Immobilienerwerb aus Zwangsversteigerung

Tipps zum Erwerb, Verkauf, Vermietung von Häusern, Wohnungen oder Grundstücken in Brasilien (KEINE IMMOBILIEN-ANGEBOTE) sowie Infos zu Bau, Umbau, Ausbau und Renovierung

Immobilienerwerb aus Zwangsversteigerung

Beitragvon andreas37 » Fr 5. Mai 2006, 10:29

In D ist es ja normal bei dem Kauf einer Immobilie aus der Zwangsversteigerung richtig zu sparen.
Wie sieht es denn damit in Brasilien aus. Gibt es da auch so was??

Viele Grüße aus Berlin
Andreas
Benutzeravatar
andreas37
 
Beiträge: 256
Registriert: Di 30. Aug 2005, 09:22
Wohnort: Olinda/ Pe
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 13 mal in 11 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon thomas » Fr 5. Mai 2006, 10:39

Ja selbstverständlich.. such mal nach Leilão / Leilões..
Benutzeravatar
thomas
 
Beiträge: 1512
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 20:45
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon andreas37 » Fr 5. Mai 2006, 11:34

Danke für die Antwort.
Aber gibt es auch irgendwo ein öffentliches Register, in dem man diese Angebote einsehen kann?
Benutzeravatar
andreas37
 
Beiträge: 256
Registriert: Di 30. Aug 2005, 09:22
Wohnort: Olinda/ Pe
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 13 mal in 11 Posts

Beitragvon Severino » Fr 5. Mai 2006, 16:05

oi andreas37
In Brasilien werden Immobilien auf den dafür zuständigen cartorios der jeweiligen municipio registriert. In dieser ficha ist auch der Wert angegeben. Bei jedem Besitzerwechsel muss anschliessend die ITBI auf der prefeitura bezahlt werden. Dazu empiehlt es sich vom Vorbesitzer die certidao negativa de debitos zu verlangen. Sonst fallen allfällige Rechnungen an Dich. (z.B. Wasser, Strom, Telefon)
Bei dem Grossteil der "Zwangsversteigerungen" in Brasilien wird automatisch die finanzierende Bank Eigentümer der Immobilie. Häufig versucht jedoch der verschuldete Eigentümer zuvor noch seine Immobilie zu Geld zu machen. Da wird dann sehr günstig verkauft. Seit Kurzem haben aber die Immobilienhändler einen sogenannten Kodex, indem auch festgelegt ist, wieviel auf eine Transaktion draufgeschlagen wird. Überissene Margen sind dann sogar vor Gericht einklagbar.
Damit ist Deine Idee zwar gut, aber in Brasilien nicht durchführbar.....
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Beitragvon Caramuru » Fr 5. Mai 2006, 16:09

kannst du portugiesisch? wenn :D dann schau mal hier:

http://www.camara.gov.br/internet/diret ... leilao.asp

tchau :wink:
„Wer die Wahrheit nicht kennt, ist dumm. Wer die Wahrheit kennt, sie aber eine Lüge nennt, ist ein Verbrecher.“ (Berthold Brecht)
Benutzeravatar
Caramuru
 
Beiträge: 14
Registriert: Fr 5. Mai 2006, 10:03
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Severino » Fr 5. Mai 2006, 18:10

Oi caramuru
Die unter dem Link angegebenen "bens" für die leilao sind Möbel und Büromaterial usw. Also keine Immobilien.
Selbstverständlich kann jeder steigern was er will. Er sollte nur aufpassen. Die Konkurrenz ist gross in Brasilien. Und wenn jemand glaubt mit zwangsversteigerten Immobilien gute Geschäfte machen zu können, so sollte man ihn auf die gesetzlichen Rahmenbedingungen und Besonderheiten in Brasilien hinweisen. Die ortsansässigen Immobilienhändler werden mit Garantie um Ihre Rechte kämpfen. Daher mein Tipp an andreas37.
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Beitragvon Caramuru » Fr 5. Mai 2006, 18:43

stimmt, habe die falsche site angegeben. Hier die Eigentliche mit den ofiziellen Richtlinien:

http://www.parquedosleiloes.com.br/todo ... 120406.pdf

Das beste aber ist es die Angelegenheit vor Ort zu regeln. Die Beherrschung der port. Sprache ist allerdings Voraussetzung. Finger Weg von Imobilienmaklern (wie in Deutschland ja auch...)

Noch ein Tipp: Wenn Männchen, keinen Auftitt mit kurzen Hosen, Sandalen mit knallroten Wollsocken und ne dicke Kamera vorm Bauch!
Wenn Weibchen, je kürzer desto besser...!

tchau :wink:
„Wer die Wahrheit nicht kennt, ist dumm. Wer die Wahrheit kennt, sie aber eine Lüge nennt, ist ein Verbrecher.“ (Berthold Brecht)
Benutzeravatar
Caramuru
 
Beiträge: 14
Registriert: Fr 5. Mai 2006, 10:03
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Martin » Fr 5. Mai 2006, 19:54

hi Leute
mal hier nachschauen

http://www.leiloesjudiciais.com.br/

Es gibt auch die Möglichkeit direkt von der Caixa zu kaufen , bevor es zur Zwangsversteigerung kommt

http://www1.caixa.gov.br/simov/asp/index.asp

ebenso ist in jeder Tageszeitung nachzulesen, wenn Zwangsversteigerungen anstehen.

Es sollte aber beachtet werden, daß der Bieter bei einen Zuschlag die Alteigentümer sozusagen mitersteigert. Er muß sich selbst darum kümmern die ehemaligen Eigentümer aus der neuerworbenen Imobilie raus zu bekommen.

Gruß Martin
Benutzeravatar
Martin
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 15. Mär 2005, 18:58
Wohnort: Lübeck/Cuiaba
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 3 mal in 3 Posts

Beitragvon Holger3 » Fr 5. Mai 2006, 21:28

Andreas,

denke daran, dass die meisten zwangsversteigerten Wohnungen bewohnt sind, teils vom insolventen Eigentümer.

Siehe auch hier:
http://www.brasilienfreunde.net/viewtop ... highlight=
Benutzeravatar
Holger3
 
Beiträge: 220
Registriert: So 14. Aug 2005, 22:09
Wohnort: Natal
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post


Zurück zu Immobilien - Tipps

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]