Hilfe!!! Suche SELETA Cachaca!!!

Infos zur brasilianischen Küche / Regionale Spezialitäten / Rezepte

Hilfe!!! Suche SELETA Cachaca!!!

Beitragvon Marc0 » Mo 15. Jul 2013, 20:27

Hallo Brasillienfeunde,

Ich war vor vier Wochen in Brasilien und habe dort einen chaipirinia mit dem cachaca Seleta (42%) getrunken. Ich war einfach unglaublich begeistert.
Nun suche ich diesen für meine Eltern zum Geburtstag, da sie auch chaipirinia Liebhaber sind. Aber ich finde ihn nirgends im Internet. Ich habe auch schon Händler angeschrieben aber keiner vertreibt diesen.

Nun wollte ich euch fragen, ob ihr ein Geschäft kennt, das den seleta verkauft bzw. Ob ihr ein ähnlich guten cachaca empfehlen könnt.

Vielen dank im Voraus für eure antworten :-)

Marco
Benutzeravatar
Marc0
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 15. Jul 2013, 20:17
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Hilfe!!! Suche SELETA Cachaca!!!

Beitragvon isis » Di 16. Jul 2013, 18:38

Bekommst Du hier:
http://www.brasil-shop24.de/start.php?d_2098_Cachaca_de_Salinas___SELETA_42______700_ml.php

Habe in dem Shop auch schon bestellt (kein Cachaca).
Alles bestens!
BFN-Benutzerkonto deaktiviert ab 01.07.2014
Benutzeravatar
isis
 
Beiträge: 214
Registriert: Di 14. Feb 2012, 18:18
Bedankt: 70 mal
Danke erhalten: 66 mal in 56 Posts

Re: Hilfe!!! Suche SELETA Cachaca!!!

Beitragvon Marc0 » Di 16. Jul 2013, 20:26

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Das ist allerdings die alte Seite des Shops. Sie führen den Seleta nicht mehr. Ich habe dort bestellt und habe dann wieder eine Rückzahlung mit diesem Hinweis bekommen :-(
Benutzeravatar
Marc0
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 15. Jul 2013, 20:17
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Hilfe!!! Suche SELETA Cachaca!!!

Beitragvon 369capoeira » Di 16. Jul 2013, 21:09

Hallo oder bei www.made-in-brasilien.de.
war auch auf dem größten Sambafestival auserhalb Brasiliens in Coburg.
Benutzeravatar
369capoeira
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 15. Sep 2009, 10:00
Wohnort: Bamberg
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Hilfe!!! Suche SELETA Cachaca!!!

Beitragvon cabof » Di 16. Jul 2013, 21:36

Hallo - habe mal gegoogelt und nichts gefunden. Frage: muß es dieser sein? Eine Caipi kann man auch ohne Prämiummarke anrühren... ich
nehme für eine Bowle auch keinen 1950er Riesling - sollte man im Verhältnis sehen.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9930
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1489 mal in 1251 Posts

Re: Hilfe!!! Suche SELETA Cachaca!!!

Beitragvon Gordinho » Mi 17. Jul 2013, 01:45

Yep. Seleta ist zum pur Trinken. Gutes Stöffchen, 13.50 für 670ml.
Für Caipi optimal ist 51 (7,00 der Liter) oder, wenn man exzessiv trinkt und keinen Schädel haben will am nächsten Tag, Sabatinga (16,00/700ml). Ist keine Garantie, aber das ist angeblich der reinste Cachaca Brasiliens.
Benutzeravatar
Gordinho
 
Beiträge: 81
Registriert: Mo 29. Aug 2005, 12:33
Bedankt: 9 mal
Danke erhalten: 19 mal in 16 Posts

Re: Hilfe!!! Suche SELETA Cachaca!!!

Beitragvon Trem Mineiro » Mi 17. Jul 2013, 02:25

Für Mineiros ist dieser "51" ein Witz, den schenkt man sich zum Geburtstag (51) und verschenkt ihn dann weiter....
Wenn wir allerdings nach Bahia an die Strände kommen, gibt es meist keinen anderen und wir müssen den dann auch im Caipi trinken. Oh Wunder, nach 14 Tagen findet man den dann gar nicht mehr so schlecht (wenn man ein bisschen weniger Cachaca nimmt und eine Limone mehr)
Alles Geschmacksache!

