Herz in Brasilien gelassen...

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Beitragvon Severino » Di 20. Jun 2006, 13:26

Tschuldigung Severino...war nicht so gemeint!
Es gibt natürlich auch Ausnahmen, ganz klar...
Danke, nur weil ich nicht mehr 20 bin (zumindest vom Geburtsdatum her), dachte ich ich muss hier Mal ein Veto einlegen.... :D
Nubia?! Hmm, wüsste ich jetzt nicht. Mir ist jedenfalls nicht bekannt das sie sich in diesem Forum aufhält. Passt meine Beschreibung denn auf sie?
Ich kenne eine Nubia aus W´thur, die nach GO ging, deshalb hatte ich gefragt. Die wohnt aber mit ihrem Mann in einem Apto. Dann ist das wohl nicht Deine Kollegin.
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon porschi » Di 20. Jun 2006, 13:35

Hast ja recht... :lol:

Nein ich denke das ist eine andere. Als ich sie im April besuchen ging lebte sie auf jeden Fall noch bei seinen Eltern.

Wohin wirst du eigentlich auswandern? Also besser gesagt, wo in Brasilien lebt deine Frau?
Benutzeravatar
porschi
 
Beiträge: 94
Registriert: Di 9. Aug 2005, 11:54
Wohnort: Schweiz / Kanton Zürich
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Severino » Di 20. Jun 2006, 13:51

Ich werde in ca. 6-9 Monaten nach Anápolis GO gehen. Zumindest für den Anfang. Muss mich zuerst auch nach Arbeitsmöglichkeiten umsehen. Am Sonntag geht es erstmal wieder ferienhalber rüber...
P.S.: Ist aber noch meine Freundin, denn die Scheidung zieht sich noch ein paar Tage hin....
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Beitragvon judika1983 » Di 20. Jun 2006, 21:25

@swk

na da hast ja glück gehabt :-)
ja danke für den tipp ich schaue mal nach das ich ds diesen monat mal auf die reihe bekomme...

hey severino
na dan wünsche ich dir mal einen schönen urlaub :-)
Einfach kann ja jeder!
Benutzeravatar
judika1983
 
Beiträge: 75
Registriert: Mi 1. Mär 2006, 00:20
Wohnort: am niederrhein
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon loca » Fr 27. Okt 2006, 09:35

