Hilfe mit Virus aus Brasilien

Infos zu Internet, Telefon, Handy, TV und Literatur in Brasilien

Hilfe mit Virus aus Brasilien

Beitragvon cabof » Sa 18. Jan 2014, 19:46

Hallo Leute, mein Kumpel hat sich in Brasilien einen computerblockierenden Virus eingefangen - er wurde aufgefordert per PAYSAFE CARD
100 Euros zu zahlen damit er wieder "freikommt" - die Karte gibt es tatsächlich in Deutschland - aber alles deutet auf einen Schwindel
hin - hatten wir schon mal bei uns mit der gefakten Polizei-Seite. Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht und wie wurde das Problem gelöst? Vielen Dank für eine zeitnahe Antwort.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10052
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1517 mal in 1272 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: bitte um Hilfe, dringend

Beitragvon Trem Mineiro » Sa 18. Jan 2014, 20:02

Ja, ich hab's auch gehabt. Diese Polizei-Seite.
Um die Blockierung aufzuheben braucht man einiges an Fachwissen, weil man im DOS Bereich rumfuhrwerken muss. Es gibt wohl keine Software, die das automatisch entfernt. Im Gegenteil, in den Suchmaschinen findet man solche Heilungsprogramem, die Scannen, finden und dann gekauft werden sollen und die dann weitere Schadprogramme installieren.

Ich habe es gelöst, weil ich generell auf einem Gast-Konto arbeite und für Schweine-Seiten oder sonstige unsichere Netz-Seiten, die ich besuche, ein weiteres Gast-Schweine-Konto angelegt habe.
Nach der Blockierung konnte ich so auf dem Administrator-Konto weiterarbeiten und mein Avira Premium Programm hat den Virus gekillt. In einem anderen Fall hab ich das Gast-Konto letztendlich gelöscht nachdem ich mit einem Ani-Locker die aktiven Schadprogramme zerstört habe.

Ansonsten hilft da nur ein externer Software-Fachmann, der die guten Ratschläge aus dem Internet vernünftig nachvollziehen kann. (Stand von vor 4 Monaten, seitdem hatte ich Ruhe)

Gruß
Trem Mineiro

Für die Zukunft auf jeden Fall ein eigenes Konto einrichten und hat nur in Ausnahmefällen, bei Installationen, das Admin-Konto benutzen. Man muss halt ab und zu dann sein Passwort eingeben.
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Folgende User haben sich bei Trem Mineiro bedankt:
cabof

Re: bitte um Hilfe, dringend

Beitragvon isis » Sa 18. Jan 2014, 20:21

Dies hilft auch in Brasilien:
http://blog.botfrei.de/2012/12/hitmanpro-kickstart-kampf-der-ransomware/

Weitere Möglichkeiten sind folgende "Live-Systeme":

Avira Rescue System
http://www.avira.com/de/downloads#tools

Kaspersky Rescue Disk 10
http://support.kaspersky.com/de/4162
BFN-Benutzerkonto deaktiviert ab 01.07.2014
Benutzeravatar
isis
 
Beiträge: 214
Registriert: Di 14. Feb 2012, 18:18
Bedankt: 70 mal
Danke erhalten: 66 mal in 56 Posts

Folgende User haben sich bei isis bedankt:
Limao, Trem Mineiro

Re: bitte um Hilfe, dringend

Beitragvon Alexsander » Sa 18. Jan 2014, 22:59

Hi,

man kann es nur mit den genannten Methoden versuchen. Hier in Brasilien werden grundsätzlich immer sämtliche windoof Rechner mit Viren verseucht.
Meistens, weil die Brasilianer sich die Kohle für legale Software sparen und alles gehackte auf die Kiste draufpacken, vom Betriebssystem angefangen... [-X [-X [-X [-X

Am besten benutzt man Windows Systeme nur als virtuelle Rechner. Die kann man dann in solchen Fällen einfach in den Mülleimer werfen und weiterarbeiten :D

Ein Umstieg auf den Mac macht natürlich auch Sinn.
Benutzeravatar
Alexsander
 
Beiträge: 199
Registriert: Sa 31. Mär 2007, 13:17
Wohnort: Paulista, PE
Bedankt: 74 mal
Danke erhalten: 59 mal in 43 Posts

Re: bitte um Hilfe, dringend

Beitragvon cabof » Sa 18. Jan 2014, 23:23

Danke Leute, ich habe das mal so weitergegeben und hoffe mein Kumpel kommt damit klar. Stichwort wurde gegeben... sicherlich wieder kopierten Mist aufgespielt... soll vorkommen.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10052
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1517 mal in 1272 Posts

Re: bitte um Hilfe, dringend

Beitragvon Frankfurter » So 19. Jan 2014, 08:08

Alexsander hat geschrieben:
Ein Umstieg auf den Mac macht natürlich auch Sinn.


Mac macht da schon sinn =D> Aber da ist auch viel " Knöpfe drücken " notwendig :lol:

Empfehlung: Eigene "lustige Bilder" herstellen.
Ich duck mich ja schon.... und schnell weg
Frankfurter
 
Beiträge: 948
Registriert: Mo 1. Jan 2007, 18:14
Bedankt: 180 mal
Danke erhalten: 191 mal in 158 Posts

Re: Hilfe mit Virus aus Brasilien

Beitragvon cabof » So 19. Jan 2014, 08:18

Hätte ich die Knete - hätte ich Mäc. Mein Wunschcompi liegt bei 2000 Euronen... Mäc oder Brasilien... dann lieber Brasilien. :lol:
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10052
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1517 mal in 1272 Posts

Re: Hilfe mit Virus aus Brasilien

Beitragvon cabof » Mo 20. Jan 2014, 09:01

Danke für die Hinweise - mein Kumpel läßt sich den Virus/Trojaner im IT shop entfernen... hat 100 Euros gespart und zahlt X.Euros/reais für die Entfernung.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10052
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1517 mal in 1272 Posts


Zurück zu Telekommunikation & Media & Literatur

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]