hilfe probleme bei der ausreise/keinen brasilianischen pass

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Re: hilfe probleme bei der ausreise/keinen brasilianischen pass

Beitragvon DIRK.ballmann » Di 16. Jun 2009, 20:42

hallo an alle,
das problem ist das wir bei der brasilianischen konsulat angerufen haben und die haben gesagt wir dürften ohne pass auf keinen fall fliegen!(berlin).in frankfurt angeblich doch.
wie weit reicht der alte kinderreisepass von ihr aus um dort einen pass zu beantragen?
weil ihre geburtsurkunde noch in berlin ist und wir in osnabrück wohnen.oder reicht auch die deutsche abstammungsurkunde?
sollen wir fliegen oder nicht?
Benutzeravatar
DIRK.ballmann
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 15. Jun 2009, 19:36
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: hilfe probleme bei der ausreise/keinen brasilianischen pass

Beitragvon DIRK.ballmann » Di 16. Jun 2009, 20:47

mibi hat geschrieben:meine frau ist in sao paulo geboren => brasilianische staatsbürgerschaft
ihr vater ist deutscher => deutsche staatsbürgerschaft

sie hat die doppelte staatsbürgerschaft und somit auch 2 pässe.

in ihrem deutschen reisepass steht natürlich ihr brasilianischer geburtsort
sie reist seit jahren nur noch mit dem deutschen pass, noch nie hat jemand den anderen pass verlangt oder andere dumme fragen gestellt. herzlich willkommen in brasilien und fertig.
also ganz entspannt, locker bleiben, urlaub geniessen....

gruss
mibi

hey seit ihr gerade in soa paulo?
vileicht kannst du uns sagen wo man dort am besten wohnen kann.haben bis jetzt nur eine jugendherberge für 2 tage gebucht.suchen doch dort ihre elter.
danke schön dirk
Benutzeravatar
DIRK.ballmann
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 15. Jun 2009, 19:36
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: hilfe probleme bei der ausreise/keinen brasilianischen pass

Beitragvon DIRK.ballmann » Di 16. Jun 2009, 21:37

BrasilJaneiro hat geschrieben:
Tuxaua hat geschrieben:War da nicht noch Irgendeine Entscheidung über die Staatsbürgerschaft, welche im Alter von 18 Jahren zu treffen ist?

Bin mir jetzt nicht sicher, ob das für D oder BR gilt, mein pendrive mit den pdf's liegt zu Hause...

Ist das Mädel überhaupt schon mindestens 18?


Die allerwichtigste Frage ist ueberhaupt ob deine Freundin eine brasilianische richterliche Genehmigung der Adoption hat. Wenn nicht, dann ist die Adoption in Brasilien ungueltig und kann auch nur als Brasilianerin einreisen.


frage würdest du denn an userer stelle fliegen?ist alles so komplieziert.
weist du vieleicht auch wo man in soa paulo günstig wohnen kann?sie ist 21 und ich bin deutscher
Benutzeravatar
DIRK.ballmann
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 15. Jun 2009, 19:36
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: hilfe probleme bei der ausreise/keinen brasilianischen pass

Beitragvon BrasilJaneiro » Di 16. Jun 2009, 22:01

DIRK.ballmann hat geschrieben:
BrasilJaneiro hat geschrieben:
Tuxaua hat geschrieben:War da nicht noch Irgendeine Entscheidung über die Staatsbürgerschaft, welche im Alter von 18 Jahren zu treffen ist?

Bin mir jetzt nicht sicher, ob das für D oder BR gilt, mein pendrive mit den pdf's liegt zu Hause...

Ist das Mädel überhaupt schon mindestens 18?


