Hunde, was seid ihr hier so begabt.

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Hunde, was seid ihr hier so begabt.

Beitragvon BrasilJaneiro » Mo 29. Jun 2009, 22:54

Bei uns werden jetzt Hunde als Dachdecker ausgebildet. :D
Dateianhänge
PO20090618_0003.jpg
PO20090618_0003.jpg (46.24 KiB) 992-mal betrachtet
PO20090618_0002.jpg
PO20090618_0002.jpg (28.8 KiB) 993-mal betrachtet
PO20090618_0001.jpg
PO20090618_0001.jpg (24.83 KiB) 995-mal betrachtet
PO20090618_0000.jpg
PO20090618_0000.jpg (25.06 KiB) 992-mal betrachtet
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4601
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 49 mal
Danke erhalten: 687 mal in 543 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Hunde, was seid ihr hier so begabt.

Beitragvon cabof » Di 30. Jun 2009, 06:04

in DE arbeiten die Hunde im öffentlichen Dienst.... die Schnüffis und Greifs.... in Brasilien wird die Messlatte
für den Einstieg als "Funcionario Publico" höher gelegt, da haben Hunde keine Chance. Wuff.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9998
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1411 mal
Danke erhalten: 1498 mal in 1258 Posts

Re: Hunde, was seid ihr hier so begabt.

Beitragvon Männlein » Di 30. Jun 2009, 06:25

cabof hat geschrieben:in DE arbeiten die Hunde im öffentlichen Dienst.... die Schnüffis und Greifs.... in Brasilien wird die Messlatte
für den Einstieg als "Funcionario Publico" höher gelegt, da haben Hunde keine Chance. Wuff.


Hallo

Ja wußtest du das den nicht .Das ist eine spezielle Züchtung die sogenannten Dachhunde . Eine Überart der Strassenhunde . :D :D :D
.
Männlein
 
Beiträge: 1062
Registriert: Do 16. Feb 2006, 16:10
Wohnort: JP Paraiba
Bedankt: 42 mal
Danke erhalten: 86 mal in 68 Posts

Re: Hunde, was seid ihr hier so begabt.

Beitragvon bruzundanga » Di 30. Jun 2009, 06:29

Die offizielle Bezeichnung hier in Brasilien ist "vira telhado" :lol:
In einen hohlen Kopf geht viel Wissen (Karl Kraus)
Benutzeravatar
bruzundanga
Moderator
 
Beiträge: 1916
Registriert: Di 22. Aug 2006, 14:59
Wohnort: Ceará
Bedankt: 28 mal
Danke erhalten: 96 mal in 80 Posts

Re: Hunde, was seid ihr hier so begabt.

Beitragvon cabof » Di 30. Jun 2009, 14:03

aha - und die Hunde die aus der Dose stammen.... die Vira Latas, dachte mir, daß die Chinesen in Brasilien
kein frisches Hundesfleisch zubereiten.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9998
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1411 mal
Danke erhalten: 1498 mal in 1258 Posts

Re: Hunde, was seid ihr hier so begabt.

Beitragvon neuling » Di 30. Jun 2009, 15:11

Egal wo die Biester sich befinden –hören tut man sie sowieso immer –es gibt Orte da hörst du sie denn ganzen Tag kläffen –ist aber nicht verwunderlich bei der Ahnung der Brasilianer über Hundehaltung. Die Hunde in Brasilien sitzen meistens den ganzen Tag in einem kleinen Dunklen loch! Ein Brasilianer der mit seinem Hund spazieren geht ist wohl nicht ein alltägliches Bild in Brasilien. Übrigens gibt es in Brasilien diese DogDog Abfalleimer und Säckchen…hat dies schon einer gesehen? Wohl kaum oder!?
Hoffnungslos, dem Virus Faszination Brasilien verfallen!Brasilien Blog
Benutzeravatar
neuling
 
Beiträge: 82
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 18:00
Bedankt: 28 mal
Danke erhalten: 22 mal in 11 Posts

Re: Hunde, was seid ihr hier so begabt.

