Internet & Mobilfunkanbieter in BR

Infos zu Internet, Telefon, Handy, TV und Literatur in Brasilien

Internet & Mobilfunkanbieter in BR

Beitragvon PantaRhei » Mi 12. Dez 2012, 10:41

Hallo,

welche Internetanbieter in BR könnt ihr mir empfehlen? Gibt es sowas wie Internet-Prepaid Sticks/Tarife? Ich bin 6 Monate drüben und da wäre Internet fürs Notebook ganz praktisch.
Zweite Frage: Welche Prepaid-Karten fürs Handy sind am günstigsten (Telefonate innerhalb Brasiliens und nach Europa)

Danke schon im Voraus!! :D

Glg
Benutzeravatar
PantaRhei
 
Beiträge: 9
Registriert: Mi 12. Dez 2012, 10:33
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Internet & Mobilfunkanbieter in BR

Beitragvon joseba » Mi 12. Dez 2012, 11:49

Die zweite Frage interessiert mich auch.
Ich möchte ein brasilianisches Billighandy kaufen mit Prepaid Karte. CPF habe ich.
Ich habe in einem Beitrag aus 2008 gelesen, man braucht auch bras. Wohnsitz-Nachweis. Ist das noch so?
Wie lange sind die Guthaben gültig (verfallen die nach einer bestimmten Zeit)?
Benutzeravatar
joseba
 
Beiträge: 40
Registriert: Di 20. Jul 2010, 20:42
Bedankt: 13 mal
Danke erhalten: 13 mal in 10 Posts

Re: Internet & Mobilfunkanbieter in BR

Beitragvon berndm » Mi 12. Dez 2012, 12:26

1) Mit den Internet-Sticks kenne ich mich nicht aus, aber CLARO, TIM und OI bieten sowas an.
2) Kommt darauf an, zu welchem Anbieter du innerhalb Brasilien telefonierst.
Bei TIM z.B. laedt man das Handy mit mindestens 13 R$ im Monat auf, dann kannst du egal welches TIM in ganz Brasilien anrufen und ewig telefonieren und zahlst nur 25 centavos pro Anruf (infinity pre)
Bei OI kann man den Betrag, den man auflaedt jeden Tag als Bonus abtelefonieren, natuerlich nur auf ein anderes OI (auch OI Festnetz!).
Den Prepaid-Chip kann man einfach kaufen und dann einfach anfrufen (glaube die *144 bei TIM) und mit CPF registrieren. Wohnsitznachweis wird nicht mehr verlangt...Chips gibts praktisch an jedem Kiosk.

Handy-Anrufe nach Europa sind nachwievor exorbitant teuer. Besser z.B. ueber Skype anrufen.
Benutzeravatar
berndm
 
Beiträge: 72
Registriert: Mo 16. Aug 2010, 03:26
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 22 mal in 15 Posts

Folgende User haben sich bei berndm bedankt:
joseba

Re: Internet & Mobilfunkanbieter in BR

Beitragvon moni2510 » Mi 12. Dez 2012, 13:07

die erste Frage ist, WO bist du in Brasilien und wer bietet dort ueberhaupt Netzabdeckung. Danach kannst du dann nen Chip kaufen gehen, alle Provider bieten auch mobiles Internet an, die Qualitaet ist aber eben stark abhaengig, wo du dich aufhaeltst.
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3008
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 790 mal in 536 Posts

Re: Internet & Mobilfunkanbieter in BR

Beitragvon frankieb66 » Mi 12. Dez 2012, 18:26

berndm hat geschrieben:Bei OI kann man den Betrag, den man auflaedt jeden Tag als Bonus abtelefonieren, natuerlich nur auf ein anderes OI (auch OI Festnetz!).

