Immobilie kaufen...

Tipps zum Erwerb, Verkauf, Vermietung von Häusern, Wohnungen oder Grundstücken in Brasilien (KEINE IMMOBILIEN-ANGEBOTE) sowie Infos zu Bau, Umbau, Ausbau und Renovierung

Re: Immobilie kaufen...

Beitragvon ajbuzios » Mo 29. Mär 2010, 11:40

Nicht nur gewagt sondern auch falsch.Maklerfirmen setzen immer mehr aufs Internet weil der Rücklauf viel höher ist als in den Classificados der Zeitungen.Kenne viele die Imobilien suchen oder gekauft haben und sich von Anfang an nur des Internets bedienen.Die Makler sagen selbst,das inzwischen 95% der Anfragen sich auf im Internet inserierte Objekte beziehen.Habe gerade ein Objekt über einen ortsansässigen Makler verkauft,und der hatte den Käufer woher ? über eine online Anfrage.
Cada Macaco no seu Galho
Benutzeravatar
ajbuzios
 
Beiträge: 164
Registriert: Mo 1. Mär 2010, 21:13
Wohnort: Buzios RJ
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 17 mal in 13 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Immobilie kaufen...

Beitragvon ana_klaus » Mo 29. Mär 2010, 11:59

Kontakt, oder eine Auswahl zu treffen via net ist hilfreich. Für den "Käufer" ist eine Inaugenscheinnahme unerlässlich. Wer kauft schon eine Katze im Sack.

klaus
www.pension-brasilien.de
Benutzeravatar
ana_klaus
 
Beiträge: 1317
Registriert: Do 16. Aug 2007, 18:28
Wohnort: Warendorf/Cabo de Santo Agostinho, Praia do Paiva
Bedankt: 332 mal
Danke erhalten: 149 mal in 122 Posts

Re: Immobilie kaufen...

Beitragvon ajbuzios » Mo 29. Mär 2010, 12:33

Logisch das keiner eine Immobilie kauft ohne sie gesehen zu haben.Die Vorauswahl sei es Lage,Zustand,Größe,Preis wird aber heute nur noch online gemacht.Ich wohne in einem Zweitwohnungsmarkt wer hier kauft wohnt in der Regel weiter weg, da wird vorab online gecheckt was interessant ist und dann besichtigt.Selbst in Rio wo an jeder Ecke ein Maklerbüro ist,gehen die Leute auf die Seiten der Makler.Nur viele Objekte vor allem Schnäppchen werden selten inseriert,da die sich von selbst verkaufen.Übrigens in Deutschland ist es genauso, hat nichts mit Brasilien zu tun.
Cada Macaco no seu Galho
Benutzeravatar
ajbuzios
 
Beiträge: 164
Registriert: Mo 1. Mär 2010, 21:13
Wohnort: Buzios RJ
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 17 mal in 13 Posts

Folgende User haben sich bei ajbuzios bedankt:
tadinho

Re: Immobilie kaufen...

Beitragvon Severino » Di 30. Mär 2010, 15:22

tadinho hat geschrieben:@Severino

halte ich für eine gewagte aussage:

....Im Internet findet man nur teure Angebote von Immobilenmaklern oder Unverkäufliches...

Ich denke man muss hier unterscheiden zwischen Regionen wie Paulo und der "Pampa". Hier in Anápolis/GO ist das Internet (noch) nicht der geeignete Weg um eine Immobilie zu finden.

tinto hat geschrieben:50% Zinsen im Gesamtpreis? Das kann ich jetzt nich nachvollziehen, was das heißt in bezug auf den effektiven Jahreszinz. Typisch hier ist eine etwa 2-3%ige Tilgung, und sagen wir, die Immobilie wird zu 50% beliehen.

Die 50% im Gesamtpreis beziehen sich auf ein über die caixa finanziertes Objekt im Vergleich zum Preis eines cash bezahlten Objektes....
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Folgende User haben sich bei Severino bedankt:
ana_klaus

Re: Immobilie kaufen...

