Infrastrukturprojekte für die WM 2014

Alles über die Ausrichtung der Fussball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien. Diskussionen über Standorte, Sicherheit, Investitionen, Tourismus und über alles, was für die Organisation des Events notwendig ist ...

Re: Infrastrukturprojekte für die WM 2014

Beitragvon GatoBahia » Mi 11. Jan 2017, 12:20

Saelzer hat geschrieben:
Colono hat geschrieben:Höchstverwunderlich dass das nicht funktionierte. Es haben sich dazu höchstkompetenteste
Figuren zusammengefunden. Ein Neunfingermann, eine Herzzeigerin, eine Rautenzeigerin und ein bayrischer Griechenverprügler. Die zwei letzteren hatten sogar das Berlinerflughafenkunststück in ihrer Regierungsperiode. Also ein Dreamteam in Sachen Kompetenz und Unbestechlichkeit. Und dazu kommen noch die ehrlichsten Baufirmen wie Max Bögl und Odebrecht.

http://www.wiwo.de/unternehmen/transrapid-transrapid-fuer-brasilien/5643986.html

Ganz zu Anfang des gestrigen 2. Teils von der Transoceanica-Filmreihe konnte man auch einen schönen Eindruck von den "positiven Einflüssen" der FIFA-WM in Btasilien bekommen. ;) http://suedamerika-fuer-mich.de/die-transoceanica/


Was mich daran wirklich beruhigt ist das es wohl überall in Brasilien das selbe ist, aber unsere Hochbahn zum Flughafen fährt nun endlich und soll bis Lauro de Freitas verlängert werden :roll:

Und selbst solche Straßenbarrikaden gibt es schon mal. Danach ist dort aber erstmal Baustelle! Zwei Tage blockier und dann wird eben geräumt, in der Zivilisation etwas schneller denk ich :shock: Sind halt feste Spielregeln, man lässt eben zu das der Protest auch wargenommen wird und danach ist dort erstmal wieder 'ne zeitlang Ruhe #-o

PS: Meiner Meinung nach hat sich Brasilien mit beiden Veranstaltungen fürchterlich verhoben :idea:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Infrastrukturprojekte für die WM 2014

Beitragvon GatoBahia » Mi 11. Jan 2017, 12:37

a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: Infrastrukturprojekte für die WM 2014

Beitragvon Saelzer » Mi 11. Jan 2017, 12:42

Das Netz ist eigentlich voll mit entsprechenden Informationen. Da wir gar nicht wissen was im Rahmen der Studie bereits bekannt ist kann man auch nur stochern. Diese Quellen sind sicherlich schon bekannt, oder?

http://www.scielo.br/pdf/cm/v15n30/2236-9996-cm-15-30-0557.pdf

https://pt.wikipedia.org/wiki/Preparativos_para_a_Copa_do_Mundo_FIFA_de_2014

https://periodicos.ufsc.br/index.php/motrivivencia/article/viewFile/2175-8042.2012v24n39p76/23394

Ende 2009 war Lula in Hamburg und Berlin mit einer großen Ministerriege (Dilma war auch dabei) gigantische Projekte vorgestellt. Schon während der Präsentation konnten sich einige Brasilienkenner das schmunzeln nicht verkneifen! ;)
Benutzeravatar
Saelzer
 
Beiträge: 781
Registriert: Sa 13. Jun 2015, 02:13
Bedankt: 99 mal
Danke erhalten: 328 mal in 203 Posts

Re: Infrastrukturprojekte für die WM 2014

Beitragvon GatoBahia » Mi 11. Jan 2017, 13:00

Mein Beitrag hätte auch genausogut in den anderen Fred reingepasst, hoffen wir mal das sich Brasilien von dem Größenwahn wieder erholt und nicht da ankommt wo Venezuela jetzt ist :idea:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: Infrastrukturprojekte für die WM 2014

Beitragvon Saelzer » Mi 11. Jan 2017, 13:03

GatoBahia hat geschrieben:PS: Meiner Meinung nach hat sich Brasilien mit beiden Veranstaltungen fürchterlich verhoben :idea:
Das eigentliche Problem war, dass Brasilien geglaubt hatte es könnte die gleiche Nummer abziehen wie China, wohin Geld und KnowHow aus der ganzen Welt floss und die Ausländer auch noch froh waren eine Minderheitsbeteiligung dafür zu bekommen. Das gilt ja sogar heute noch.

