Hilfe bei der Routenplanung

Fragen & Tipps von/für Brasilienneulinge in Sachen Ein- und Ausreise, Visa, Geld, Sicherheit, Gesundheit, Essen & Kontaktaufnahme

Hilfe bei der Routenplanung

Beitragvon Seiltanz » Mi 30. Nov 2011, 12:00

Hallo zusammen,

jetzt eröffne ich doch mal meinen eigenen Thread :-)

Wir überlegen gerade, wohin es für uns uns im Sommer 2012 gehen soll. Und gerade reizt uns Brasilien, allerdings sind noch viele Fragen offen.
Reisezeitraum wäre so ab Mitte August - 3 Wochen.

Wir wollen bei unseren Reisen immer möglichst viel erleben und mitnehmen. Ab und an aber mal ein Tag am Strand finden wir auch nicht verkehrt. Tauchen gehen wir auch gerne!

Jetzt ist erstmal die Frage, was können wir in den 3 Wochen alles sehen.
Ist es theoretisch möglich, Rio - Ilha Grande, bis Angro des Ros Reis, Iguazu und dann noch nach 'Amazonien'.
Oder ist das zu viel? Ich kann es gerade gar nicht abschätzen.
Weiß jemand etwas zu Tauchspots bei Ilha Grande (oder andere Tipps :-) )
Kann jemand genauere Infos zum Klima im August geben? z.B. für Ilha Grande? Mir sind die Klimatabellen irgendwie zu ungenau.

Wie ihr seht, ich bin gerade noch leicht überfordert. #-o

Danke und LG
Manuela
Benutzeravatar
Seiltanz
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 28. Nov 2011, 07:58
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Hilfe bei der Routenplanung

Beitragvon cabof » Mi 30. Nov 2011, 15:28

August heißt Winter - im Süden Brasiliens kann es empfindlich kalt werden, die Strecke Rio-Ilha Grande-Paraty-Iguassu Wasserfälle
kann man locker schaffen und wenn man nicht tagelang auf der Insel rumschnorchelt bleibt auch noch Zeit für ein paar Tage Manaus
am Amazonas. Wenn ihr dem "Winter" entfliehen wollt, bietet sich praktisch der Nord-Osten Brasiliens an, - da sind Insider gefragt
wo man am besten tauchen kann und vor dort nach Manaus ist es nicht so weit wie von den Wasserfällen aus.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10347
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1513 mal
Danke erhalten: 1615 mal in 1348 Posts

Re: Hilfe bei der Routenplanung

Beitragvon Slater01 » Mi 30. Nov 2011, 17:16

Also im August kann man ohne Probleme nach Rio und Ilha Grande/Angra. Es ist in der Regel etwas weniger heiss, aber mit 20-25C kann man trotzdem planen. Auch Regen gibts zu dieser Zeit eher selten. Ist zudem auch keine Ferienzeit, weshalb man bei allem etwas günstiger weg kommt.
Ich würd halt wie der Vorschreiberling schon erwähnt nicht weiter in den Süden, da es dort doch schon mal kühler werden kann. Kann übrigens auch in Rio mal der Fall sein, aber in der Regel eher nicht.
Angra und Ilha Grande sind zudem nicht allzu weit von Rio (ca.120km) und sind entweder mit dem Boot oder per Bus oder auch Mietauto leicht zu erreichen. Auf der offiziellen Internetseite der Ilha Grande, (ilhagrande.com.br) unter "onde ficar" findet man übrigens Dutzende Pousadas... Auf der Seite sind auch verschiedene Möglichkeiten beschrieben wie man auf die Insel kommt und was man unternehmen kann. Was ich empfehlen kann ist eine Tagestour mit einem Boot welches euch von Inselchen zu Inselchen schippert. Wenn ihr Glück und etwas Verhandlungsgeschick habt, könnt ihr zu dieser Jahreszeit ein kleineres Boot zu einem guten Preis für euch allein oder mit ein-zwei anderen Pärchen mieten. Möglich ist allerdings auch, dass ihr die Woche durch auf einem der grossen Touriboote fast die einzigen seid...
Auch Iguazu ist immer eine Reise wert und danach kann man sicherlich noch ne Woche Amazonas dranhängen. Im übrigen ist auch Iguazu ein Nationalpark, der mehr als nur die Wasserfälle zu bieten hat. Man kann auch dort Touren in den Dschungel unternehmen... Ansonsten reichen zwei Übernachtungen in Iguazu sicherlich aus.
Mit Tauchen hab ich in Brasilien leider keine Erfahrung...
Viel Spass!
Benutzeravatar
Slater01
 
Beiträge: 134
Registriert: Mo 1. Feb 2010, 18:13
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 71 mal in 40 Posts

Re: Hilfe bei der Routenplanung

Beitragvon MESSENGER08 » Mi 30. Nov 2011, 20:01

August ist eine super Reisezeit fü Angra oder Ilha Grande. Habe dort selber mal im August Ferien verbracht. Es stimmt zwar das August Winter ist aber von Kälte kann trotzdem nicht die Rede sein, schon gar nicht nach Deutschen Verhältnissen/Vorstellungen.

