Immobilienkauf, suche Tipps dazu

Tipps zum Erwerb, Verkauf, Vermietung von Häusern, Wohnungen oder Grundstücken in Brasilien (KEINE IMMOBILIEN-ANGEBOTE) sowie Infos zu Bau, Umbau, Ausbau und Renovierung

Immobilienkauf, suche Tipps dazu

Beitragvon limalunes » So 13. Apr 2008, 16:30

Hallo zusammen

Nächsten Oktober möchte ich in Fortaleza meine Traumwohnung für 140000,- Real von einer brasilianischen Privatperson kaufen. Hättet ihr mir Tipps, wie ich ca. 85000,- CHF von der Schweiz nach Brasilien transferieren kann und was ich bei dem Kauf genau beachten muss damit ich nicht beschissen werde. Wäre es günstig den Schweizer Konsul hierfür quasi als Notar beizuziehen oder eher einen Rechtsanwalt (kann mir jemand von euch einen solchen in Fortaleza empfehlen). Kostet mich dieser Geldtransfer Steuern in Brasilien?
Wisst ihr ob mein Gütertrennungsvertrag in der Schweiz auch in Brasilien Gültigkeit besitzt?; in Brasilia ist unsere Heirat mit Separacao Total de Bens registriert.

Zur Info; ich wohne zur Zeit noch in der Schweiz, bin jedoch als permanente in Ceara registriert (bis jetzt nur mit Protokolo) und habe somit noch kein Bankkonto in Brasilien aber eine CPF.

Für konkrete Tipps und konstruktive Hinweise bin ich euch schon jetz dankbar.
Limalunes
Benutzeravatar
limalunes
 
Beiträge: 23
Registriert: Sa 9. Feb 2008, 19:58
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Immobilienkauf, suche Tipps dazu

Beitragvon Mazzaropi » So 13. Apr 2008, 23:08

limalunes hat geschrieben: Hättet ihr mir Tipps, wie ich ca. 85000,- CHF von der Schweiz nach Brasilien transferieren kann ...


Bei einer solchen Summe nur über eine ofizielle Banküberweisung, erkundige Dich mal bei Deiner Hausbank. Die Frage bleibt nur, wohin überweisen da Du ja sagst Du hast noch kein Konto. Allerdings dürfte es kein grosses Problem darstellen, selbst mit Protocollo, eins zu eröffnen wenn man gleich mit 85.000,- Fränkli ankommt! :lol: Ausserdem ist so sichergestellt, das das Geld ofizielle bei der BANCO CENTRAL bei Eingang registriert wird, denn sonst wäre ein späterer Rücktransfer NICHT möglich!

Du könntest aber auch in Zusammenarbeit mit der Bank direkt auf´s Konto des Verkäufers überweisen. Zusammenarbeit der Bank deshalb, das sichergestellt ist das der Verkäufer das Geld erst dann bekommt, wenn Du über entsprechenden Sicherheiten verfügst. Wenn nicht, bist DU schnell das Geld los und der Verkäufer wird behaupten nie etwas bekommen zu haben oder plötzlich unauffindbar, wenn es um die Übertragung der Besitzrechte geht. :shock:

limalunes hat geschrieben:... Kostet mich dieser Geldtransfer Steuern in Brasilien?...


JA! Die CPMF ist zwar inzwischen abgeschafft, aber es gibt immer noch die s.g. IOF (Imposto sobre Operações Financeiras)!

limalunes hat geschrieben: ...Wäre es günstig den Schweizer Konsul hierfür quasi als Notar beizuziehen oder eher einen Rechtsanwalt ...


:roll: Keine Ahnung ob schw. Konsulate solche Dienstleistungen erbringen, wohl eher nicht. :roll:
Lieber eine Anwalt empfehlen lassen. Oder besser einen Immobilienmarkler, denn die kennen sich in der Regel besser mit dem Immobilienrecht aus als der normale Anwalt.

limalunes hat geschrieben:... was ich bei dem Kauf genau beachten muss damit ich nicht beschissen werde...


