Homebanking - deutsches Kreditinstitut von Brasilien aus?

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Homebanking - deutsches Kreditinstitut von Brasilien aus?

Beitragvon GatoBahia » Fr 31. Jul 2015, 16:40

Boa Tarde,

hat jemand schon Erfahrungen damit gesammelt? Werde wohl trotz kleiner Streitigkeiten versuchen drei Monate hier in Bahia mit meiner Familie zu leben und brauche daher auch Zugriff auf meine Geldangelegenheiten. Meine Überlegungen gingen dahin ein eigenes Gerät (Tablet) zu benutzen mit einem seperaten TAN Generator. (SMS TAN geht nicht / möchte ich nicht) Ich würde das VPN meines deutschen Telefonanbieters nutzen wollen. (TIM funzt) Oder sonst WI-FI mit VPN! Klingt das alles irgendwie halbwegs vernünftig, wäre auf Berichte gespannt. Danke :!:

Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4943
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1196 mal
Danke erhalten: 562 mal in 454 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Homebanking - deutsches Kreditinstitut von Brasilien aus

Beitragvon stranger » Fr 31. Jul 2015, 17:46

Äh, ja, geht halt (Sm@rtTAN plus), ich weiß nicht was du mit dem VPN willst, aber warum nicht...Hast du eine konkrete Frage?
Benutzeravatar
stranger
 
Beiträge: 55
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 19:20
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 32 mal in 19 Posts

Folgende User haben sich bei stranger bedankt:
GatoBahia

Re: Homebanking - deutsches Kreditinstitut von Brasilien aus

Beitragvon frankieb66 » Fr 31. Jul 2015, 17:51

GatoBahia hat geschrieben:... und brauche daher auch Zugriff auf meine Geldangelegenheiten.

Ich z.B. betreibe online-banking via Postbank seit Jahren ohne Probleme hier aus Brasilien. Bei anderen Banken sollte es nicht viel anders sein. Wo also ist dein Problem?
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3033
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 976 mal
Danke erhalten: 862 mal in 627 Posts

Folgende User haben sich bei frankieb66 bedankt:
GatoBahia

Re: Homebanking - deutsches Kreditinstitut von Brasilien aus

Beitragvon GatoBahia » Fr 31. Jul 2015, 18:00

frankieb66 hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:... und brauche daher auch Zugriff auf meine Geldangelegenheiten.

Ich z.B. betreibe online-banking via Postbank seit Jahren ohne Probleme hier aus Brasilien. Bei anderen Banken sollte es nicht viel anders sein. Wo also ist dein Problem?


Nutze zuhause MobilTAN, werde ich ändern müssen. Das VPN soll gegen Manipulationen im WLAN und das Mithören schützen. (Es geht nicht nur um ein kleines Urlauskonto) Welches Gerät und welche Homebankingsoftware nutzt du denn so aktuell :?:

Gato, dankt :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4943
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1196 mal
Danke erhalten: 562 mal in 454 Posts

Re: Homebanking - deutsches Kreditinstitut von Brasilien aus

Beitragvon stranger » Fr 31. Jul 2015, 18:18


OT:
GatoBahia hat geschrieben:..... Das VPN soll gegen Manipulationen im WLAN und das Mithören schützen.

Bei SSL (https) ist das irrelevant, aber schadet auch nicht.



GatoBahia hat geschrieben:... Welches Gerät und welche Homebankingsoftware nutzt du denn so aktuell :?:


Das Webportal der Bank und einen Sm@rtTAN plus Leser.
Benutzeravatar
stranger
 
Beiträge: 55
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 19:20
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 32 mal in 19 Posts

Folgende User haben sich bei stranger bedankt:
GatoBahia

Re: Homebanking - deutsches Kreditinstitut von Brasilien aus

Beitragvon ktmexc » Fr 31. Jul 2015, 18:34

ich nutze Homebanking jeweils im Urlaub in Salvador. Das Wichtigste ist da fast, die Kontaktperson der Bank (ich machs jeweils vor der Reise persönlich) darüber zu informieren, dass und wie lang Du von Brasilien aus auf Dein Konto zugreifen willst. So kann eine Sperrung des Kontos vermieden werden, oder bei Transaktionen über Deinen Aufenthalt hinaus, eben eine Sperrung zu veranlassen.

