Hilfe: Onkel aus Salvador vermisst

Alles was man wissen muss, um in Brasilien nicht ins Fettnäpfchen zu treten.....

Hilfe: Onkel aus Salvador vermisst

Beitragvon tessh » Di 1. Mär 2011, 20:50

Hallo,
mein Onkel wohnt seit etlichen Jahren in Brasilien. Er hat oft Wohnsitz, Arbeit und Lebenspartner gewechselt, seine letzte langzeitige Addresse war jedoch in Salvador. Dort hat er auch geheiratet. Er kam regelmäßig nach Deutschland und hat sich auch mehrmals im Jahr gemeldet. Seit ca. 2 Jahren herrscht jedoch Funkstille. Er antwortet auf keine eMail/Brief, an sein Telefon geht niemand und auch die Botschaft hat niemanden erreicht. Wir machen uns große Sorgen, denn selbst wenn er eher nzuverlässig war, so hat er sich doch stets gemeldet.

Hat jemand Tipps an wen man sich wenden kann, bzw. wer einem hilft, außer teuren Privatdetekteien oder dem auswärtigen Amt (die nur helfen wenn man eine Vermisstenanzeige aufgibt)?
Benutzeravatar
tessh
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 1. Mär 2011, 20:42
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Hilfe: Onkel aus Salvador vermisst

Beitragvon ManausTip » Di 1. Mär 2011, 23:41

Stell doch mal ein Bild von ihm hier in den Thread. Hier sind einige User die in Salvador leben. Vielleicht hat ihn ja einer gesehen oder kontakt mit ihm.
Sein Name zu wissen ist auch nicht schlecht.
www.pousada-manaus.de
Touren und Unterkunft in und um Manaus
Benutzeravatar
ManausTip
 
Beiträge: 535
Registriert: Di 19. Aug 2008, 16:54
Wohnort: Manaus
Bedankt: 103 mal
Danke erhalten: 131 mal in 86 Posts

Re: Hilfe: Onkel aus Salvador vermisst

Beitragvon BrasilJaneiro » Mi 2. Mär 2011, 08:56

Wenn dein Onkel schon Jahre in Brasilien lebt, dann wird er brasilianische Dokumente besitzen und ist dann durch eine Detektei zu ermitteln. Wenn er sich einen Deutschen Pass im Konsulat hat machen lassen, dann müssten die auch eine Anschrift vorliegen haben. Aber die Idee, Fotos hier zu veröffentlichen ist auch nicht schlecht. Vielleicht sitzt er am Strand, trinkt seine Caipirinha und denkt, daß die Verwandtschaft ihm am A....lecken kann. Wir wissen es nicht.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4626
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 51 mal
Danke erhalten: 697 mal in 550 Posts

Re: Hilfe: Onkel aus Salvador vermisst

Beitragvon cabof » Mi 2. Mär 2011, 11:41

Stichwort "Brief" ist unbeantwortet geblieben, ergo hast Du zumindest eine Postanschrift und da könnte mal
jemand nachhaken wo der Bewohner geblieben ist. Bei E-Mail, schick mal eine Grußkarte und wenn die geöffnet
wurde erhälst Du eine Rückmeldung. Wenn es "nur" um eine Kontaktaufnahme geht würde ich mir den Privatdetektiv
sparen, der sahnt erst einmal ab und ob es ein Resultat gibt.... viel Glück.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10185
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1457 mal
Danke erhalten: 1569 mal in 1308 Posts


Zurück zu Familie: Heirat, Kinder & Scheidung

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]