Hi an alle ..ich glaube jetzt bin ich richtig!

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Hi an alle ..ich glaube jetzt bin ich richtig!

Beitragvon Mühlenfrau » Mo 22. Okt 2012, 16:06

Ich versuch das nochmal...kann mir jemand Tipps über und rund um Taubate geben? Fahre im November für drei Wochen dorthin..Mein Mann muss leider arbeiten. Gibt es lohnende Ausflugsziele in der Umgebung? Und ...wie ist es da mit der Kriminalität..kann ich als Frau tagsüber problemlos alleine raus? Vielen Dank und lg Uli
Benutzeravatar
Mühlenfrau
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 22. Okt 2012, 14:49
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Hi an alle ..ich glaube jetzt bin ich richtig!

Beitragvon BrasilJaneiro » Mo 22. Okt 2012, 19:10

Mühlenfrau hat geschrieben:Ich versuch das nochmal...kann mir jemand Tipps über und rund um Taubate geben? Fahre im November für drei Wochen dorthin..Mein Mann muss leider arbeiten. Gibt es lohnende Ausflugsziele in der Umgebung? Und ...wie ist es da mit der Kriminalität..kann ich als Frau tagsüber problemlos alleine raus? Vielen Dank und lg Uli

Taubaté ist eine rasant gewachsene Stadt, wie aber auch viele Städte in Brasilien. Natürlich gibt es schöne Ausflugsziele. Du bist maximal 2 Stunden vom Strand entfernt. Ubatuba! Ist sehr abenteuerlich die alten Serpentinen runter zu jagen. Da glühen die Bremsen schon mal. Aber dafür die Belohnung Strand, eine hübsche Kleinstadt und vielleicht Sonne pur. Immer ein Wochenende lohnend.
Oder, wenn dir die Berge zusagen, dann fahr nach Campos do Jordão. Linda! Außerdem ist es von dort auch nicht mehr weit nach Aparecida. Dort kannst du die weltweit zweitgrößte katholische Kirche besuchen und die schwarze Madonna besichtigen. Natürlich kannst du auch als Frau raus. Ein bisschen Farbe auf der Haut mitbringen, kein Schmuck und immer zügig gehen. Shoppen geht man eigentlich nur im Shopping Center und dort kann man meistens bei WalMart oder carrefour auch sonstiges kaufen. Ich würde alleine (als Fremde) höchstens zum Bäcker gehen, um Brötchen zu kaufen. Ansonsten ist es doch besser zu zweit. Dann kann man sich auch einiges direkt erklären lassen. Viel Spaß.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4596
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 687 mal in 543 Posts

Folgende User haben sich bei BrasilJaneiro bedankt:
Mühlenfrau

Re: Hi an alle ..ich glaube jetzt bin ich richtig!

Beitragvon Mühlenfrau » Di 23. Okt 2012, 06:03

Hi guten Morgen,
vielen Dank für Deine Nachricht. Bin echt gespannt ! Schönen Tag für Dich..Gruss Uli
Benutzeravatar
Mühlenfrau
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 22. Okt 2012, 14:49
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Hi an alle ..ich glaube jetzt bin ich richtig!

Beitragvon moni2510 » Di 23. Okt 2012, 09:58

Uli, mach dir nicht zuviel Kopf. Das wird schon, auch als Frau. Brasilianer sind wirklich hilfsbereit (klar, wie es in den Wald ruft, so schallts auch wieder raus). Wer freundlich fragt, wenn auch mit Haenden und Fuessen, dem wird schon geholfen!

Und ich denke, im deinem Umfeld wird es auch englischsprechende Brasilianerinnen und Brasilianer geben.

Sieh es positiv, ich denke, es wird einfach nur ein toller Urlaub! Ich wuensch dir viel Spass
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3005
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 784 mal in 535 Posts

Folgende User haben sich bei moni2510 bedankt:
Mühlenfrau

Re: Hi an alle ..ich glaube jetzt bin ich richtig!

Beitragvon Mühlenfrau » Di 23. Okt 2012, 14:41

Hallo Moni,
vielen Dank für Deine Nachricht...das sollte aber nicht negativ rüberkommen, ich war nur etwas verunsichert, da viele Brasilien als soo gefährlich bezeichnen...ich bin kein Angsthase, aber ich wollte einfach nur mal von den Leuten die hier sind, und sich wohl auch auskennen ein paar Meinungen hören...Du wohnst da? Wow..ist bestimmt spannend...Arbeitest Du dort?
Ich wünsche Dir eine schöne Zeit! Lg Uli
Benutzeravatar
Mühlenfrau
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 22. Okt 2012, 14:49
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Hi an alle ..ich glaube jetzt bin ich richtig!

Beitragvon amazonasklaus » Di 23. Okt 2012, 20:30

Was Campos do Jordão angeht, muss ich dem BrasilJaneiro beipflichten. Recht schöne Gegend.

An der Küste und bereits im Bundesstaat Rio de Janeiro gelegen, dürfte das Kolonialstädtchen Paraty noch innerhalb Deines Aktionsradius sein. Neben den Sehenswürdigkeiten gibt es dort auch sehr gute Restaurants und schöne Strände.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Folgende User haben sich bei amazonasklaus bedankt:
Mühlenfrau


Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]