hallo leute,
mich kennt noch keiner abe rich wollte auc hmal was zu diesem thema sagen, denn ich habe eine ähnliche erfahrung gemacht, bezüglich auf das verlieben in einen brasilaner. mir ist aufgefallen,dass alle hier immer sehr negative aspekte, im allgemeinen zu brasilien, zum besten geben. find ich nicht immer gut, muss aber nun auch mal was negativ angehauchtes loswerden. ich war in den letzen zwei jahren zweimal für jeweils 2 monate in brasilien .beim ersten mal wusste ich nichts von brasilien. uich bin einfach auf gut glück hingeflogen um meinen ex-freund mit seiner neuen freundin (brasilianerin) dort zu besuchen. er war für ein jahr in bello horizonte. leider war er wohl immer noch auf mich sauer, was er mir vorher nicht erzählte und hat mich völlig links liegen gelassen. weder übersetzte er mir was noch stellte er mir leute vor. ich hatte keine ahnung von brasilien und hatte die vorstellung von guerilla-kämpfern in den bergen. :shock:
ich hatte die schnauze nach drei tagen gestrichen voll und hatte erstmal einen nervenzusammenbruch. ganz alleine in einem riesen land von dem ich keine ahnung hatte :?
zum glück hatte cih noch eine notfall nr von meinem vater der eine brasilianische freundin in sp hat. naja, nachdem ich sie heulend angerufen hatte bin ich zwei tage später nach sp geflogen. so, jetzt komm ich langsam zur eigentlichen geschichte, (lange rede kurzer sinn). wir hatten eine schöne zeit da, denn ihre familie hat eine menge schotter und wir ließen es uns richtig gutgehen. viel feiern usw. da bekam ich nach eineiger zeit mit was ficar war.
najar nach einiger zeit hatte sie keine zeit mehr für mich und ich bin in interior von sp gefahren in die nähe von araraquara, jau (statt der schuhe). der ort hieß dorado, auf eine fazenda. ist wie ien hotel, dort fahren viel brasilianer hin. so nun war ich wieder allein und da war doch der suuper gut aussehende brasilianer raphael, genannt caco, er war dort kinder animateur. naja wie es auch kommen musste haben wir uns verknallt, vorher war mir auch sicher das er nur ficar möchte, aber nach nächtelangem gerede vertraute ich ihm auch. welcher deutsche würde sich auch soviel mühe geben um eine nur ins bett zu bekommen!?! wir waren mega verliebt und als ich nun wieder nach deutschland musste, nach langem hin und her was es für eine möglichkeit gibt dort zu bleiben, haben wir beide geheult wie schlosshunde. nach ständigem telefonieren, chaten und emails schreiben fuhr ich ein halbes jahr später wieder nach brasilien. irgendwie war nichts mehr wie es war. er war schon sehr eifersüchtig als ich in deutschland war, aber diesmal noch viel schlimmer. ein anderes problem war, dass wir beide ein völlig anderes leben leben/lebten und keiner auf dauer den anderen so richtig verstand. ein anders problem war das kauderwelsch aus portugiesisch, englisch, deutsch und händen und füßen. wirklich wichtige sachen waren sehr schwer zu besprechen. ich lebte bei ihm und seiner ma in sp, nach einiger zeit fühlte ich mich sehr einsam. ich bekam auch mit wie die brasilianer eine beziehung zu frauen sehen. die meisten haben ein vorzeige püppchen und noch eine nebenbei laufen. die freundin meines ex erzählte mir vor kurzem sie wolle nie wieder was mit einem brasilianer anfangen, da sie perfekte schauspieler sind. sie heulen dir was vor und erzählen dir du bist die einzige und am nächsten tag sind sie bei ner anderen. ich habe das auch bei unseren freunden da gesehen. es gab wirklich keine frau/mädchen die nicht von einem brasileiro beschissen wurde. mit caco selber hab ich das nicht erlebt, allerdings weiß ich nicht ob er alles nun wirklich so gemeint hat wie er es beim ersten mal sagte odre ob er einer der brasilianer ist von denen ich gerde erzählte. ist mir auch egal, wir sind gut befreundet und e-mailen immer noch. ich werde ihn auch besuchen wenn ich im feb für ca 6 minate nach brasilien gehe, aber ernsthaftf wieder was mit ihm anfangen will ich nicht.
ich will mit meinem langem gelaber nur sagen, dass ein brasilianer einen ganz schön in einen hormonrausch versetzen kann und einem in nullkommanix die rosarote brille aufsetzen kann genauso schnellkanns aber auch vorbei sein, deshalb sollte man nicht gleich nägel mit köpfen machen und erst mal auf zeit dorthin gehen. soweit warst du ja auch schon mit deinen gedanken, wollte nur auch mal meine geschichte erzählen. achja ich ich bin übrigens 24, "damals" noch 21/22 jahre alt.
tchau loca

p.s. sorry für rechtschreib + kommatafehler. bin im büro und muss alles in einem mega tempo schreiben. :shock:
Benutzeravatar
loca
 
Beiträge: 139
Registriert: Do 26. Okt 2006, 11:58
Wohnort: itacaré
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon supergringo » Fr 27. Okt 2006, 09:44

Genau so isses! Und Deine Einstellung ist auch okay. Spaß haben, genießen aber bloß nicht zu ernst nehmen, geschweige denn auf die Goldwaage legen!!
Benutzeravatar
supergringo
 
Beiträge: 2172
Registriert: So 28. Nov 2004, 18:40
Bedankt: 106 mal
Danke erhalten: 89 mal in 67 Posts

Beitragvon CapoeiraFan » Sa 28. Okt 2006, 19:00

hey das kenn ich .. brasilianer könner einen so RICHTIG den kopf verdrehen .. :herz:
Benutzeravatar
CapoeiraFan
 
Beiträge: 17
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 17:46
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Vorherige

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]