Das stimmt nicht ganz. Bei Oi Prepaid gibt es derzeit 40R$ Gesprächsguthaben pro Tag (bei einer Aufladung von 20R$), die du in ein beliebiges Netz abtelefonieren kannst, wobei von Oi zu Oi die Minutenpreiese natürlich geringer sind als in Fremdnetze. Stand 11.12.2012.
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3048
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 976 mal
Danke erhalten: 869 mal in 632 Posts

Re: Internet & Mobilfunkanbieter in BR

Beitragvon PantaRhei » Mi 12. Dez 2012, 20:13

Hallo,

Danke für eure Antworten. Gut zu wissen, dass es sowas wie Prepaid Internet überhaupt gibt in BR. Sonst würde ich das Notebook zu Hause lassen.
Ich werde mich in Santa Catarina und bei Anreise und Abreise in Sao Paolo aufhalten.

Aber nachdem ich gerade den Thread mit der Gesetzesänderung bzgl. Aufenthaltsdauer gelesen habe, habe ich jetzt andere Probleme :(

lg
Benutzeravatar
PantaRhei
 
Beiträge: 9
Registriert: Mi 12. Dez 2012, 10:33
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Internet & Mobilfunkanbieter in BR

Beitragvon cabof » Mi 12. Dez 2012, 23:44

Pantherrei und die anderen Newbies. Eure Sorge ist die Aufenthaltsdauer.... wird nicht hinterfragt was Brasilien überhaupt kostet?
Billigland war einmal - heute ist BR so teuer wie Europa - wenn nicht teurer. Ein paar Infos mehr würde uns weiterhelfen um euch auf
den Boden der Tatsache zurückzuholen.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10049
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1514 mal in 1271 Posts

Re: Internet & Mobilfunkanbieter in BR

Beitragvon Fudêncio » Do 13. Dez 2012, 17:48

Keine Ahnung wie es zur Zeit mit den Surf Sticks ist in BRA, aber vor einiger Zeit waren die Tarife eher Nebensachen, denn allein für das Modem (den Stick) musste man so um die R$ 250,-/300,- hinlegen !!! :oops:

Keine Ahnung ob die inzwischen "erschwinglicher" sind !?!?!? :roll:

Ausserdem wer nicht in einer der Hauptstädte unterwegs ist, also auf dem Land wird es selbst in SP, RJ oder MG keine vernünftige Netzabdeckung geben. #-o
Benutzeravatar
Fudêncio
 
Beiträge: 561
Registriert: So 14. Aug 2005, 16:28
Wohnort: Hier!
Bedankt: 21 mal
Danke erhalten: 66 mal in 55 Posts

Re: Internet & Mobilfunkanbieter in BR

Beitragvon moni2510 » Do 13. Dez 2012, 18:03

Wenn ich aus Europa kommen wuerde, um in Brasiien Urlaub zu machen, wuerde ich den Stick einfach von dort mitbringen :mrgreen:

@PantaRhei, Brasiliens Mobiltelefonie ist anders organisiert als in Europa. Bist du in zwei Bundesstaaten brauchst du zwei Chips. Wenn du mit einem Chip aus SP in SC arbeitest, dann bist du schon im Roaming. Aber wie gesagt, der Chip an sich kostet 5 oder 10R$, das ist das geringste Problem.

Generell ist die Qualitaet des Mobilfunks/mobilen Internets !&@*$#! E. Das liegt ueberwiegend an der mangelnden Investitionsbereitschaft der grossen Betreiber. Selbst in den grossen Stadten wie SP, Rio oder BH ist das 3G Netz loechrig wie ein schweizer Kaese.
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3008
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 790 mal in 536 Posts

Re: Internet & Mobilfunkanbieter in BR

Beitragvon PantaRhei » Do 13. Dez 2012, 21:40

Hm...okay!

Wenn das mit der Netzabdeckung bzgl. Internet so miserabel und die Anmeldung so teuer ist, werde ich das Notebook dann doch zu Hause lassen.
In den größeren Städten wird es ja sowas wie Internet-Cafes geben.

Und fürs Handy werde ich mir dann so einen günstigen Chip holen. Da ist es dann nicht so schlimm, wenn nicht immer Netz vorhanden ist.

DANKE FÜR DIE INFOS!!! Hat mir viel weitergeholfen!!! :D
Benutzeravatar
PantaRhei
 
Beiträge: 9
Registriert: Mi 12. Dez 2012, 10:33
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Nächste

Zurück zu Telekommunikation & Media & Literatur

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]