Bei der Ilha Grande ist zu beachten das es dort immer noch keine Geldautomaten gibt, also etwas mehr Bargeldmitnehmen, denn das immer und überall die Geräte für Kredit- /Debitkarten funktionieren, darauf kann man sich nicht verlassen. Brauch ja nur mal der Strom auszufallen und schon geht gar nichts mehr! :oops:
Benutzeravatar
MESSENGER08
 
Beiträge: 869
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:21
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 176 mal in 154 Posts

Re: Hilfe bei der Routenplanung

Beitragvon Itacare » Mi 30. Nov 2011, 23:40

MESSENGER08 hat geschrieben:August ist eine super Reisezeit fü Angra oder Ilha Grande. Habe dort selber mal im August Ferien verbracht.....


Damm hast n gutes Jahr erwischt. Meine durchschnittliche Erfahrung die letzten 9 Jahre: je später im August, desto sicherer. Aber das scheint beim Threaderöffner ja der Plan zu sein wenn er sagt ab Mitte August.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5656
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 989 mal
Danke erhalten: 1544 mal in 1059 Posts

Folgende User haben sich bei Itacare bedankt:
MESSENGER08

Re: Hilfe bei der Routenplanung

Beitragvon Seiltanz » Do 1. Dez 2011, 08:17

Hallo ihr,

vielen Dank schonmal für die Antworten :-)
Bin ich ja beruhigt, dass das gut machbar ist!
Komm bestimmt bald wieder auf euch zu.
Und wenn noch jemand Infos zum Thema tauchen hat immer her damit :-)

LG
Benutzeravatar
Seiltanz
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 28. Nov 2011, 07:58
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Hilfe bei der Routenplanung

Beitragvon mdiekenbrock » Di 20. Dez 2011, 20:38

Stimem den Vorschreibern zu, der Plan ist machbar in drei Wochen. Anstatt Manaus koenntest duauch Pantanal einplanen. Ist nicht ganz so bekannt, aber schoener und abgelegener als Manaus. Manaus ist eigentlich nur zwei Fluesse sehen die sich zum Amazonas treffen, Indianerdorf und Hafen. Pantanal hat mehr Natur.
Zum Thema tauchen: ca. 130km oestlich von Rio liegt das kleine Staedtchen Arraial do Cabo, leicht mit Busoder Mietwagen von rio aus zu erreichen. Ein schoenes Tauchrevier und einige Tauchbasen www.pldivers.com.br oder masterdive, Unterkuenfte ab 100 Rs pro Doppelzimmer.
Bei pldivers wird auch Englisch gesprochen!
Benutzeravatar
mdiekenbrock
 
Beiträge: 51
Registriert: Do 28. Jul 2011, 13:14
Wohnort: Ouro Branco MG
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 7 mal in 5 Posts

Re: Hilfe bei der Routenplanung

Beitragvon BananaSplit » Mo 16. Jan 2012, 15:11

Wie sind denn im August die Temperatiren so im Rest des Landes? Ist das allgemein ne gute Reisezeit (da dann weniger Touristen da sind)?
Benutzeravatar
BananaSplit
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 14:59
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 4 mal in 3 Posts

Re: Hilfe bei der Routenplanung

Beitragvon MESSENGER08 » Di 17. Jan 2012, 11:20

BananaSplit hat geschrieben:Wie sind denn im August die Temperatiren so im Rest des Landes?


Welcher Rest ? Kommt immer auf die Gegend an !

:cool:
Benutzeravatar
MESSENGER08
 
Beiträge: 869
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:21
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 176 mal in 154 Posts

Re: Hilfe bei der Routenplanung

Beitragvon chato » Di 17. Jan 2012, 13:18

Im Amazonasgebiet ist dann Trockenzeit
Benutzeravatar
chato
 
Beiträge: 220
Registriert: Fr 23. Jun 2006, 09:20
Bedankt: 38 mal
Danke erhalten: 37 mal in 29 Posts

Nächste

Zurück zu Was man über Brasilien wissen sollte

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]