Aber China hat eine Milliardenbevölkerung, die zudem damit zufrieden ist keine Rechte zu haben, während das in Brasilien längst nicht so ist! ;)

Korruption gibt es in beiden dieser Länder.

Schon vor der WM in Brasilien stand fest, dass sie mehr kosten würde als die Weltmeisterschaften in Südafrika und Deutschland zusammen. Und letztlich stehen da jetzt nur Bauruinen mit erheblichem Sanierungsbedarf. Der Imageschaden für Brasilien (und damit letztlich auch ganz Südamerika) ist weitaus größer als der Gewinn, sofern es überhaupt einen gegeben hat.

Aber nicht nur Brasilien ist das Problem. FIFA und Olympia mit ihren eigenen Korruptionssystemen sehe ich noch kritischer. Da werden Anforderungen gemacht und Auflagen gesetzt und es wird erwartet, dass die austragenden Länder alles auf eigene Kosten bereit stellen. Natürlich lockt man dann noch die sogenannten Volunteers dazu, die froh sein dürfen bei den Veranstaltungen auf irgendein Klo aufpassen zu dürfen und dafür selbstverständlich keinen Lohn erhalten. Mit Polizeigewalt hält man die Bevölkerung von den Touristen fern, damit sie weder das Elend sehen noch irgendetwas von der Bevölkerung kaufen können. Im Anschluss wird nachgezählt ob die eigene Zielmarke in Milliardenhöhe erreicht wurde. Alles andere ist uninteressant.

Im übrigen finde ich auch diesen Nationanbezug nicht mehr für zeitgemäß sondern eher schädlich und vollkommen bescheuert. Wenn ich schon höre "WIR sind Weltmeister". So ein Blödsinn, da fand ich uns als Pabst schon spannender.

Sagte erst kürzlich ein Freund von mir: "War gestern im Puff. Da tanzte der Pabst im Kettenhemd! Willste mal sehen?" :mrgreen:
Benutzeravatar
Saelzer
 
Beiträge: 781
Registriert: Sa 13. Jun 2015, 02:13
Bedankt: 99 mal
Danke erhalten: 328 mal in 203 Posts

Re: Infrastrukturprojekte für die WM 2014

Beitragvon GatoBahia » Mi 11. Jan 2017, 13:51

Nicht Brasilien sondern Odebrecht hat sich um die Spiele und die WM beworben :shock:
Und jetzt könnt ihr alle wieder mal über mich herfallen, ich schaffe schon die três mil :lol:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts


Re: Infrastrukturprojekte für die WM 2014

Beitragvon GatoBahia » Mi 11. Jan 2017, 14:42

Und nun :shock: Bin selber mit Indianern verwandt, ist fast jeder hier in Bahia :idea:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: Infrastrukturprojekte für die WM 2014

Beitragvon frankieb66 » Mi 11. Jan 2017, 15:09


Ich halte es fuer sehr weit an den Haaren hebeigezogen da einen kausalen Zusammenhang zur dt. Nationalmannschaft bzw. deren Trainingslager zu konstruieren. Moeglicherweise sind die Grundstueckspreise vor Ort tatsaechlich stark gestiegen, aber soweit mir bekannt faehrr selbst das Campo Bahia nach wie vor Verluste ein.
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3050
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 978 mal
Danke erhalten: 870 mal in 633 Posts

Re: Infrastrukturprojekte für die WM 2014

Beitragvon Colono » Mi 11. Jan 2017, 16:39

frankieb66 hat geschrieben:

Ich halte es fuer sehr weit an den Haaren hebeigezogen da einen kausalen Zusammenhang zur dt. Nationalmannschaft bzw. deren Trainingslager zu konstruieren.


Zur NM sicher nicht, die sind ja jetzt weiter und brauchen sie nicht mehr.
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2475
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 688 mal
Danke erhalten: 771 mal in 564 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu WM 2014 in Brasilien (Organisation)

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]