Grüsse luk
Benutzeravatar
ktmexc
 
Beiträge: 65
Registriert: So 29. Nov 2009, 13:28
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 21 mal in 15 Posts

Folgende User haben sich bei ktmexc bedankt:
GatoBahia

Re: Homebanking - deutsches Kreditinstitut von Brasilien aus

Beitragvon Itacare » Fr 31. Jul 2015, 20:45

also ich bin bei der Sparkasse (wie langweilig, ich weiss schon..)
Homebanking funktioniert über https, d.h. ellenlanger Zugangscode mit 7-stelligem PW, bei Überweisungen bekomme ich Sekunden später eine zeitlich begrenzt gültige 6-stellige TAN aufs Handy.
Kann mir nicht vorstellen, wie das jemand knacken will, auch wenn ich das von B aus mache.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5390
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 919 mal
Danke erhalten: 1416 mal in 978 Posts

Folgende User haben sich bei Itacare bedankt:
GatoBahia

Re: Homebanking - deutsches Kreditinstitut von Brasilien aus

Beitragvon GatoBahia » Fr 31. Jul 2015, 20:58

Itacare hat geschrieben:also ich bin bei der Sparkasse (wie langweilig, ich weiss schon..)
Homebanking funktioniert über https, d.h. ellenlanger Zugangscode mit 7-stelligem PW, bei Überweisungen bekomme ich Sekunden später eine zeitlich begrenzt gültige 6-stellige TAN aufs Handy.
Kann mir nicht vorstellen, wie das jemand knacken will, auch wenn ich das von B aus mache.


Deutsches Handy oder brasilianisches? (letzteres kann ich mir nicht vorstellen)

Werde so 'nen Smart- oder Chip TAN Generator mitnehmen, danke für die vielen beruhigenden Antworten das es funzt. Kontostand hab ich soeben eingesehen, den kennt meine Holde zum Glück noch nicht =D>

Gato :mrgreen:

PS: Das Homebanking wird der Notanker, sonst kommt 'ne Wunschliste #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4943
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1196 mal
Danke erhalten: 562 mal in 454 Posts

Re: Homebanking - deutsches Kreditinstitut von Brasilien aus

Beitragvon Itacare » Fr 31. Jul 2015, 21:16

GatoBahia hat geschrieben:
Deutsches Handy oder brasilianisches? (letzteres kann ich mir nicht vorstellen)



Handy ist doch wurscht, die Rufnummer ist entscheidend, und die wird nur 1 x vergeben.
Und selbst wenn ein Amazonashäuptling aus mir nicht vorstellbaren Gründen Deine zeitlich begrenzte TAN ohne irgendwelche Zusammenhänge zu kennen auf sein Handy bekommen sollte, was sollte er damit anfangen?
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5390
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 919 mal
Danke erhalten: 1416 mal in 978 Posts

Re: Homebanking - deutsches Kreditinstitut von Brasilien aus

Beitragvon GatoBahia » Fr 31. Jul 2015, 21:26

Itacare hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:
Deutsches Handy oder brasilianisches? (letzteres kann ich mir nicht vorstellen)



Handy ist doch wurscht, die Rufnummer ist entscheidend, und die wird nur 1 x vergeben.
Und selbst wenn ein Amazonashäuptling aus mir nicht vorstellbaren Gründen Deine zeitlich begrenzte TAN ohne irgendwelche Zusammenhänge zu kennen auf sein Handy bekommen sollte, was sollte er damit anfangen?


Das Forum erinnert mich irgendwie an meinen Deutschlehrer, wenn ich mich korrekt ausgedrückt hätte dann würde da oben stehen: mit einer deutschen oder brasilianischen Rufnummer! Mein Handy kommt aus China und hat den Chip von TIM drin. Verträgt sich auch, TIM könnte sogar SMS nach Deutschland versenden oder von dort empfangen :!:
Wird der Bank aber nicht gefallen =D>

Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4943
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1196 mal
Danke erhalten: 562 mal in 454 Posts

Nächste

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]