Import von PKW steigt in Brasilien erheblich

Alles über Brasilien aus der internationalen Presse (Beiträge bitte max. anreissen, unbedingt die Quelle verlinken sowie ein eigenes kurzes Statement abgeben).

Import von PKW steigt in Brasilien erheblich

Beitragvon ana_klaus » Sa 20. Mär 2010, 17:35

Gerade bei yahoo br. gelesen.

http://br.noticias.yahoo.com/s/20032010 ... reiro.html

Was sagt uns das ?

klaus
www.pension-brasilien.de
Benutzeravatar
ana_klaus
 
Beiträge: 1317
Registriert: Do 16. Aug 2007, 18:28
Wohnort: Warendorf/Cabo de Santo Agostinho, Praia do Paiva
Bedankt: 332 mal
Danke erhalten: 149 mal in 122 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Import von PKW steigt in Brasilien erheblich

Beitragvon Itacare » Sa 20. Mär 2010, 20:32

ana_klaus hat geschrieben:Gerade bei yahoo br. gelesen.

http://br.noticias.yahoo.com/s/20032010 ... reiro.html

Was sagt uns das ?

klaus
http://www.pension-brasilien.de


Der Real steht gut?
Die Zölle wurden gesenkt?
Importada ist mehr "in" denn je?
Sie können selbst keinen guten Autos bauen?
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5217
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 872 mal
Danke erhalten: 1342 mal in 936 Posts

Re: Import von PKW steigt in Brasilien erheblich

Beitragvon dimaew » Sa 20. Mär 2010, 20:59

Laut dem Bericht waren über die Hälfte der Autos KIA. Ich weiß jetzt nicht genau, welche Typen von KIA hier in Brasilien rumfahren. Bisher sieht man noch nicht soviel. Aber die sind ja nicht gerade "teuer", also müssten sie selbst bei den hohen Importsteuern auch für die Brasilianer noch bezahlbar sein. Vielleicht eine neue Konkurrenz zu VW und Fiat?
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Import von PKW steigt in Brasilien erheblich

Beitragvon Christian B. » So 21. Mär 2010, 13:21

ana_klaus hat geschrieben:Was sagt uns das ?

..., daß die IPI reduziert wurde.
..., daß der Dollar momentan günstig ist.
..., daß in Brasilien trotz den Minimallöhnen keine günstigen Autos produziert werden können.
Benutzeravatar
Christian B.
 
Beiträge: 332
Registriert: Do 8. Mai 2008, 22:37
Bedankt: 17 mal
Danke erhalten: 46 mal in 39 Posts

Re: Import von PKW steigt in Brasilien erheblich

Beitragvon stanley » So 21. Mär 2010, 14:17

...was bringt mir das, wenn ich weiterhin privat meine Harley oder mein 2 Sitzer Smart nicht einführen darf?
Übrigens die Blechschüssel Renault "Logan", welche in Rumänien von den Dacia-Werken zusammen genagelt und in Deutschland für 8000,- bis 9000,- Euro Grundausstattung verkauft wird, zählt hier als Mittelklassewagen und ist um ein vielfaches teurer.
"ignorance is bliss" or "lack of knowledge results in happiness"
Benutzeravatar
stanley
 
Beiträge: 523
Registriert: Sa 25. Apr 2009, 13:48
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 48 mal in 35 Posts

Re: Import von PKW steigt in Brasilien erheblich

Beitragvon frankieb66 » So 21. Mär 2010, 14:42

stanley hat geschrieben:Übrigens die Blechschüssel Renault "Logan", welche in Rumänien von den Dacia-Werken zusammen genagelt und in Deutschland für 8000,- bis 9000,- Euro Grundausstattung verkauft wird, zählt hier als Mittelklassewagen und ist um ein vielfaches teurer.

Weshalb sollten für den Billigwagen Dacia andere Regeln gelten als für den Rest der Importfahrzeuge? Wem das zu teuer ist oder das Preis-/Leistungsverhältnis nicht für angemessen hält, wird sich schon was anderes kaufen. Aber solange die Brasis auf Importwagen abfahren, werden sie vielleicht sogar den Dacia kaufen.
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 2979
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 955 mal
Danke erhalten: 829 mal in 608 Posts

Re: Import von PKW steigt in Brasilien erheblich

Beitragvon Kalle » So 21. Mär 2010, 18:57

Hi,

KIA ist seit langem ein begriff in Brasilien. Die abertausende "Lotacao" sind meistens eine "Besta" von KIA! Der Staat Bahia hatte der KIA ein riesiges Areal zur Verfügung gestellt um ein Automobilwerk zu bauen. Als die Asiatischen Tiger ende der 1990er Jahre vorübergehend zu Papiertiger Mutierten hat auch KIA sein Brasilien Projekt begraben.

