Herbstblüte???

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Re: Herbstblüte???

Beitragvon Itacare » Mi 2. Apr 2014, 20:04

bruno grenz hat geschrieben:Mein lieber Mann, was die Pflanzen so alles können... =D>


Allerdings. Manche großen Bäume können den Boden so um sich vergiften, dass außer der eigenen Spezies nichts gedeihen kann, um nur ein Beispiel zu nennen.
Und die Photosynthese haben die Wissenschaftler auch noch nicht vollends geknackt.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5390
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 919 mal
Danke erhalten: 1416 mal in 978 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Herbstblüte???

Beitragvon cabof » Sa 5. Apr 2014, 09:33

Ich habe dieses Thema mal mit meiner Holden besprochen, den Großstädter (sie, Carioca) und den Großteil der Brasileiros interessiert das überhaupt nicht, geht wohl eher den Fazendeiros und Obstbauern an, so lange Obst und Gemüse bei Horti-Fruti vorrätig ist - sei`s drum. So geht es auch uns, in DE, es ist das ganze Jahr über ALLES zu kaufen, interessiert es mich ob es in Ekuador eine Missernte bei Bananen gegeben hat? Dann eben Dole aus Costa Rica... preislich kein Unterschied. Ich glaube kaum, das in BR bei der Mehrzahl der Bevölkerung ein sog. Klima- Umweltschutzverständnis vorhanden ist und bei uns - dank dem Hosenanzug - wird das Thema forciert
um neue Einnahmequellen zu erfinden, denke da nur an die Umweltplakette für 5 Euros, 200 Mio mal auf die Schnelle ins Staatssäckel gespült. Bin gerade in der Nähe von Fessenheím/France... AKW - macht der Dreck vor der Staatsgrenze halt? Hört mir auf mit dem Thema.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10002
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1412 mal
Danke erhalten: 1499 mal in 1259 Posts

Re: Herbstblüte???

Beitragvon Brazil53 » Sa 5. Apr 2014, 10:17

Hallo cabof, das mag zwar die Mehrheit der Brasilianer nicht interessieren, aber mich schon.
Ich möchte schon wissen, welches die beste Zeit ist, im Raum Rio die Büsche und Bäume zu beschneiden.
Wann man Blumen aussät usw.

Das mag für Großstädter nicht wichtig sein, aber auf dem Lande gibt es andere Prioritäten.

Vielleicht hat ja jemand ein Sitio und kann berichten.
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 2953
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1006 mal
Danke erhalten: 1773 mal in 1027 Posts

Folgende User haben sich bei Brazil53 bedankt:
bruno grenz

Re: Herbstblüte???

Beitragvon bruno grenz » Mo 7. Apr 2014, 15:04

Noch eine Ergänzung zum Thema:
Klar hab ich schon von tropischen Klimazonen und Klimawandel gehört, auch das die Bäume zum Blühen Wärme brauchen!
Aber es ist schon erstaunlich, dass es in RJ Orte gibt wo jetzt (im hiesigen Herbst) Bäume blühen und direkt daneben fallen alle Blätter von anderen Bäumen!!!!
Für all diejenigen von Euch, die zur WM nach Brasilien fahren werden...
Hier findet Ihr das Buch über mein Leben im Endspielort Rio de Janeiro: http://brunogrenz.jimdo.com/mein-2-buch/
Benutzeravatar
bruno grenz
 
Beiträge: 129
Registriert: Di 13. Aug 2013, 23:44
Wohnort: Brasilien
Bedankt: 43 mal
Danke erhalten: 27 mal in 19 Posts

Re: Herbstblüte???

Beitragvon Itacare » Mo 7. Apr 2014, 16:54

ist das Dein erster bras. Herbst? Oder schaust Du zum 1. mal genau hin?
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5390
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 919 mal
Danke erhalten: 1416 mal in 978 Posts

Re: Herbstblüte???

