Ich krieg Panik....

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Re: Ich krieg Panik....

Beitragvon soninha » Do 13. Nov 2008, 19:23

dimaew hat geschrieben:
soninha hat geschrieben:.... Auf der anderen Seite freu ich mich ja auch riesig!! Aber es gibt Momente, in denen man schon melancholisch wird...


... und das ist doch auch gut so Soninha :) Was würden wir denn von Dir halten, wenn Du nach 18 Jahren Deutschland sagen würdest: "Juhu endlich darf ich weg"?


glaub mir, es gibt auch tatsächlich bruchteile von sekunden in gewissen situationen, in denen ich das denke... :wink:
Benutzeravatar
soninha
 
Beiträge: 89
Registriert: So 30. Sep 2007, 12:04
Wohnort: São Paulo
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Ich krieg Panik....

Beitragvon Laurita » Fr 14. Nov 2008, 22:38

Hallo Soninha!

Die Sehnsucht habe ich immer mit E-Mails, Telefonaten und Briefen gestillt. Eigentlich habe ich hier in Deutschland viel mehr Kontakt zu einigen Freunden in Brasilien, als ich dies in Brasilien selbst hatte!
Benutzeravatar
Laurita
 
Beiträge: 205
Registriert: Mo 28. Nov 2005, 22:18
Wohnort: Frankfurt am Main
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 7 mal in 6 Posts

Re: Ich krieg Panik....

Beitragvon Schwobaseggl » Fr 14. Nov 2008, 22:45

Hol Dir eine Telefonnummer für VOIP in Deutschland und ein gutes Fritzmodem ( Fritzfon DSL mit WLAN ) mit VOIP-Anschluss.

Dann kannst immer telefonieren zum deutschen Ortstarif :wink:

Die Nummer bekommst fast geschenkt und es funtzt weltweit mit Notebook und Modem.
Dieses Posting darf jeder auslegen wie er denkt.
Ich schreibe es ja auch wie ich denke.
Benutzeravatar
Schwobaseggl
 
Beiträge: 532
Registriert: Mo 9. Jun 2008, 18:14
Wohnort: BH / Patos de Minas
Bedankt: 5 mal
Danke erhalten: 14 mal in 13 Posts

Re: Ich krieg Panik....

Beitragvon Jacare » Di 18. Nov 2008, 10:30

Oi,Träumerle !
Du steckst doch im ganz normalen D/BR-Abnabelungsprozess. :mrgreen: Leben ist nunmal Veränderung und Abschied ist ein Teil davon. Das Leben ist viel zu kurz und persönlich denke ich, dass man nicht zulassen sollte das da einem Gefühle im Weg stehen, wenn doch am Ende was besseres auf uns wartet. Richtig ! Klingt vieleicht hart, aber zumindest denke ich so. Im 21.Jahrhundert ist die Welt auch, dank der modernen Kommunikationsmöglichkeiten, zu einem Dorf geworden und immer nur die fehlende Hoffnung auf ein Wiedersehen macht einen leidvollen Abschied. Aber was soll ich sagen, ich der jahrzehntelang hier gelebt hat. Ich habe mich über die Jahre von D, Land und Leuten immer mehr und mehr entfernt. D war nie richtig meine Heimat. Von daher wird mit der Anschied sicherlich nicht so sehr schwer fallen. Und das ist gut so....  :-)br

Gruss
Jacare
A maioria de erros acontecem entre as orelhas!
Benutzeravatar
Jacare
 
Beiträge: 515
Registriert: Di 24. Jan 2006, 15:13
Wohnort: Planeta terra
Bedankt: 12 mal
Danke erhalten: 19 mal in 15 Posts

Re: Ich krieg Panik....

Beitragvon amarelina » Di 18. Nov 2008, 10:45

...................halt es wie die Inuits.....sie kennen viele viele worte für eine begrüssung und kein einziges für den abschied..........

und noch eine andere weisheit der ureinwohner Nordamerikas: man verabschiedet sich nur, wenn man "für immer zum grossen Manitou auf büffeljagd geht" :lol:

also braucht man sich gar nicht zu verabschieden, weil man sich ja wieder sieht....

amarelina
"Wenn man sich mit einem langweiligen, unglücklichen Leben abfindet, weil man auf seine Mutter, seinen Vater, seinen Priester, irgendeinen Burschen im Fernsehen oder irgendeinen anderen Kerl gehört hat, der einem vorschreibt, wie man leben soll, dann hat man es verdient."
Frank Zappa
Benutzeravatar
amarelina
 
Beiträge: 1868
Registriert: Sa 8. Jul 2006, 10:05
Bedankt: 123 mal
Danke erhalten: 143 mal in 84 Posts

Re: Ich krieg Panik....

Beitragvon poersi » Di 18. Nov 2008, 11:02

Schwobaseggl hat geschrieben:Hol Dir eine Telefonnummer für VOIP in Deutschland und ein gutes Fritzmodem ( Fritzfon DSL mit WLAN ) mit VOIP-Anschluss.

