familienstandsänderung und für alle weiteren brasilianischen Dokumente.


2. Ein Reisepass mit dem neuen Familiennamen kann erst ausgestellt werden, wenn die Heiratsurkunde registriert worden ist.

3. Es wird empfohlen, diese Registrierung möglichst bald zu beantragen. Somit wird es für Sie unter anderem leichter:

◾ Ihren neuen Familiennamen Ihren Kindern zu übertragen, und:

◾ Bei eventuellen Gerichtsverfahren in Brasilien (Erbe, Scheidung, etc.) die notwendigen Unterlagen zügiger zu erhalten.



http://frankfurt.itamaraty.gov.br/de/heiratsregistrierungen.xml
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 3069
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1077 mal
Danke erhalten: 1892 mal in 1091 Posts

Re: Heirat in der Schweiz, neuer Pass?!

Beitragvon BrasilJaneiro » Di 24. Mär 2015, 20:15

Kosengo hat geschrieben:Hallo zusammen.
Ich habe letzte Woche meine in Rio de Janeiro wohnhaften Frau hier in der Schweiz geheiratet. Sie befindet sich noch im letzten Semester ihrer Ausbildung und ist deshalb für die letzten paar Monate zurück nach Brasilien. Im November möchten wir dann zusammen in der Schweiz leben. Da sie meinen Nachnamen angenommen hat, müssen wir noch ihren Pass erneuern. Wie muss ich hier vorgehen? Hat jemand schon Erfahrungen gemacht? Der Grund warum ich euch frage ist, das Amt für Migration hat gesagt sie soll das dort in Rio machen. Das schweizerische Konsulat in Rio hatte ihr aber im Vorfeld gesagt, dass sie das über das brasilianische Konsulat hier in Zürich machen muss. Jedoch erreiche ich dort niemand per Telefon und die Homepage funktioniert auch nicht (hätte ich auch nicht anders erwartet) :roll:.
Vielen Dank für Eure hilfe. Gruss, Kosengo


Wenn du mit ihr noch keine Kinder hast, dann lass die Heirat nicht im Konsulat eintragen. Scheidungen sind sehr schwierig und teuer. Das kannst du nach drei Jahren oder bei Geburt eines Kindes immer noch machen. Du kannst noch zwischen Schweiz und Brasilien trennen. Sie hat in den brasilianischen Pass ihren Geburtsnamen. Ein Änderung ist nicht zwingend notwendig. Bekommt sie in der Schweiz eine ID-Card für Ausländer? Wenn ja, die kann sie auf den geheirateten Namen ausstellen. Mach nichts unüberlegtes. Mit Brasilien kostet es immer viel Geld, Nerven und Ärger.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4678
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 59 mal
Danke erhalten: 729 mal in 566 Posts

Re: Heirat in der Schweiz, neuer Pass?!

Beitragvon cabof » Mi 25. Mär 2015, 09:28

Offtopic Schweiz.... wenn eine BR in DE geheirat hat, nicht auf dem brasil. Konsulat registriert ist, mittlerweile DE Staatsbürgerschaft... gilt da nur deutsches Recht? Ehrlich gesagt, weiß nicht ob meine Ex im Paß (neu) nur ihren alten Familiennamen trägt.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10349
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1513 mal
Danke erhalten: 1615 mal in 1348 Posts

Re: Heirat in der Schweiz, neuer Pass?!

Beitragvon Brazil53 » Mi 25. Mär 2015, 13:38

cabof hat geschrieben:Offtopic Schweiz.... wenn eine BR in DE geheirat hat, nicht auf dem brasil. Konsulat registriert ist, mittlerweile DE Staatsbürgerschaft... gilt da nur deutsches Recht? Ehrlich gesagt, weiß nicht ob meine Ex im Paß (neu) nur ihren alten Familiennamen trägt.


Ihr beide habt euren Lebensmittelpunkt in Deutschland und somit gilt deutsches Recht, mit oder ohne deutschen Pass.

Muss man denn nicht bei einer Verlängerung des Passes den Familienstand angeben?
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 3069
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1077 mal
Danke erhalten: 1892 mal in 1091 Posts

Re: Heirat in der Schweiz, neuer Pass?!

Beitragvon ktmexc » Mi 25. Mär 2015, 14:11

Hey Kosengo

Also per Telefon wirst Du im Konsulat in Zürich (nicht Bern) nie irgend etwas erreichen.
Aufgrund der Heirat muss Deine Frau jedoch den Pass nicht erneuern. Meine Frau hat bis zum Ablauf des Passes den Ledig-Namen stehen lassen. Die Aufenthaltsgenehmigung wird ja gemäss Antrag Familienzusammenführung und der Einträge des Familienregisters erteilt.

Wir haben gute Erfahrungen gemacht, wenn wir wirklich ALLES arkribisch gemäss Vorgaben der HP des Konsulates vorbereitet haben.
Ausserdem wurde es in den letzten Jahren viel besser mit den Wartezeiten. Vor sechs Jahren war es normal 3 Stunden zu warten. Jetzt geht es in ein oder zwei Stunden.

Die Informationen für die Legalisierung einer Eheschliessung findest Du hier:

http://zurique.itamaraty.gov.br/de/beglaubigung.xml#behorde

Grüsse luk
Benutzeravatar
ktmexc
 
Beiträge: 65
Registriert: So 29. Nov 2009, 13:28
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 21 mal in 15 Posts

Folgende User haben sich bei ktmexc bedankt:
Kosengo

Re: Heirat in der Schweiz, neuer Pass?!