Beitragvon BrasilJaneiro » Di 30. Jun 2009, 16:13

neuling hat geschrieben:Egal wo die Biester sich befinden –hören tut man sie sowieso immer –es gibt Orte da hörst du sie denn ganzen Tag kläffen –ist aber nicht verwunderlich bei der Ahnung der Brasilianer über Hundehaltung. Die Hunde in Brasilien sitzen meistens den ganzen Tag in einem kleinen Dunklen loch! Ein Brasilianer der mit seinem Hund spazieren geht ist wohl nicht ein alltägliches Bild in Brasilien. Übrigens gibt es in Brasilien diese DogDog Abfalleimer und Säckchen…hat dies schon einer gesehen? Wohl kaum oder!?



Doch die gibt es. Es mangelt nur an das Nachfuellen. Werden wohl mehr geklaut als gebraucht.
Hundehaltung in Brasilien ist ein Thema fuer sich. Wenn ich die wenigen Leute spazieren gehen sehe, dann stellt sich die Frage, wer mit wem spazieren geht. Das faengt schon damit an, dass die Brasilianer nicht wissen, wie sie die Leine halten sollen und auch keine Kommandos im richtigen Ton geben koennen. Ist alles mehr ein Trauerspiel. Frueher hat die Prefeitura ab und zu die Strassenhunde eingefangen. Passiert aber in den letzten Jahren nicht mehr. Keine Ahnung warum.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4601
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 49 mal
Danke erhalten: 687 mal in 543 Posts

Re: Hunde, was seid ihr hier so begabt.

Beitragvon cabof » Di 30. Jun 2009, 20:03

Wenn ich meinen Schwiegervater sehe wie hilflos und unverständlich er auf die Bedürfnisse des Hundes
reagiert... so sehe ich dann auch die Mehrheit der brasil. "Hundehalter".... wo das jetzt angesprochen
wurde, kann mich nicht an "gassi-gehende" Hundefreunde erinnern, die "Cadelas" laufen frei rum, sind
natürlich nicht kastriert und entsprechend ist dann auch das Hundeelend.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9998
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1411 mal
Danke erhalten: 1498 mal in 1258 Posts

Re: Hunde, was seid ihr hier so begabt.

Beitragvon Itacare » Di 30. Jun 2009, 21:55

Männlein hat geschrieben:
cabof hat geschrieben:in DE arbeiten die Hunde im öffentlichen Dienst.... die Schnüffis und Greifs.... in Brasilien wird die Messlatte
für den Einstieg als "Funcionario Publico" höher gelegt, da haben Hunde keine Chance. Wuff.


Hallo

Ja wußtest du das den nicht .Das ist eine spezielle Züchtung die sogenannten Dachhunde . Eine Überart der Strassenhunde . :D :D :D


Und wenn die Dachhunde an die Stromleitung geraten, heissen sie cachorro quente... :mrgreen:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5388
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 917 mal
Danke erhalten: 1412 mal in 976 Posts

Re: Hunde, was seid ihr hier so begabt.

Beitragvon Itacare » Di 30. Jun 2009, 21:57

cabof hat geschrieben:Wenn ich meinen Schwiegervater sehe wie hilflos und unverständlich er auf die Bedürfnisse des Hundes
reagiert... so sehe ich dann auch die Mehrheit der brasil. "Hundehalter".... wo das jetzt angesprochen
wurde, kann mich nicht an "gassi-gehende" Hundefreunde erinnern, die "Cadelas" laufen frei rum, sind
natürlich nicht kastriert und entsprechend ist dann auch das Hundeelend.


Wer genügend Kohle hat, lässt gassi gehen.

Einige meiner besten Freunde in Brasilen sind Neger. Pedro Paulo zum Beispiel, Bauingenieur. Also schreibe ich das und benutze auch die Bezeichnung Neger (obwohl es scheinbar verboten ist??) ohne jeglichen rassistischen Hintergedanken.

Jedenfalls sah ich letztes Jahr an einem Strand einen Neger mit einem großen, gepflegten Hund. Erst dachte ich, wow, der Neger hat aber einen schönen Hund. Bis ich dann begriff, dass es umgekehrt war: der Hund hatte einen Neger.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5388
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 917 mal
Danke erhalten: 1412 mal in 976 Posts

Nächste

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]