Immobilien über 80000 Real bei der Steuererklärung deklarier

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Immobilien über 80000 Real bei der Steuererklärung deklarier

Beitragvon Lauros » Do 24. Apr 2008, 05:18

Ich bin ziemlich unsicher weil man hat in einem anderen Forum gesagt das man Immobilien über 80000 Real bei der Steuererklärung deklarieren muss , was passiert wenn die immobilie Mann und Frau gehören wird dann der Betrag bei einem beispielhaften Wert von 100000 durch 2 geteilt d.h. 50000 pro Person und wie handhaben die anderen hier im Forum es deklarieren sie ihre Immobilie bei der Steuererklärung ! Habe immer Angst das das Einkommen was man in Deutschland versteuert hat nochmal in Brasilien nach Hauskauf versteuert werden muss (Gringoaufschlag in Brasilien ) !
Vielen Dank für Antworten #-o
It's nice to be important, but it's more important to be nice!
Benutzeravatar
Lauros
 
Beiträge: 631
Registriert: Di 3. Jul 2007, 14:00
Wohnort: NRW/Bahia
Bedankt: 17 mal
Danke erhalten: 22 mal in 21 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Immobilien über 80000 Real bei der Steuererklärung deklarier

Beitragvon ajbuzios » Mi 3. Mär 2010, 23:24

Seit 1.3.2010 muß man Imobilien erst ab einem Wert von 300 Tausend reais in der Steuererklärung (Declaração de Renda anual) deklarieren.
Cada Macaco no seu Galho
Benutzeravatar
ajbuzios
 
Beiträge: 164
Registriert: Mo 1. Mär 2010, 21:13
Wohnort: Buzios RJ
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 17 mal in 13 Posts

Re: Immobilien über 80000 Real bei der Steuererklärung deklarier

Beitragvon Viva Floripa » Mi 3. Mär 2010, 23:41

Wieso denn das? Hat das mit Vermögenssteuer zu tun?
Viva Floripa
Benutzeravatar
Viva Floripa
 
Beiträge: 783
Registriert: So 9. Okt 2005, 13:56
Bedankt: 52 mal
Danke erhalten: 86 mal in 68 Posts

Re: Immobilien über 80000 Real bei der Steuererklärung deklarier

Beitragvon Männlein » Mi 3. Mär 2010, 23:53

ajbuzios hat geschrieben:Seit 1.3.2010 muß man Imobilien erst ab einem Wert von 300 Tausend reais in der Steuererklärung (Declaração de Renda anual) deklarieren.


Hallo

Papier ist geduldig . Und hinrechnen läßt sich alles . So einfach ist das .
.
Männlein
 
Beiträge: 1062
Registriert: Do 16. Feb 2006, 16:10
Wohnort: JP Paraiba
Bedankt: 42 mal
Danke erhalten: 86 mal in 68 Posts

Re: Immobilien über 80000 Real bei der Steuererklärung deklarier

Beitragvon amazonasklaus » Do 4. Mär 2010, 15:57

Viva Floripa hat geschrieben:Wieso denn das? Hat das mit Vermögenssteuer zu tun?

Nein, der Receita Federal gehts wohl darum, dass sie überprüfen will, ob das Vermögen bzw. der Vermögenszuwachs zu dem deklarierten Einkommen passt.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Re: Immobilien über 80000 Real bei der Steuererklärung deklarier

Beitragvon dimaew » Do 4. Mär 2010, 16:32

amazonasklaus hat geschrieben:
Viva Floripa hat geschrieben:Wieso denn das? Hat das mit Vermögenssteuer zu tun?

Nein, der Receita Federal gehts wohl darum, dass sie überprüfen will, ob das Vermögen bzw. der Vermögenszuwachs zu dem deklarierten Einkommen passt.


