Hilfe - gibts billige Alternativen zu Reiseagenturen?

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Rio de Janeiro, São Paulo, Minas Gerais, Espirito Santo. Paraná, Santa Catarina und Rio Grande do Sul

Re: Hilfe - gibts billige Alternativen zu Reiseagenturen?

Beitragvon Frankfurter » Do 21. Jul 2011, 15:48

JuttaMohamedAli hat geschrieben:Liebe Mitglieder,

ich bin total entsetzt, wie teuer Touren mit Reiseagenturen in Brasilien sind.
Für eine 5 Std. City-Sightseeing-Tour in Sao Paulo umgerechnet 160 Euro !!!
Ebenso viel für eine Halbtagestour nach Embu.


Ist das für Dich allein ? Sind da Eintrittspreise und/oder Essen incl.Nur so allein Reise ohne weitere Einzelheiten ???? Mal etwas rumfragen... da gibt es doch sicherlich auch andere Möglichkeiten. Z.B. einen netten Taxifahrer mal fragen, die kennen sich auch aus ...
Frankfurter
 
Beiträge: 948
Registriert: Mo 1. Jan 2007, 18:14
Bedankt: 180 mal
Danke erhalten: 191 mal in 158 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Hilfe - gibts billige Alternativen zu Reiseagenturen?

Beitragvon JuttaMohamedAli » Do 25. Aug 2011, 19:15

cabof hat geschrieben:Zu den Preisen fällt mir nichts mehr ein. Ich weiß nicht, wie es in anderen Städten aussieht - ob man sich da auch so langsam
auf die WM/Olympia Touristen einrichtet und an das schnelle, große Geld glaubt. 160 E für 5 Stunden, andere buckeln sich dafür
einen Monat. Sollte so eine Sao Paulo Tour mit einem tollen Wagen stattfinden, english-speaking guide, na ja, dann bleiben wohl
netto 2 Stunden weil man 3 Stunden im Stau steht oder einen Parkplatz sucht..... Übrigens bei dem Blumenau-Angebot unbedingt
zuschlagen... billiger geht`s wirklich nicht. :wink:


Blumenau geht doch billiger :lol: wenn man Kollegen hat, die da arbeiten ................
Benutzeravatar
JuttaMohamedAli
 
Beiträge: 22
Registriert: Do 14. Jul 2011, 21:45
Bedankt: 8 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Hilfe - gibts billige Alternativen zu Reiseagenturen?

Beitragvon Goman » Fr 26. Aug 2011, 00:32

Hier in Salvador /Bahia kenne ich Touristenfuehrer , die verlangen fuer eine Stadtour 4 Std. um die 40-50 Euro pro Person , bei guter Verhandlung kann man den Preis druecken .
In Salvador gibts einen Bus der faehrt die Sehenswuerdikeiten an und ist nicht teuer .
Die Unterkuenfte kann auch guenstig bekommen , im pelourinho bekommst du schon Uebernachtung fuer 40 -50 R$ .
Benutzeravatar
Goman
 
Beiträge: 45
Registriert: So 25. Jan 2009, 13:32
Wohnort: Salvador
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 7 mal in 7 Posts

Vorherige

Zurück zu Reiseziel: Südosten & Süden

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]