Die allerwichtigste Frage ist ueberhaupt ob deine Freundin eine brasilianische richterliche Genehmigung der Adoption hat. Wenn nicht, dann ist die Adoption in Brasilien ungueltig und kann auch nur als Brasilianerin einreisen.

hatte sie



Hat oder hatte sie? Das muss man schon genau wissen.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4607
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 50 mal
Danke erhalten: 688 mal in 544 Posts

Folgende User haben sich bei BrasilJaneiro bedankt:
DIRK.ballmann

Re: hilfe probleme bei der ausreise/keinen brasilianischen pass

Beitragvon mibi » Mi 17. Jun 2009, 07:50

DIRK.ballmann hat geschrieben:hey seit ihr gerade in soa paulo?
vileicht kannst du uns sagen wo man dort am besten wohnen kann.haben bis jetzt nur eine jugendherberge für 2 tage gebucht.suchen doch dort ihre elter.
danke schön dirk


nein, wir sind in D. und mit Sao Paulo meinte ich auch nicht Sao Paulo Stadt. Sorry, da kann ich nicht helfen. Es gibt aber einige hier im Forum die aus SP kommen und euch sicher was vermitteln können.

gruss
mibi
--
Dieser Satz kein Verb.
mibi
 
Beiträge: 148
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 10:34
Wohnort: edertal
Bedankt: 15 mal
Danke erhalten: 7 mal in 5 Posts

Re: hilfe probleme bei der ausreise/keinen brasilianischen pass

Beitragvon lobomau » Mi 17. Jun 2009, 17:13

DIRK.ballmann hat geschrieben:hallo an alle,
das problem ist das wir bei der brasilianischen konsulat angerufen haben und die haben gesagt wir dürften ohne pass auf keinen fall fliegen!(berlin).in frankfurt angeblich doch.
wie weit reicht der alte kinderreisepass von ihr aus um dort einen pass zu beantragen?
weil ihre geburtsurkunde noch in berlin ist und wir in osnabrück wohnen.oder reicht auch die deutsche abstammungsurkunde?
sollen wir fliegen oder nicht?

Ich hatte nie Probleme damit. Aber meine Eltern sind Deutsche und sehen auch so aus; so wie ich auch ;-)
Das "Sao Paulo" in meinem deutschen Pass ist nie jemandem in Brasilien aufgefallen.

Ehrlich gesagt wusste ich es auch jahrelang nicht, dass ich in Brasilien nur mit bras. Pass einreisen darf. Meine Mutter bemerkte dies vor fünf Jahren, eine Woche vor einem Flug nach Brasilien. Sie hatte auch mit dem bras. Konsulat vorher gesprochen. Die Panik nicht einreisen zu dürfen war dann plötzlich groß. Viel Glück!
Benutzeravatar
lobomau
 
Beiträge: 350
Registriert: Do 31. Mär 2005, 07:37
Wohnort: Duisburg
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 7 mal in 6 Posts

Folgende User haben sich bei lobomau bedankt:
DIRK.ballmann

Re: hilfe probleme bei der ausreise/keinen brasilianischen pass

Beitragvon DIRK.ballmann » Mi 17. Jun 2009, 17:35

danke an alle!

eltern für kinder haben sich mit den brasilianischen konsulat in berlien kurzgeschlossen.die haben dann gesagt es würde keine problem geben noch bei der einreise noch bei der ausreise.
endlich können wir reisen.
brasilien wir kommen
gruß dirk :D
Benutzeravatar
DIRK.ballmann
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 15. Jun 2009, 19:36
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: hilfe probleme bei der ausreise/keinen brasilianischen pass

Beitragvon Teckpac » Mi 17. Jun 2009, 18:18

Ende gut...alles gut...schönen Urlaub!!! :dland:  :-)br
Ich hätte lieber Alzheimer als Parkinsson...lieber ein paar Biere vergessen zu bezahlen, als sie zu verschütten! Salmei, Dalmei, Adomei....
Benutzeravatar
Teckpac
 
Beiträge: 1943
Registriert: Fr 12. Dez 2008, 19:24
Bedankt: 126 mal
Danke erhalten: 178 mal in 137 Posts

