Immobilienkauf

Tipps zum Erwerb, Verkauf, Vermietung von Häusern, Wohnungen oder Grundstücken in Brasilien (KEINE IMMOBILIEN-ANGEBOTE) sowie Infos zu Bau, Umbau, Ausbau und Renovierung

Immobilienkauf

Beitragvon heavensangel » Do 10. Mär 2011, 18:10

Ich möchte gerne eine Wohnung kaufen in Sao Paulo, leider habe ich weder ein Bankkonto noch eine permanente Aufenthaltsbewilligung.
Soll ich mein Geld direkt auf das Konto des Immobilienverkäufers überweisen? und was habe ich da für eine Garantie, dass der nicht mit meinem Geld abhaut?

Was ist wenn ich das Geld einem brasilianischen Freund überweise? es wird ja sicher zuerst von der Banco Central gesperrt, und muss er es dann versteuern??
Benutzeravatar
heavensangel
 
Beiträge: 15
Registriert: So 18. Okt 2009, 14:19
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Immobilienkauf

Beitragvon Itacare » Do 10. Mär 2011, 22:10

Wie weit bist Du, wasserdichter Kaufvertrag vorhanden, Eigentumsverhältnisse überprüft, Immobilie frei von Lasten und Rechten Dritter, dies auch im Vertrag garantiert? Dann wird, wie im Kaufvertrag festgehalten, das Eigentum auf Dich übertragen sobald Du die Zahlung nachweist.
Wenn die Mäuse über das Konto eines Dritten z. B. Deines Freundes laufen, werden da keine Steuern fällig, er kann das ja ggf. Eingang – Ausgang und Verwendungszweck nachweisen. Habe das über das Konto meiner Schwägerin gemacht, war problemlos.
Ansonsten gibt es hierüber schon einige Threads zum nachlesen, falls Du damit nichts anfangen kannst, solltest Du überlegen einen Anwalt einzuschalten.
Der einzige Mist, auf dem nichts wächst, ist der Pessimist.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 4536
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 746 mal
Danke erhalten: 1061 mal in 752 Posts

Re: Immobilienkauf

Beitragvon heavensangel » Mi 16. Mär 2011, 19:37

Bis jetzt habe nich noch nicht die passende Wohnung gefunden, bin noch auf der Suche, wollte mich einfach mal vorinformieren, damit ich weiss ob ich im schlimmsten Fall doch noch selber ein Konto auftun muss oder ob ich das via das Konto eines Freundes machen kann.(wäre für mich das einfachste)
wäre aber blöde wenn dann mein Freund irgendwelche Impostos oder Taxas bezahlen müsste nur weil er mal schnell ganz viel Geld auf dem Konto hat für kurze Zeit...
Benutzeravatar
heavensangel
 
Beiträge: 15
Registriert: So 18. Okt 2009, 14:19
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Immobilien - Tipps

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]