Hilfe bei Fragen zum dauervisum zur familienzusammenführung

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Re: Hilfe bei Fragen zum dauervisum zur familienzusammenführung

Beitragvon Christian B. » Sa 29. Aug 2009, 20:00

Miriam-Urussanga hat geschrieben:
Frankfurter hat geschrieben:Da mein Mann als Ausländer hier natürlich nicht wirklich den besten Job hat und deswegen über Tag eigentlich nie frei hat!
Du solltest besser schreiben, da Dein Mann schlecht qualifiziert ist oder sein Können nicht gefragt ist hat er nicht den besten Job.
Hat nichts mit zu tun mit Ausländer sein.

Christian
Benutzeravatar
Christian B.
 
Beiträge: 332
Registriert: Do 8. Mai 2008, 22:37
Bedankt: 17 mal
Danke erhalten: 46 mal in 39 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Hilfe bei Fragen zum dauervisum zur familienzusammenführung

Beitragvon Miriam-Urussanga » Sa 29. Aug 2009, 20:10

Christian B. hat geschrieben:
Miriam-Urussanga hat geschrieben:
Frankfurter hat geschrieben:Da mein Mann als Ausländer hier natürlich nicht wirklich den besten Job hat und deswegen über Tag eigentlich nie frei hat!
Du solltest besser schreiben, da Dein Mann schlecht qualifiziert ist oder sein Können nicht gefragt ist hat er nicht den besten Job.
Hat nichts mit zu tun mit Ausländer sein.

Christian


Das kommt immer darauf an,in welcher Stadt man arbeitet!Natürlich arbeitet er wie die meißten jungen Brasilianer und Brasilianerinnen in der Gastronomie!
Und je nachdem welche nationalität die Chefs haben,spielt das meißtens auch noch eine Rolle!Das kann ich nicht nur von meinem Mann sagen,sondern von zig anderen genauso!
Natürlich ist er für die meißten sachen unterqualifiziert!Ist ja damals auch nicht mit dem Gedanken nach deutschland gekommen hier eine Familie zu gründen!Sondern um das schnelle Geld zu machen um sich so schnell etwas zuhause auf zubauen!Kam ich leider dazwischen und so haben wir natürlich auch gelernt damit um zugehen!Aber riesen Schritte sind da nicht möglich und freuten uns bisher über jeden Urlaub den wir in brasilien erleben durften!Und nun wollen wir halt den Schritt wagen und ganz rüber!
:wink:
Benutzeravatar
Miriam-Urussanga
 
Beiträge: 17
Registriert: Fr 28. Aug 2009, 17:08
Wohnort: momentan noch Kiel
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Vorherige

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]