Beitragvon Kosengo » Mi 25. Mär 2015, 15:02

ktmexc hat geschrieben:Hey Kosengo

Also per Telefon wirst Du im Konsulat in Zürich (nicht Bern) nie irgend etwas erreichen.
Aufgrund der Heirat muss Deine Frau jedoch den Pass nicht erneuern. Meine Frau hat bis zum Ablauf des Passes den Ledig-Namen stehen lassen. Die Aufenthaltsgenehmigung wird ja gemäss Antrag Familienzusammenführung und der Einträge des Familienregisters erteilt.




Hoi Luk, vielen Dank für deine Antwort und dem Link. Ja es hat mich nicht erstaunt als ich beim brasilianische Konsulat in Zürich telefonisch niemanden erreicht habe. Die Internetseite funktioniert auch nicht. Chaotische Zustände. Aber eben, mich erstaunt nichts mehr :D Ich nehme an, wenn ich dort vorbei gehe, stehe ich vor verschlossenen Türen.

Gut zurück zum Thema, nehmen wir an, wir lassen den Pass meiner Frau mit ihren Namen laufen bis der Pass abgelaufen ist (2018). Irgendwann möchten wir ihn ja trotzdem auf meinen Nachnamen abändern. Deshalb denke ich, dass es sich nicht lohnt weiter zu warten und das ganze Theater in 3 Jahren zu spielen. Wenn ich das richtig verstanden habe, läuft das jetzt folgendermassen:
Ich muss 25.00 Franken für die Beglaubigung überweisen. Dann der originale internationale Eheschein mit einem frankierten Rückantwortcouvert und einer Kopie der Überweisung ans Konsulat senden. Diese senden mir das Dokument dann binnen 7 Arbeitstage zurück. Mit dem beglaubigten Eheschein gehts dann ab nach Brasilien wo man dann einen neuen Pass beantragen muss.

Gruss
José
Benutzeravatar
Kosengo
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo 23. Mär 2015, 09:56
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Heirat in der Schweiz, neuer Pass?!

Beitragvon ktmexc » Mi 25. Mär 2015, 19:27

Also ob ihr dann in Brasilien den neuen Pass so beantragen könnt, weiss ich nicht.
Weil die Ehe muss dann in Brasilien auch noch beim Cartorio eingetragen werden.
Meine Frau hat den neuen Pass in Zürich beantragt. Das geht aber nur übers Internet. Und das wird hier erklärt:
http://zurique.itamaraty.gov.br/pt-br/passaporte.xml

P.S. wie kommst Du auf die Idee, dass die Homepage des Kunsulats nicht geht, klappt doch prima :roll:

Ganz wichtig bei den Behördengängen ist dass Du immer wirklich genug Zeit einplanst.
Benutzeravatar
ktmexc
 
Beiträge: 65
Registriert: So 29. Nov 2009, 13:28
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 21 mal in 15 Posts

Re: Heirat in der Schweiz, neuer Pass?!

Beitragvon cabof » Do 26. Mär 2015, 08:38

Ich glaube meine Frau hat ihren Pass in BR erneuert - schaue demnächst mal nach, welcher Name eingetragen ist.

Was irgendwelche Rechte/Pflichten angehen, in der Tat ist der "vorwiegende" Lebensmittelpunkt ausschlaggebend,
heißt in den meisten Fällen "deutsches Recht" (vor kurzem von einem Anwalt erfahren) - wenn die Holde zB eine
Scheidung anleiert, Sorgerecht etc. etc. greift DE - wenn das Urteil rechtskräftig ist, soll sie mal für teures
Geld in BR eine Anfechtung anstrengen.... wenn sie die Kinder in einer Nacht und Nebelaktion mitnimmt.. na ja -
p.P.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10349
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1513 mal
Danke erhalten: 1615 mal in 1348 Posts

Re: Heirat in der Schweiz, neuer Pass?!

Beitragvon Kosengo » Do 26. Mär 2015, 13:20

ktmexc hat geschrieben:Also ob ihr dann in Brasilien den neuen Pass so beantragen könnt, weiss ich nicht.
Weil die Ehe muss dann in Brasilien auch noch beim Cartorio eingetragen werden.
Meine Frau hat den neuen Pass in Zürich beantragt. Das geht aber nur übers Internet. Und das wird hier erklärt:
http://zurique.itamaraty.gov.br/pt-br/passaporte.xml

P.S. wie kommst Du auf die Idee, dass die Homepage des Kunsulats nicht geht, klappt doch prima :roll:

Ganz wichtig bei den Behördengängen ist dass Du immer wirklich genug Zeit einplanst.


Luk vielen Dank für deine Hilfe! Ich hatte wohl eine alte Internetadresse welche mittlerweile eingestellt wurde. Ich habe nun sämtliche Unterlagen ans Konsulat verschickt und hoffe auf eine baldige Retournierung da ich nächste Woche nach Brasilien fliege. Dort werden wir uns auch nochmal erkundigen wie der genaue Ablauf ist. Genung Zeit haben wir eigentlich. Das Ziel ist, dass Sie bis September einen neuen Pass mit dem neuen Nachnamen hat. Aber du hast mir wirklich weitergeholfen. Danke nochmals dafür.

Gruss Kosengo
Benutzeravatar
Kosengo
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo 23. Mär 2015, 09:56
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Familie: Heirat, Kinder & Scheidung

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]