Beitragvon tinto » Di 30. Mär 2010, 19:46

ajbuzios hat geschrieben:Nicht nur gewagt sondern auch falsch.Maklerfirmen setzen immer mehr aufs Internet weil der Rücklauf viel höher ist als in den Classificados der Zeitungen.Kenne viele die Imobilien suchen oder gekauft haben und sich von Anfang an nur des Internets bedienen.Die Makler sagen selbst,das inzwischen 95% der Anfragen sich auf im Internet inserierte Objekte beziehen.Habe gerade ein Objekt über einen ortsansässigen Makler verkauft,und der hatte den Käufer woher ? über eine online Anfrage.


Was sind denn dann die idealen Portale für den Nordosten bis runter nach Buzios?
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Re: Immobilie kaufen...

Beitragvon loewe007 » Mi 31. Mär 2010, 09:37

Hallo,

sollte Goias in frage kommen,gibts auf der Seite mehrere tausend Angebote,auch gut um Preise zu vergleichen.

www.imoveisgoias.com.br

Gruss loewe 007
Benutzeravatar
loewe007
 
Beiträge: 59
Registriert: Fr 2. Mai 2008, 11:25
Wohnort: Goiania
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 7 mal in 7 Posts

Re: Immobilie kaufen...

Beitragvon ajbuzios » Mi 31. Mär 2010, 12:29

Eine gute Seite ist www.zap.com.br.Ist ein Imobilienportal von Jornal o Globo und Folha de São Paulo. Dort nur Imoveis anklicken die Region u.s.w. Sind Anzeigen von Maklern und Privat mit Fotos und allen Nebenkosten.Oder Diariodonordeste.com.br für Fortaleza.

Habe dort übrigens gerade vor 2 Tagen gelesen das Taxilizenzen für den Airport von Fortaleza auf dem Paralelmarkt für 120.000,00 Reais gehandelt werden.Allerdings mit Warteliste. Sollte jemand eine Job suchen...... nur investieren.
Cada Macaco no seu Galho
Benutzeravatar
ajbuzios
 
Beiträge: 164
Registriert: Mo 1. Mär 2010, 21:13
Wohnort: Buzios RJ
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 17 mal in 13 Posts

Re: Immobilie kaufen...

Beitragvon kevin-brasil » Di 4. Mai 2010, 20:13

tadinho hat geschrieben:
@Severino

halte ich für eine gewagte aussage:

....Im Internet findet man nur teure Angebote von Immobilenmaklern oder Unverkäufliches...

Ich denke man muss hier unterscheiden zwischen Regionen wie Paulo und der "Pampa". Hier in Anápolis/GO ist das Internet (noch) nicht der geeignete Weg um eine Immobilie zu finden.

tinto hat geschrieben:
50% Zinsen im Gesamtpreis? Das kann ich jetzt nich nachvollziehen, was das heißt in bezug auf den effektiven Jahreszinz. Typisch hier ist eine etwa 2-3%ige Tilgung, und sagen wir, die Immobilie wird zu 50% beliehen.

Die 50% im Gesamtpreis beziehen sich auf ein über die caixa finanziertes Objekt im Vergleich zum Preis eines cash bezahlten Objektes....


paz e amor
Severino



auch das halte ich fuer falsch......... ich bin markler in goiania und wir setzen einen grossteil unserer angebote ins netz.
Benutzeravatar
kevin-brasil
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 4. Mai 2010, 15:27
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Immobilie kaufen...

Beitragvon kevin-brasil » Di 4. Mai 2010, 21:08

Ich bin Markler, solltest du Interesse haben suchen wir zusammen was schoenes.

go.kevin.koehler@gmail.com
Benutzeravatar
kevin-brasil
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 4. Mai 2010, 15:27
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Immobilie kaufen...

Beitragvon andreas37 » Mi 5. Mai 2010, 04:40

kevin-brasil hat geschrieben:Ich bin Markler, solltest du Interesse haben suchen wir zusammen was schoenes.

go.kevin.koehler@gmail.com


Hallo Kevin,
was kannst Du uns denn so als Markler anbieten??? Ich bin ziehmlich innerisiert.

Andreas
Don´t drink water, Fish fuck in it!!
W.C. Fields
Benutzeravatar
andreas37
 
Beiträge: 256
Registriert: Di 30. Aug 2005, 09:22
Wohnort: Olinda/ Pe
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 13 mal in 11 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Immobilien - Tipps

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]