Glück für Ford. das Areal wurde der Ford Werke angeboten,..ähm fast aufgedrängt!! Ford hatte ja bereits die Erdbewegungen in Gravataí/RS abgeschlossen, und zog überraschend nach Bahia! Mir war's recht. In Camaçari habe ich wenigstens für drei Jahre mehr Sonne genossen :lol: :cool:

Als ich kürzlich in Brasilien unterwegs war habe ich überall den lokal gebauten Santa Fé gesehen.
..
"A vida é uma peça de Teatro, que não permite ensaios. Por isso, cante, chore, dance, ria e viva intensamente antes que a cortina se feche e a peça termine sem aplausos."
(Charlie Chaplin)

Gruß,
Kalle
Benutzeravatar
Kalle
 
Beiträge: 269
Registriert: Di 7. Dez 2004, 20:36
Wohnort: Siegburg
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 23 mal in 18 Posts

Re: Import von PKW steigt in Brasilien erheblich

Beitragvon tinto » So 21. Mär 2010, 19:23

ana_klaus hat geschrieben:Gerade bei yahoo br. gelesen.

http://br.noticias.yahoo.com/s/20032010 ... reiro.html

Was sagt uns das ?

klaus
http://www.pension-brasilien.de



Sind vielleicht Autos aus brasilianischer Produktion vergleichsweise zu teuer geworden?

Anfang der 90er Jahre waren ausländische Autos tatsächlich überaus selten und dank der Steuern und Zölle auch unerschwinglich. Es gab nur VW, Ford, Chevi und Fiat Uno, jeweils aus brasilianischer Produktion. Kein Toyota, kein Kia und auch kein Renault weit und breit.

Ich denke aber, dass sich in einer globalisierten Welt auch die Billigmarken durchsetzen werden. In Deutschland ist Kia mit einer breiten Produktpalette vertreten.
http://www.kia.de/
Der Rio müsste sich schon wegen des Namens in Brasilien gut verkaufen lassen und sicher finden die Billig-SUV's auch reißenden Absatz....und dann ist in brasilien die Limosine auch erfolgreich, dieser Sorento...
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Re: Import von PKW steigt in Brasilien erheblich

Beitragvon Männlein » So 21. Mär 2010, 20:50

dimaew hat geschrieben:Laut dem Bericht waren über die Hälfte der Autos KIA. Ich weiß jetzt nicht genau, welche Typen von KIA hier in Brasilien rumfahren. Bisher sieht man noch nicht soviel. Aber die sind ja nicht gerade "teuer", also müssten sie selbst bei den hohen Importsteuern auch für die Brasilianer noch bezahlbar sein. Vielleicht eine neue Konkurrenz zu VW und Fiat?


Hallo

Koreanische Reisschüsselprodukte halt . Die meisten Fahrzeuge dieses Herstellers dürften unter dem Begriff SUV hier zu suchen sein .Und von wegen billig .
.
Männlein
 
Beiträge: 1062
Registriert: Do 16. Feb 2006, 16:10
Wohnort: JP Paraiba
Bedankt: 42 mal
Danke erhalten: 86 mal in 68 Posts

Re: Import von PKW steigt in Brasilien erheblich

Beitragvon Takeo » Mo 22. Mär 2010, 04:07

stanley hat geschrieben:...was bringt mir das, wenn ich weiterhin privat meine Harley oder mein 2 Sitzer Smart nicht einführen darf?


Ich verstehe Deine Logik irgendwie nicht! Einerseits fährst Du eine Harley (mit Route 66 Aufkleber?), und einen 2 sitzigen Smart, aber in Salvador lebst Du lieber (?) in der Favela, zumindest aber in ziemlich "schweren" Wohngebieten... bist Du irgendwie eine gespaltene Persönlichkeit?
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Nächste

Zurück zu Presse: Aktuelle Mitteilungen

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]