Internet in Hotels - Schneckenlahm (zT. trotz Kosten!)

Infos zu Internet, Telefon, Handy, TV und Literatur in Brasilien

Internet in Hotels - Schneckenlahm (zT. trotz Kosten!)

Beitragvon GatoBahia » Mi 24. Feb 2016, 09:12

Hallo, hab grad in mehreren Hotels die Erfahrung machen müssen das die das Internet nur noch unbrauchbar langsam zu Verfügung stellen, und das obwohl ich zum Teil 15 R$ dafür löhnen durfte. Beschwert man sich wird man an den externen Anbieter verwiesen! Das Internet war in den selben Hotels schon um Längen besser, VoIP und Streaming wird teilweise zusätzlich behindert :evil:

Gato :twisted:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4896
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1183 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Internet in Hotels - Schneckenlahm (zT. trotz Kosten!)

Beitragvon Ralfou » Mi 24. Feb 2016, 09:42

GatoBahia hat geschrieben:Hallo, hab grad in mehreren Hotels die Erfahrung machen müssen das die das Internet nur noch unbrauchbar langsam zu Verfügung stellen, und das obwohl ich zum Teil 15 R$ dafür löhnen durfte. Beschwert man sich wird man an den externen Anbieter verwiesen! Das Internet war in den selben Hotels schon um Längen besser, VoIP und Streaming wird teilweise zusätzlich behindert :evil:

Gato :twisted:


Die Geschwindigkeit hängt halt auch davon ab, wieviele Geräte im Hotel parallel im Internet sind, alle teilen sich die gesamte Bandbreite untereinander auf. Geht Dir in vielen deutschen Hotels auch so, dass da am einzelnen Geräte nicht viele mbit/s übrigbleiben.
Benutzeravatar
Ralfou
 
Beiträge: 265
Registriert: Mo 6. Apr 2009, 15:57
Wohnort: Berlin/Nova Caraíva
Bedankt: 49 mal
Danke erhalten: 127 mal in 78 Posts

Re: Internet in Hotels - Schneckenlahm (zT. trotz Kosten!)

Beitragvon GatoBahia » Mi 24. Feb 2016, 10:16

Ralfou hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Hallo, hab grad in mehreren Hotels die Erfahrung machen müssen das die das Internet nur noch unbrauchbar langsam zu Verfügung stellen, und das obwohl ich zum Teil 15 R$ dafür löhnen durfte. Beschwert man sich wird man an den externen Anbieter verwiesen! Das Internet war in den selben Hotels schon um Längen besser, VoIP und Streaming wird teilweise zusätzlich behindert :evil:

Gato :twisted:


Die Geschwindigkeit hängt halt auch davon ab, wieviele Geräte im Hotel parallel im Internet sind, alle teilen sich die gesamte Bandbreite untereinander auf. Geht Dir in vielen deutschen Hotels auch so, dass da am einzelnen Geräte nicht viele mbit/s übrigbleiben.


War vor ein oder zwei Jahren alles noch flockig! Wenn ich Bilder hochlade vermeide ich eh die Spitzenzeiten. Ich denke mal da werden Kosten gespart, hab da so meine Benchmark Tools :idea:

Gato [-X
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4896
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1183 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Re: Internet in Hotels - Schneckenlahm (zT. trotz Kosten!)

Beitragvon BrasilJaneiro » Mi 24. Feb 2016, 10:39

GatoBahia hat geschrieben:Hallo, hab grad in mehreren Hotels die Erfahrung machen müssen das die das Internet nur noch unbrauchbar langsam zu Verfügung stellen, und das obwohl ich zum Teil 15 R$ dafür löhnen durfte. Beschwert man sich wird man an den externen Anbieter verwiesen! Das Internet war in den selben Hotels schon um Längen besser, VoIP und Streaming wird teilweise zusätzlich behindert :evil:

Gato :twisted:


Ich bin jetzt die letzten Tage im Hotel Melia, Av Ibirapuera -SP- und kann mich darüber nicht beschweren. Extra kosten tut es auch nicht. Vielleicht bei der Auswahl von den Hotels achten.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4596
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 687 mal in 543 Posts

Folgende User haben sich bei BrasilJaneiro bedankt:
Fudêncio

Re: Internet in Hotels - Schneckenlahm (zT. trotz Kosten!)

Beitragvon GatoBahia » Mi 24. Feb 2016, 10:55

BrasilJaneiro hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Hallo, hab grad in mehreren Hotels die Erfahrung machen müssen das die das Internet nur noch unbrauchbar langsam zu Verfügung stellen, und das obwohl ich zum Teil 15 R$ dafür löhnen durfte. Beschwert man sich wird man an den externen Anbieter verwiesen! Das Internet war in den selben Hotels schon um Längen besser, VoIP und Streaming wird teilweise zusätzlich behindert :evil:

Gato :twisted:


Ich bin jetzt die letzten Tage im Hotel Melia, Av Ibirapuera -SP- und kann mich darüber nicht beschweren. Extra kosten tut es auch nicht. Vielleicht bei der Auswahl von den Hotels achten.


Wie gesagt, ich kannte die Hotels und war bisher zufrieden. Internet wird bei mir nicht für die Hotelwahl der entscheidende Faktor, in kleineren Posaudas ist es oft besser. Im Handy stecht der Chip von TIM und im Tablet von Oi, sind beide brauchbar aber Volumen ist ziemlich knapp :idea:

Gato [-X
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4896
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1183 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Re: Internet in Hotels - Schneckenlahm (zT. trotz Kosten!)

