Incoming-Versicherung

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Incoming-Versicherung

Beitragvon cabof » Mo 4. Mai 2009, 14:49

Hallo - ich brauche sie jetzt für meinen Gast. Wie schaut`s aus? Merkur nimmt 69 Euros und die Würzburger
23,10 Euros - da buche ich für 6 Euro die Unfall/Haftpflicht bei Merkur und die KV bei der Würzburger. Hat
jemand von euch schon mal diesen Spagat gemacht oder kann man dem Cabof was besseres empfehlen. Ich
danke euch.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9973
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1495 mal in 1255 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Incoming-Versicherung

Beitragvon tinto » Mo 4. Mai 2009, 16:24

Die Incoming-Versicherung vom ADAC ist auch recht gut, mit Haftpflicht, die würde ich auf jeden Fall empfehlen.

Du musst -bei Preisunterschieden- auf jeden fall die Leistungsausschlüsse und die Inklusivleistungen genau kennen.
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Re: Incoming-Versicherung

Beitragvon cabof » Mo 4. Mai 2009, 19:34

Danke - da scheint die Würzburger (ohne SB) besser zu sein, konnte mich aber erinnern, daß die Merkur
früher sehr günstig war. Werde noch was rumgoogeln. Obrigado.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9973
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1495 mal in 1255 Posts

Re: Incoming-Versicherung

Beitragvon Maik103 » Di 5. Mai 2009, 09:48

Ich hab das damals über die elvia (www.elvia.de) gemacht. Sie aber zu empfehlen würde zu weit gehen, da ich sie nie habe inanspruch nehmen müssen.

Grüße
Wer trifft hat recht!
Benutzeravatar
Maik103
 
Beiträge: 52
Registriert: Di 31. Jan 2006, 12:20
Wohnort: Hamburg
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Incoming-Versicherung

Beitragvon cabof » Di 5. Mai 2009, 09:52

Alles klar: habe soeben Merkur für 31 € inkl. Haftpflicht abgeschlossen, scheint tatsächlich günstig zu sein.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9973
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1495 mal in 1255 Posts

Re: Incoming-Versicherung

Beitragvon bruzundanga » Mi 6. Mai 2009, 15:42

Wollte keinen neuen Thread aufmachen da es sich um ein ähnliche Fragestellung handelt.

War vor 3 Jahren das letzte mal in D. und will nun in Kürze wieder mal vorbeischauen und zwar mit Frau. Brauchen ich oder meine Frau eine Incoming-Versicherung für die Einreise. Soweit ich mich errinnere habe wir vor 3 Jahren erst nach Ankunft in D. abgeschlossen und zwar nur für meine Frau.

Hab den Wohnort Brasilien im Reisepass, bin also in D. nicht mehr angemeldet.

@cabof
Wie Du die 31 Euronen erreicht hast ist mir schleierhaft. Hab bei HanseMerkur ein Angebot eingeholt und die haben für lumpige 23 Tage 69 Euros pro Person verlangt. Bei Elvia warens 45 Euro.
In einen hohlen Kopf geht viel Wissen (Karl Kraus)
Benutzeravatar
bruzundanga
Moderator
 
Beiträge: 1916
Registriert: Di 22. Aug 2006, 14:59
Wohnort: Ceará
Bedankt: 28 mal
Danke erhalten: 96 mal in 80 Posts

Re: Incoming-Versicherung

Beitragvon cabof » Mi 6. Mai 2009, 19:35

hab`Dir ne PN geschickt, tatsächlich 31 Euronen!!
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9973
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1495 mal in 1255 Posts

Re: Incoming-Versicherung

Beitragvon jorchinho » Mi 17. Jun 2009, 12:22

Hallo Cabof,
kannst du mir das auch zukommen lassen? Meine Kleine kommt am 30.07. für 3 Monate.
Danke jorchinho
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2164
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 896 mal
Danke erhalten: 464 mal in 348 Posts

Re: Incoming-Versicherung

Beitragvon valedocapao » Mo 22. Jun 2009, 23:50

Wir hatten vor einem Jahr für drei Monate die Incomig bei der Elvia(oder so) gemacht. War unter 30 Euro, irgendwas um die 27, wenn ich mich nicht irre. Waren zufrieden damit!
We need to do good work
http://www.vale-do-capao.com
Benutzeravatar
valedocapao
 
Beiträge: 35
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 23:02
Wohnort: Vale do Capao/Chapada Diamantina und Salvador Bahia
Bedankt: 5 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Folgende User haben sich bei valedocapao bedankt:
jorchinho


Zurück zu Tipps für den Alltag


Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]