Re: hilfe probleme bei der ausreise/keinen brasilianischen pass

Beitragvon MelinaLuiza » Mi 5. Jan 2011, 17:03

Hallo ;-)

ich hatte gerade das gleiche Problem.
Ich werde am März nach Brasilien reisen....ich bin auch in Brasilien geboren und wurde nach Deutschland adoptiert. Ich musste mir in Berlin bei dem zuständigen brasilianischen Konsulat einen neuen Pass ausstellen lassen.
Was sie braucht sind die Adoptionsurkunde(n) und ihre Geburtsurkunde(n) und zwei biometrische Passbilder.
Damit bekommt sie einen neuen Pass; in Berlin ist es so, dass wenn sie morgens gegen 10 Uhr zum Konsulat geht, sie den Pass nach 1/2 Std mitnehmen kann....
Da sie in Brasilien geboren wurde, MUSS sie mit diesem ein- und ausreisen, es gibt KEINE andere Möglichkeit. Das wurde mir sowohl vom Konsulat als auch von einem Anwalt/Advocado bestätigt!
Sie sollte aber auch ihren deutschen Pass mit sich führen, den allerdings nur in Deutschland bei der Aus-bzw. Einreise vorzeigen, auf keinen Fall in brasilien (das wurde mir so von dem brasilianischen Konsulat geraten!).

LG!

Melina Luiza
Benutzeravatar
MelinaLuiza
 
Beiträge: 28
Registriert: So 21. Nov 2010, 19:48
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: hilfe probleme bei der ausreise/keinen brasilianischen pass

Beitragvon Westig » Do 6. Jan 2011, 01:13

MelinaLuiza hat geschrieben:Hallo ;-)

ich hatte gerade das gleiche Problem.
Ich werde am März nach Brasilien reisen....ich bin auch in Brasilien geboren und wurde nach Deutschland adoptiert. Ich musste mir in Berlin bei dem zuständigen brasilianischen Konsulat einen neuen Pass ausstellen lassen.
Was sie braucht sind die Adoptionsurkunde(n) und ihre Geburtsurkunde(n) und zwei biometrische Passbilder.
Damit bekommt sie einen neuen Pass; in Berlin ist es so, dass wenn sie morgens gegen 10 Uhr zum Konsulat geht, sie den Pass nach 1/2 Std mitnehmen kann....
Da sie in Brasilien geboren wurde, MUSS sie mit diesem ein- und ausreisen, es gibt KEINE andere Möglichkeit. Das wurde mir sowohl vom Konsulat als auch von einem Anwalt/Advocado bestätigt!
Sie sollte aber auch ihren deutschen Pass mit sich führen, den allerdings nur in Deutschland bei der Aus-bzw. Einreise vorzeigen, auf keinen Fall in brasilien (das wurde mir so von dem brasilianischen Konsulat geraten!).

LG!

Melina Luiza


Genau so wie Melina Luiza das beschreibt, wurde dies wiederholt im Forum dargestellt. DIRK Ballmann hat da ganz andere Erfahrungen im Vorfeld, angeblich hat man ihm dargestellt, der brasilianische Pass sei nicht erforderlich. Und: "Brasilien, wir kommen" (mit deutschem Pass) kuendigt er an.

Schreibt aber nicht, was aus der Reise geworden ist und wie es ihm und der Familie ergangen ist bei Ein- und Ausreise. Schon typisch fuer viele Fragesteller: da bitten sie um Rat, erhalten diesen zuhauf im Forum, und halten es nicht fuer angemessen, im Anschluss zu berichten. Obwohl, wie im vorliegenden Fall, das Thema fuer viele von Interesse ist. Das gebietet eigentlich schon der gute Anstand. Nun denn.
Benutzeravatar
Westig
 
Beiträge: 802
Registriert: Fr 1. Jun 2007, 01:06
Wohnort: Recife-PE. / Brasilien; San Salvador / El Salvador
Bedankt: 258 mal
Danke erhalten: 297 mal in 169 Posts

Folgende User haben sich bei Westig bedankt:
dimaew

Vorherige

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]