Beitragvon Ararenser » Mi 24. Feb 2016, 12:54

Also wenn ich Reise, dann brauche ich den Laptop 1Mal pro Tag um die Mails zu checken und evtl. kurz Nachrichten zu lesen. Danach heisst es Ferien geniessen.
Kennst du das Wort "geniessen" Gato?
Es gibt auch noch ein Leben ausserhalb des WWW und das ist irgendwie viel realer und schöner.....
Mir reicht es, dass ich das Net immer für die Arbeit benötige. Dann muss ich es in den Ferien nicht auch noch haben. Da spiele ich lieber mit meiner Tochter oder mit meiner Frau :-)
Benutzeravatar
Ararenser
 
Beiträge: 232
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 23:34
Bedankt: 65 mal
Danke erhalten: 81 mal in 53 Posts

Folgende User haben sich bei Ararenser bedankt:
cabof

Re: Internet in Hotels - Schneckenlahm (zT. trotz Kosten!)

Beitragvon GatoBahia » Mi 24. Feb 2016, 13:21

Ararenser hat geschrieben:Also wenn ich Reise, dann brauche ich den Laptop 1Mal pro Tag um die Mails zu checken und evtl. kurz Nachrichten zu lesen. Danach heisst es Ferien geniessen.
Kennst du das Wort "geniessen" Gato?
Es gibt auch noch ein Leben ausserhalb des WWW und das ist irgendwie viel realer und schöner.....
Mir reicht es, dass ich das Net immer für die Arbeit benötige. Dann muss ich es in den Ferien nicht auch noch haben. Da spiele ich lieber mit meiner Tochter oder mit meiner Frau :-)


Ich telefoniere viel über meine DE Rufnummer obwohl ich im Handy 'ne brasilianische habe, ich höre auch gerne und viel Musik und schaue mir ab und zu 'ne Doku an. Und dann wären da noch meine Photos die ich irgendwo sichern will. Und ja wir haben unseren Spaß in und am Wasser, unsere Baracka in Itacare hat sogar eigenes Wifi. Wir leben dort den ganzen Tag am Strand, Laptop hab ich gar nicht mit da viel zu nervig [-X

Gato #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4896
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1183 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Re: Internet in Hotels - Schneckenlahm (zT. trotz Kosten!)

Beitragvon GatoBahia » Mi 24. Feb 2016, 13:30

BrasilJaneiro hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Hallo, hab grad in mehreren Hotels die Erfahrung machen müssen das die das Internet nur noch unbrauchbar langsam zu Verfügung stellen, und das obwohl ich zum Teil 15 R$ dafür löhnen durfte. Beschwert man sich wird man an den externen Anbieter verwiesen! Das Internet war in den selben Hotels schon um Längen besser, VoIP und Streaming wird teilweise zusätzlich behindert :evil:

Gato :twisted:


Ich bin jetzt die letzten Tage im Hotel Melia, Av Ibirapuera -SP- und kann mich darüber nicht beschweren. Extra kosten tut es auch nicht. Vielleicht bei der Auswahl von den Hotels achten.


"Meliá Ibirapuera, eines der luxuriösesten und elegantesten Hotels in São Paulo

Das Hotel Meliá Ibirapuera liegt an der Ecke Rua Macuco und Avenida Ibirapuera, einer der Hauptverkehrsadern von São Paulo im Stadtviertel Moema.
- Von hier aus sind es nur wenige Minuten bis zum Park Ibirapuera, dem Flughafen Congonhas, der Avenida Bandeirantes, dem Stadtviertel Luis Carlos Berrini und zur Av. Paulista.
- Das Hotel eignet sich hervorragend für die Ausrichtung aller Arten von privaten und geschäftlichen Events und Veranstaltungen
- Elegante Zimmer mit einer Reihe von Annehmlichkeiten"

Ja, toll. Wir haben dafür Strand und Carneval. Da tut das zickige Internet dann auch nicht mehr ganz so weh. Hab mich eben öfter mal mit dem Tablet in 'ne Kneipe gesetzt wenn ich mal wieder was zu erledigen hatte :idea:

Gato #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4896
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1183 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Re: Internet in Hotels - Schneckenlahm (zT. trotz Kosten!)

Beitragvon cabof » Mi 24. Feb 2016, 14:31

Jau Gato... das passt zum Condor-Fred USB....baraca und WIFI, selfie und verschicken....
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9967
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1495 mal in 1255 Posts

Re: Internet in Hotels - Schneckenlahm (zT. trotz Kosten!)

Beitragvon GatoBahia » Mi 24. Feb 2016, 15:08

cabof hat geschrieben:Jau Gato... das passt zum Condor-Fred USB....baraca und WIFI, selfie und verschicken....


Ein Selfi wirsde von mir nicht bekomme, da fühl ich mich schon zu alt für :idea:
Aber das werdet ihr Offliner ja eh nie checken =D>

Gato [-X

PS: Und wenn ich Bilder poste gibts auch nur gemecker #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4896
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1183 mal
Danke erhalten: 556 mal in 448 Posts

Folgende User haben sich bei GatoBahia bedankt:
angrense

Nächste

Zurück zu Telekommunikation & Media & Literatur

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]