Das ist der eigentliche Grund, außerdem gibt's Überprüfungen mit den Gemeinden zusammen (IPVA). Hier flog letztens tagelang der Hubschrauber über den Ort und hat fleißig fotografiert. Nicht das einer "versehentlich" sein bebautes Grundstück als unbebaut angibt :mrgreen:
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Immobilien über 80000 Real bei der Steuererklärung deklarier

Beitragvon Severino » Do 4. Mär 2010, 17:15

dimaew hat geschrieben:Das ist der eigentliche Grund, außerdem gibt's Überprüfungen mit den Gemeinden zusammen (IPVA). Hier flog letztens tagelang der Hubschrauber über den Ort und hat fleißig fotografiert. Nicht das einer "versehentlich" sein bebautes Grundstück als unbebaut angibt :mrgreen:

IPVA ist die KFZ-Steuer. Die Grundsteuer ist die IPTU (Imposto Predial e Territorial Urbano) plus die TSU (Taxa de Serviços Urbanos) . Sie richtet sich nach der bebauten Fläche und wird in diesen Tagen wieder verschickt. Für unbebaute Grundstücke wird nur die TSU erhoben, allerdings mit einem erhöhten Steuersatz.

Letztes Jahr für unser Haus:

Área do terreno (m2): 311
Área edificada (m2): 192
Imposto Predial: R$ 347,71
Taxa de Serviços urbanos: R$ 109,44

Letztes Jahr für ein unbebautes Grundstück:

Área do terreno (m2): 300
Área edificada (m2): 0
Taxa de Serviços urbanos: R$ 231,91

Die Steuererklärung macht man mit dem Programm IRPF, dass man auf der HP der Receita Federal downloaden kann. Da gibt es ebenfalls eine ausführliche Beschreibung. Danach schickt man die Steuererklärung per Internet an die Receita.
Wenn man selber zu faul ist, dann kann man einen Contador für ca. 50 R$ (je nach komplexität) anheuern, der das Ganzein 30 min erledigt - sofern man alle Dokumente bereit hat (Bank, IPVA, IPTU, usw....)
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Folgende User haben sich bei Severino bedankt:
dimaew

Re: Immobilien über 80000 Real bei der Steuererklärung deklarier

Beitragvon LAWRENCE » Do 4. Mär 2010, 21:30

ajbuzios hat geschrieben:Seit 1.3.2010 muß man Imobilien erst ab einem Wert von 300 Tausend reais in der Steuererklärung (Declaração de Renda anual) deklarieren.


Ganz genau!

Siehe hier:

Fica obrigado a apresentar a declaração quem tem bens com valor acima de R$ 300.000,00 (até o ano passado, a entrega era obrigatória para contribuinte que tivesse bens em valores acima de R$ 80.000,00).

QUELLE: http://www.receita.fazenda.gov.br/Pesso ... idades.htm

Wohlgemerkt für das GESAMMTVERMÖGEN, der Wert ist als nicht nur auf Immobilien bezogen ! Wer also ein paar Luxuskarrossen, Privatflugzeuge oder Boote in der Garage hat muss diese auch nit ein rechnen!

:cool:
Benutzeravatar
LAWRENCE
 
Beiträge: 147
Registriert: Mi 28. Mai 2008, 11:39
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 19 mal in 18 Posts

Re: Immobilien über 80000 Real bei der Steuererklärung deklarier

Beitragvon dimaew » Fr 5. Mär 2010, 01:19

Severino hat natürlich Recht, blöder AKüFi aber auch :mrgreen:
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Immobilien über 80000 Real bei der Steuererklärung deklarier

Beitragvon Severino » Fr 5. Mär 2010, 15:18

Noch ein paar Beispiele für Häuser:

Área do terreno (m2): 300
Área edificada (m2): 120
Imposto Predial: R$ 135,84
Taxa de Serviços urbanos: R$ 68,40

Área do terreno (m2): 300
Área edificada (m2): 70
Imposto Predial: R$ 79,75
Taxa de Serviços urbanos: R$ 39,90

Área do terreno (m2): 300
Área edificada (m2): 32
Imposto Predial: R$ 22,41
Taxa de Serviços urbanos: R$ 0,00
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Nächste

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]