Dann kannst immer telefonieren zum deutschen Ortstarif :wink:

Die Nummer bekommst fast geschenkt und es funtzt weltweit mit Notebook und Modem.


Was ist das? Wie geht das? Wo bekommt man das?

Ein wenig mehr könntest Du schon erzählen. Sei nicht so sparsam, Du Schwabe, Du.
Benutzeravatar
poersi
 
Beiträge: 406
Registriert: Fr 2. Nov 2007, 20:21
Wohnort: CH, Nähe ZH
Bedankt: 18 mal
Danke erhalten: 5 mal in 5 Posts

Re: Ich krieg Panik....

Beitragvon Schwobaseggl » Di 18. Nov 2008, 12:46

Google erzählt den Rest :D

Es gibt extra Telefonnummern für VOIP.
Die kannst sogar mit deiner örtlichen Vorwahl haben. So bist Du auch in Brasilien, USA oder Timbuktu im Ortsnetz deiner deutschen Heimatgemeinde erreichbar.

Modem anschließen, konfigurieren, und in BH / Washington / Zürich usw. hast dann deine deutsche Vorwahl und Nummer. Wenn Du angerufen wirst denkt jeder Du bist im Tal wo Hengstenberg die Trauben holt. ( Obwohl Du gerade im Himalaya hinter den Weibern herrennst )

Ein Kumpel hat Nummern aus fast jedem Land. Er telefoniert also fast nur billig.

SORRY für den ernsthaften Beitrag :shock:
Dieses Posting darf jeder auslegen wie er denkt.
Ich schreibe es ja auch wie ich denke.
Benutzeravatar
Schwobaseggl
 
Beiträge: 532
Registriert: Mo 9. Jun 2008, 18:14
Wohnort: BH / Patos de Minas
Bedankt: 5 mal
Danke erhalten: 14 mal in 13 Posts

Re: Ich krieg Panik....

Beitragvon Schwobaseggl » Di 18. Nov 2008, 13:52

Hier sind die Anbieter für Voip

http://www.voip-information.de/voip-anbieter/index.html

Und hier eine Beschreibung

http://www.voip-information.de/voip-voice-over-ip.html

Lohnt sich ab Breitbandverbindung ( ca 768kbit ) da es dann rauschfrei läuft. Ist nicht zu unterscheiden vom deutschen Festnetztelefon. Mit dem Fritz- Modem geht es wunderbar. Dort ist die Buchse für das Telefon schon am Modem angeschlossen und Du brauchst nicht mehr den Computer laufen lassen. So lange das Modem Verbindung hat, hast Du auch Telefon. Egal in welcher Ecke dieses Planeten Du wohnst, Leute aus dem selben Vorwahlbereich in Deutschland, England, Schweiz oder Paraguay rufen dich dann halt zum dortigen Ortstarif an.

Eine gute Verbindung zu alten Freunden :mrgreen:
Dieses Posting darf jeder auslegen wie er denkt.
Ich schreibe es ja auch wie ich denke.
Benutzeravatar
Schwobaseggl
 
Beiträge: 532
Registriert: Mo 9. Jun 2008, 18:14
Wohnort: BH / Patos de Minas
Bedankt: 5 mal
Danke erhalten: 14 mal in 13 Posts

Folgende User haben sich bei Schwobaseggl bedankt:
poersi, soninha

Re: Ich krieg Panik....

Beitragvon donesteban » Di 18. Nov 2008, 14:03

Soninha, vielleicht auch interessant. Zusammenfassung im letzten Beitrag: von-brasilien-nach-de-telefonieren-professionell-t11175.html?hilit=telefonieren%20professionell&start=10
Benutzeravatar
donesteban
 
Beiträge: 1852
Registriert: Do 15. Nov 2007, 19:39
Wohnort: Stuttgart 7/12 Recife 5/12
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 86 mal in 67 Posts

Folgende User haben sich bei donesteban bedankt:
poersi, soninha

Re: Ich krieg Panik....

Beitragvon Andi_SP » Di 18. Nov 2008, 16:20

Hi Soninha,

keine Angst, das ist ganz normal. Ich habs vor gut zwei Wochen hinter mich gebracht, und bin seitdem hier in Sao Paulo.

Mein Tip: Mach eine Abschiedsparty, dann weisst du danach wenigstens wer dich alles vermisst. Und wichtig: Lass dir von allen deinen Freunden Fotos von ihnen schenken. Und auch von den Verwandten. Ich hab z.B. T-Shirts mit Bildern bekommen, Foto-Würfel, Mauspad mit Bild von allen Freunden bei der Abschiedsparty, usw. Dann hast du gleich ein paar Sachen um deine neue Bude einzurichten.

Wenn du hier in SP irgendwie Starthilfe brauchst, dann melde dich. Ich bin 28 und auch erst vor zweieinhalb Wochen hier angekommen...

Grüße
Benutzeravatar
Andi_SP
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 5. Nov 2008, 14:27
Wohnort: Sao Paulo - Campo Belo
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

VorherigeNächste

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]