Hilfe in Salvador

Gemeinsame Unternehmungen in Brasilien, Verabredung zu Ausflügen, Suche nach Reisepartnern, Brieffreundschaften, Stammtisch-Treffen

Hilfe in Salvador

Beitragvon Dav.Be » Mi 17. Jun 2015, 15:47

Hallo zusammen,
Ich bin im Februar mit meinem Mann nach Salvador gekommen und jetzt würde ich gerne wieder zurück nach Europa, da ich hier sein wahres Gesicht kennengelernt habe. Da er mir nicht helfen will meine Sachen zurück zu transportieren und ich nicht genug portugiesisch kann versuche ich es mal hier. Ich bin froh um jeden Tipp oder Hilfe, denn ich will nur noch raus aus meinem persönlichen Alptraum. Dies bezieht sich nicht auf Salvador, denn es ist wunderschön hier.
Vielen Dank schon mal im voraus
David
Benutzeravatar
Dav.Be
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 17. Jun 2015, 14:51
Wohnort: Salvador
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Hilfe in Salvador

Beitragvon GatoBahia » Do 18. Jun 2015, 07:12

Dav.Be hat geschrieben:Hallo zusammen,
Ich bin im Februar mit meinem Mann nach Salvador gekommen und jetzt würde ich gerne wieder zurück nach Europa, da ich hier sein wahres Gesicht kennengelernt habe. Da er mir nicht helfen will meine Sachen zurück zu transportieren und ich nicht genug portugiesisch kann versuche ich es mal hier. Ich bin froh um jeden Tipp oder Hilfe, denn ich will nur noch raus aus meinem persönlichen Alptraum. Dies bezieht sich nicht auf Salvador, denn es ist wunderschön hier.
Vielen Dank schon mal im voraus
David


Oi, willkommen erst mal!

traurige Situation und schwierig was zu sagen ohne Details zu kennen! Kommt auch drauf an um was für Sachen es geht. Wenns bloß zwei Koffer sind, die trägt dir jeder Taxifahrer gerne bei entsprechenden Trinkgeld, nimm einen der bullig aussieht. Eine Schlägerei wird aber niemand für dich anfangen :!:

Anderes Land und schon 'ne Weile her hab ich mich mal bei Nacht und Nebel auf folgende Art getrennt. Die wichtigsten Sachen in den Rucksack als Handgepäck und meinen Koffer zurückgelassen. In dem Hotel im Nachbarort der Rezeption erklärt das 'ne Verrückte hinter mir her ist und brauchte mich für die eine Nacht nicht eintragen und als die Trulla nachts die Hotels abgeklappert hat bekam sie auch keine Auskunft. Hat am Flughafen auf mich gewartet, hab sie aber stehen lassen =D>

Gato :mrgreen:

PS: Wird dir leider nicht viel weiter helfen
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Folgende User haben sich bei GatoBahia bedankt:
Dav.Be

Re: Hilfe in Salvador

Beitragvon cabof » Do 18. Jun 2015, 07:23

Hallo und willkommen im Forum, dumme Geschichte wie man das so kurz liest. Wie Gato schrieb, kratze Deine ganz persönlichen Sachen zusammen (Dokumente etc.) und ab in den Flieger. Wirst wohl in DE noch Kontakte haben, die Dir den Flug finanzieren - mit Condor von SSA keine 500 Euronen, da ist auch ein Koffer "mehr" drin. Alles geht on-line und kein Geld fließt nach BR - da bist Du auf der sicheren Seite. Alles Gute und berichte uns mal.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10373
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1519 mal
Danke erhalten: 1616 mal in 1349 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
Dav.Be

Re: Hilfe in Salvador

Beitragvon Ararenser » Do 18. Jun 2015, 14:57

Bei dem was man hier bei Record bei Cidade Alerta so sieht, ist eine "Flucht" evtl. die sicherere Variante. Einfach nur das nötigste wie Dokumente etc einpacken und im geeigneten Augenblick weg.
Auf jedenfall wünsche ich viel Glück und Kopf hoch.
Benutzeravatar
Ararenser
 
Beiträge: 233
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 23:34
Bedankt: 65 mal
Danke erhalten: 81 mal in 53 Posts

Folgende User haben sich bei Ararenser bedankt:
Dav.Be

Re: Hilfe in Salvador

Beitragvon Dav.Be » Do 18. Jun 2015, 15:05

Vielen Dank für die Tipps und Ratschläge, mittlerweile denke ich auch das ich nur das wichtigste zusammen packen werde und "flüchte"
Man darf ja in der Regel 2 Gepäckstücke mitnehmen plus handgepäck. Weiss vielleicht jemand ob man evtl auch 3 oder 4 Koffer mitnehmen darf? Denn im Internet hab ich nur von übergepack gelesen und das ist ja wie ich denke nur wenn das Gepäck mehr wiegt...