Der Tipp, wenn es keinen Seleta mehr gibt (ich bevorzuge den auch, weil der trotz 42 %(schau da nicht so drauf) sehr weich schmeckt. Ansonsten den Salinas nehmen, ist für Caipi mindestens genauso gut.

Prost
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Re: Hilfe!!! Suche SELETA Cachaca!!!

Beitragvon Limao » Mi 17. Jul 2013, 04:09

Hier in Minas gibt es wahnsinnig viele gute Cachacas. Bin allerdings kein Experte.

Für Caipirinha würde ich den Unterschied bei genug Limetten und Zucker gar nicht so genau herausschmecken, was da drin ist. Obwohl ein eigentlich einfach zuzubereitendendes Getränk, ist es für offensichtlich für viele gar nicht mal so einfach ein gute Caipi zu machen. Nimm einfachen Ypioca weiss/braun, achte darauf das die grünen Limetten gut zerstossen (entsaftet) werden, also kaufe gute grüne nicht nur wegen wegen der Optik, vorallem wegen des Geschmacks. Zucker muss nicht braun sein, es gibt auch in Dtl. diesen original klebrigen weissen Zucker.
Eis bevorzuge ich gecrashtes, aber nicht aus der Maschine, sondern aus dem Block in einem Handtuch eingewickelt, gern mit einem Hammer zerschlagen, das heisst etwas gröber als aus der Maschine.

Zum geniessen ab und zu mal einen (bitte puren) Germana, wenn es sein muss ab 10 Jahre (braun), kostet aber ein bischen was. 2 Jahre reicht auch! :mrgreen: Hat ein bischen was von Rum / Wiskey mit einer Prise Zucker, eher Honig. Kann ich absolut empfehlen, kratzt auch nicht im Hals, echt was gutes :D Gibt es wohl in England zu bestellen. Das ist genauso wie mit meinem Rotweinfavoriten aus dem Baskenland Ontanon 2005, den gibts auch in England und nichtin Deutschland online zukaufen. Wer mir den hierher bringt ein paar baskische Pintxos dazu dürfen auch dabei sein, dem küsse ich auch die Füsse und bedanke mich noch dafür! Der ist nicht mal so teuer !!!...[-o<
Benutzeravatar
Limao
 
Beiträge: 313
Registriert: Di 30. Apr 2013, 17:53
Wohnort: BH
Bedankt: 70 mal
Danke erhalten: 91 mal in 69 Posts

Re: Hilfe!!! Suche SELETA Cachaca!!!

Beitragvon Trem Mineiro » Mi 17. Jul 2013, 16:03

baaahhhhh Alkoholiker

In Minas Gerais gibt es übrigens niemanden, der seinen Caipi mit braunen Zucker macht, nicht mal in Bahia.
Dort gibt es aber ein anderes Produkt, dass auch aus eingedicktem Zuckerrohr-Saft gemacht ist, Rapadura, ist auch braun, Zählt als Süßigkeit.
Wo die Verwendung von braune Zucker in D herkommt, ist mir unklar.

Ich hab in Fortaleza ist Fabrik von Ypicoca besichtigt und auch das Zeug probiert. Schmeckte sehr gut, ist was ganz anderes und besseres, was man so in D kaufen kann. Scheint in D eine Exportware zu sein.

Gruß
Trem Mineiro

PS: ich melde mich mal wegen dem Wochenende.
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Re: Hilfe!!! Suche SELETA Cachaca!!!

Beitragvon Marc0 » Do 18. Jul 2013, 07:34

Guten Morgen,

sorry, dass ich erst jetzt schreibe. Erstmal vielen Dank für die vielen interessanten Posts. Ich denke ich werde ich tatsächlich mal nach Alternativen umschauen. Klingt interessant, was ihr so schreibt.

Hab übrigens ein Händler gefunden, der Seleta vertreibt. Allerdings hat er den auch nicht immer auf Vorrat. Momentan liegt die nächste Lieferung beim Zoll in Hamburg und ich denke nicht, dass es rechtzeitig verschickt werden kann.

Gruß

Marco
Benutzeravatar
Marc0
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 15. Jul 2013, 20:17
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Nächste

Zurück zu Küche: Churrasco, Feijoada & Caipirinha

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]