Beitragvon cabof » Di 8. Apr 2014, 07:12

Das Thema hat meine Holde und mich nicht losgelassen. In der Tat interessiert es keinen Städter was in der landwirtschaftlichen Natur abgeht. Hier im Schwarzwald stehen die Kirschbäume in voller Blüte, der Monat April ist dermaßen unbeständig, das man sogar wieder mit einem Frosteinbruch rechnen kann/muss - dann ist Feierabend mit dem Kirschwasser für kleines Geld. Unser Gastgeber hat ein Waldstück, milder Winter, Befall von Borkenkäfer und der Sorgen mehr... Leute/gente: es gibt 2 Gewalten auf unserem Planeten, der Mensch und die Natur - der Sieger ist und wird auch bleiben: die Natur. Man kann daran kratzen, tun wir auch, aber was haben wir den Gewalten entgegenzusetzen? Tsunami, Erdbeben, Wetter, Schlammlawinen und der Dinge mehr. Selbst in Tschernobil wuchern bereits Pflanzen obwohl verseucht. Die Natur holt sich alles zurück. Selbst die abgefackelten Amazonasbrachen werden in Jahrzehnten/Jahrhunderten wieder zu einem Wald erwachsen...
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10002
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1412 mal
Danke erhalten: 1499 mal in 1259 Posts

Re: Herbstblüte???

Beitragvon cabof » Di 8. Apr 2014, 07:18

PS - Nachtrag. Ich glaube auf NTV oder so gibt es immer wieder mal eine Serie: Die Welt nach den Menschen.. das sagt alles und scheint mir auch realistisch. Da verlieren sich die Dinge von Menschenhand geschaffen und die Natur erobert alles zurück.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10002
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1412 mal
Danke erhalten: 1499 mal in 1259 Posts

Re: Herbstblüte???

Beitragvon bruno grenz » Di 8. Apr 2014, 15:14

Itacare hat geschrieben:ist das Dein erster bras. Herbst? Oder schaust Du zum 1. mal genau hin?

Nein, habe schon so einige hinter mir. Aber erstmalig hab ich beruflich weniger zu tun und darum mehr Zeit für solche Dinge.

cabof hat geschrieben:Das Thema hat meine Holde und mich nicht losgelassen.

Das freut mich, denn dann interessiert´s ja hier noch jemanden.
Für all diejenigen von Euch, die zur WM nach Brasilien fahren werden...
Hier findet Ihr das Buch über mein Leben im Endspielort Rio de Janeiro: http://brunogrenz.jimdo.com/mein-2-buch/
Benutzeravatar
bruno grenz
 
Beiträge: 129
Registriert: Di 13. Aug 2013, 23:44
Wohnort: Brasilien
Bedankt: 43 mal
Danke erhalten: 27 mal in 19 Posts

Re: Herbstblüte???

Beitragvon Itacare » Di 8. Apr 2014, 16:45

Als unsere ältere Tochter noch nicht schulpflichtig war, waren wir ausschließlich in den Monaten Dezember bis Februar in Brasilien. Über den bras. Sommer muss ich wohl nix erzählen.

Dann 2003 zum ersten Mal im August. Alles ungewohnt, ziemlich kahl, und ganz andere Lichtverhältnisse wegen des Sonnenstands.
Aber einige Bäume waren dabei, die standen in voller Blüte. Je näher wir Richtung Küste kamen, desto zahlreicher. Kenn aber jetzt den Namen der Bäume nicht.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5390
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 919 mal
Danke erhalten: 1416 mal in 978 Posts

Re: Herbstblüte???

Beitragvon bruno grenz » Di 8. Apr 2014, 21:50

Itacare hat geschrieben:Alles ungewohnt, ziemlich kahl... Aber einige Bäume ... standen in voller Blüte. Je näher wir Richtung Küste kamen, desto zahlreicher.

Das ist vom Wetter der einzelnden Regionen abhängig.

--------------------------------

Aber was mich halt erstaunt ist, dass
bruno grenz hat geschrieben:jetzt Bäume blühen und direkt daneben fallen alle Blätter von anderen Bäumen!!!
Für all diejenigen von Euch, die zur WM nach Brasilien fahren werden...
Hier findet Ihr das Buch über mein Leben im Endspielort Rio de Janeiro: http://brunogrenz.jimdo.com/mein-2-buch/
Benutzeravatar
bruno grenz
 
Beiträge: 129
Registriert: Di 13. Aug 2013, 23:44
Wohnort: Brasilien
Bedankt: 43 mal
Danke erhalten: 27 mal in 19 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Tipps für den Alltag


Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]