Vielen Dank für den Austausch
Glg
Benutzeravatar
Dav.Be
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 17. Jun 2015, 14:51
Wohnort: Salvador
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Hilfe in Salvador

Beitragvon sefant » Do 18. Jun 2015, 15:18

Pack deine wichtigsten Wertgegenstände in zwei Koffer und dann ab zum Flughafen...2x32kg dürften ja reichen und bei den Übergepäckgebühren kannst du großes oder eher nutzloses Zeug eh besser zurücklassen.

Im Flughafen kaufst dir dann ein Last-Minute Ticket...TAP/TAM, da findet sich schon was. Notfalls halt 1-2 Tage im Flughafenhotel pennen. Eigene Kreditkarte mit genügend Mitteln hast du?!
Beleeeza
Benutzeravatar
sefant
 
Beiträge: 1094
Registriert: Mi 4. Mai 2005, 02:13
Wohnort: Münster/Belo Horizonte
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 127 mal in 88 Posts

Folgende User haben sich bei sefant bedankt:
Dav.Be

Re: Hilfe in Salvador

Beitragvon paoamerelo » Do 18. Jun 2015, 16:38

Dav.Be hat geschrieben:Vielen Dank für die Tipps und Ratschläge, mittlerweile denke ich auch das ich nur das wichtigste zusammen packen werde und "flüchte"
Man darf ja in der Regel 2 Gepäckstücke mitnehmen plus handgepäck. Weiss vielleicht jemand ob man evtl auch 3 oder 4 Koffer mitnehmen darf? Denn im Internet hab ich nur von übergepack gelesen und das ist ja wie ich denke nur wenn das Gepäck mehr wiegt...

Vielen Dank für den Austausch
Glg


Google mal,Condor Flugsuche One-way ab Salvador inkl. 2x 32 Kg Gepäck,ca.499€ Sondergepäck ab 20 Kg 210€

https://www.condor.com/tcibe/de/flight/flights
wünsche Dir alles Gute
Benutzeravatar
paoamerelo
 
Beiträge: 287
Registriert: Mo 25. Feb 2008, 12:52
Wohnort: Frankfurt am Main
Bedankt: 45 mal
Danke erhalten: 52 mal in 43 Posts

Re: Hilfe in Salvador

Beitragvon aktiviteiten352 » Fr 19. Jun 2015, 16:24

Hallo,

Alles soll also zurück nach Deutschland?

Kontaktiere gerne
DB Schenker oder Kühne + Nagel in Deutschland (email)
Die werden dir sichher eine Kontaktadresse in Salvador vermitteln.

Vor Ort würde ich beim Goethe Institut anklopfen (rua 7 Septembro)
Im Hafenbezirk habe ich schon mehrere Vertretungen von europäischen
Konzernen gesehen (z.B. ArcelorMittal) da würde ich anklopfen.

"Man" darf 3-4 Koffer mitnehemn, und man darf dann auch mehr bezahlen.
Das würde ich aber bei der Fluggesellschaft vorher anmelden.
Ist kein Problem, cih habe schon mal Passagiere mit 300 kg gesehen :)
Wird eben teuer, glaube nicht mal teurer als bei Luftfracht.

Ich würde bei einer so grossen Menge bei der Einreise sofort zum Zoll
gehen und es ordnungsgemäss anmelden. Dürfte nichts kosten.

Viel Spass in Deutschland, ist auch ein tolles Land.

Gruss

akti
Benutzeravatar
aktiviteiten352
 
Beiträge: 81
Registriert: Sa 21. Feb 2015, 22:39
Wohnort: sehr nah bei Trier
Bedankt: 44 mal
Danke erhalten: 30 mal in 15 Posts

Re: Hilfe in Salvador

Beitragvon GatoBahia » Fr 19. Jun 2015, 16:45

@ Aktiv:

Die Beschreibung klingt jetzt nicht nach geordneten Umzug mit Möbelwagen. Evt. hast du ja auch noch die Adresse von Globo TV :?:

Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Folgende User haben sich bei GatoBahia bedankt:
aktiviteiten352

Re: Hilfe in Salvador

Beitragvon Fudêncio » Fr 19. Jun 2015, 19:53

aktiviteiten352 hat geschrieben:
Vor Ort würde ich beim Goethe Institut anklopfen (rua 7 Septembro)
Im Hafenbezirk habe ich schon mehrere Vertretungen von europäischen
Konzernen gesehen (z.B. ArcelorMittal) da würde ich anklopfen.



:roll:

Wozu ? :oops:

Glaubst Du die warten da auf gestrstrandete Gringos die um Almosen betteln ????

Ehrlich gesagt nicht mal die deutschen Konsulate würde einen Finger rühren. [-X

Da bleibt nur, selbst ist der Mann ! Ab zum Flughafen mit dem Zeug was man selber schleppen kan und tschüss !

:twisted:
Benutzeravatar
Fudêncio
 
Beiträge: 561
Registriert: So 14. Aug 2005, 16:28
Wohnort: Hier!
Bedankt: 21 mal
Danke erhalten: 66 mal in 55 Posts

Nächste

Zurück zu Private Kontakte

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]