Wichtig ist das VOR der Unterzeichnung irgendwelcher Vertäge, erstmal beim Grundbuchamt (Cartório de Registro de Imóveis) überprüft wird wer der eingetragene Besitzer ist, damit Du nicht mit den falschen Personen verhandelst. Ausserdem kannst Du so feststellen ob evtl. Schulden auf der Immobilie lasten.
Dann ist bei der Stadtverwaltung (Prefeitura) zu überprüfen, ob die Grundsteuer (IPTU) immer bezahlt wurde oder ob da Aussenstände sind.
Es ist auch sinnvoll über den (die) Besitzer der Immobilie Auskunft bei der Justiz einzuholen (FORUM), sollten dort Prozesse anhängig sein gegen die Personen oder gegen Firmen an denen die Besitzer beteiligt sind. Finger weg vom Kauf, denn unter solchen Umständen ist den Personen der Verkauf von Immobilien untersagt, denn die Immobilien könnten ja zur Begleichung von Schulden verkauft werden. Es kommt sehr oft vor das solche Leute versuchen Ihre Immobilien auf Verwandte zu überschreiben und dann günstig zu verkaufen, damit die Immobilie nicht unter den Hammer kommt bei einer Verurteilung.

limalunes hat geschrieben: ...Wisst ihr ob mein Gütertrennungsvertrag in der Schweiz auch in Brasilien Gültigkeit besitzt?; in Brasilia ist unsere Heirat mit Separacao Total de Bens registriert.....


Sicher! Denn genau dazu ist die totale Gütertrennung (Vor und während der Ehe) ja da! Und da Euere Ehe in Brasilien registriert ist, sollte alles OK. Sein!
Oder was genau meinst Du mit "in Brasilia registriert" ? Doch sicher das die Eheschliessung in Brasilien (egal ob in Brasília oder sonstwo) auf einem Standesamt (Cartório de Registro Civil) registriert worden ist.
Denn die Registrierung und Beglaubigung der schw. Heiratsurkunde bei bras. Konsulat in der Schweiz, reicht nicht aus!!! Das ist nur für interne Zwecke des Konsulats! Damit die Ehe in Brasilien rechtskräftig ist MUSS sie beim Cartório registriert werden und das machen bras. Konsulate im Ausland NICHT!


Man kann sich natürlich nicht 100%ig gegen alle Tricks und Machenschaften von kriminellen absichern, besonders dann nicht, wenn Gauner und Angestellte von Grundbuchamt, Prefeitura, etc. unter einer Decke stecken. :cry: :oops: Aber mit den o.g. Tipps kann man schon mal das gröbste vermeiden!
Bild
Benutzeravatar
Mazzaropi
 
Beiträge: 707
Registriert: Do 30. Dez 2004, 23:10
Bedankt: 33 mal
Danke erhalten: 82 mal in 67 Posts

Re: Immobilienkauf, suche Tipps dazu

Beitragvon Brasileiro » Di 15. Apr 2008, 20:04

Hallo Limalunes,

auf meiner Seite findest du ne Liste die dazu beiträgt das du nicht über das Ohr gehauen wirst.
http://www.brasil-treff.com/home/auswan ... bilien.php

Es empfiehlt sich aber trotzdem einen Anwalt deines Vertrauens einzuschalten, der dir bei der Überprüfung der Papiere behilflich ist.

Bis dann
Alexander
Nachrichten, Anzeigen, Wissenwertes,... - Brasil-Link
Älteste Linkssammlung über Brasilien - Brasilien-Links
Reise nach Brasilien: Urlaub in Brasilien
Benutzeravatar
Brasileiro
 
Beiträge: 153
Registriert: Do 19. Jul 2007, 19:45
Wohnort: São Paulo
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Immobilienkauf, suche Tipps dazu

Beitragvon limalunes » Mi 16. Apr 2008, 12:07

Vielen Dank, ich habe jetzt doch einige Tipps erhalten welche beim Kauf sehr wichtig erscheinen.

Limalunes
Benutzeravatar
limalunes
 
Beiträge: 23
Registriert: Sa 9. Feb 2008, 19:58
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Immobilien - Tipps

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]