Internet- und Telefonanbieter Brasilien aktuell in 2013/2014

Infos zu Internet, Telefon, Handy, TV und Literatur in Brasilien

Internet- und Telefonanbieter Brasilien aktuell in 2013/2014

Beitragvon Recém-chegado » Mo 2. Dez 2013, 15:58

Hallo,

ich ziehe in einem Monat von D nach Sao Paulo, war gerade eine Woche dort, um Fragen zu klären, was alles prima klappte - nur nicht zu diesem Thema. Die meisten, mit denen ich gesprochen habe, wußten, dass sie "Internet haben". Fast alle sogar, bei welchem Anbieter. :shock: Ob es allerdings DSL via Telefonleitung oder Kabel war, wußte keiner. Wie schnell der Zugang war, wußte keiner. Leider auch niemand, was überhaupt Upload und Download ist :roll: . Ob es ein Reseller oder direkt eine Telefongesellschaft war, wußte keiner.

Ich lege mal los:
- Gibt es ISDN in Sao Paulo?
- Gibt es VDSL oder VDSL2 via ISDN?
- Welche Telefongesellschaften sind es (also nicht Reseller), die dieses anbieten?
- Gibt es große Konzerne wie in D z. B. die Telekom, die dieses anbieten?

Ich möchte keinen Kabelanbieter - weder für ISDN noch für (V)DSL.

Natürlich geht es auch noch tiefer in die Technik... FritzBox 7390 + Fritz!Fon benutzbar?...

Ich bin ziemlich verzweifelt... und freue mich über jegliche Antwort! Danke für die Zeit!
Benutzeravatar
Recém-chegado
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 2. Dez 2013, 15:12
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Internet- und Telefonanbieter Brasilien aktuell in 2013/

Beitragvon guelk » Mo 9. Dez 2013, 01:10

So einfach ist es nicht!

- ISDN gibt es effektiv nicht.
- Internet gibt es über Kabel (-fernsehen) oder (V)DSL. Ersteres über NET und ähnliche, (V)DSL über Oi (Velox), TIM, … Das Angebot hängt vom Stadtteil ab und variiert sehr. Für höhere Geschwindigkeiten (bis 150MBit/s) gibt es Glasfaser nach Hause.

Allgemein gilt, das "Modem" wird gestellt! Die Anbieter liefern ein Gerät mit, das einen Ethernet Anschluß hat, und daran hängst Du Deinen Router. Beim Kabelfernsehen, GVT und TIM geht das definitiv nicht anders, die Geräte werden vom Anbieter authentifiziert. Im Prinzip kannst Du wohl ein deutsches DSL Modem bei Velox nutzen, habe es aber nicht versucht.

Festnetztelefone aus DE sind voll kompatibel, SIP mit DECT Basis geht auch ohne Probleme. Ich betreibe ein Gigaset VoIP Telefon zuhause ohne Probleme mit Sipgate für DE und Vono für BR.

Ursprünglich hat man in BR den Technikzugang und den Inhalt getrennt. Man brauchte also jemanden, der die Leitung zur Verfügung stellte und jemanden, der den Inhalt zur Verfügung stellte. Zum Glück ist das passé!
Alle Anbieter von Leitungen haben einen Internetzugang, man zahlt nur noch, wenn man spezielle Angebote zB von UOL oder Globo nutzen will.

Meine Erfahrung basiert primär auf Rio und die Umgebung von São Paulo, wie gesagt, in SP selbst kann es anders sein. Für konkrete Informationen braucht man aber immer die Adresse, sonst ist nichts zu wollen. Die Verfügbarkeit eines Anbieters variiert von Straße zu Straße!

Viel Erfolg!
Ja, ich bin Rio gegenüber positiv eingestellt.
Benutzeravatar
guelk
 
Beiträge: 275
Registriert: Di 29. Jun 2010, 15:43
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 88 mal in 69 Posts

Re: Internet- und Telefonanbieter Brasilien aktuell in 2013/

Beitragvon Recém-chegado » Mo 9. Dez 2013, 10:15

Erst einmal einen riesigen Dank dafür!

Ich tue mich unwahrscheinlich schwer dabei, auf den Seiten der Anbieter irgendetwas zu finden, was NICHT MOBILES INTERNET ist... Selbst bei OI, Velox, Tim finde ich nur mobiles Internet...

Ich habe nur etwas bei GVT gefunden (http://www.gvt.com.br/PortalGVT/Residencial/Banda-Larga), dass doch als "Fibra Óptica GVT" VDSL sein müsste? (da ich ja kein Kabel möchte).

Bzgl. ISDN hatte ich irgendwo gelesen, dass es EURO-ISDN wäre, welches in Brasilien verfügbar sein soll.
Benutzeravatar
Recém-chegado
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 2. Dez 2013, 15:12
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Internet- und Telefonanbieter Brasilien aktuell in 2013/

Beitragvon moni2510 » Mo 9. Dez 2013, 12:15

die stabilste Qualitaet liefern die Kabelanbieter, das ist meine Erfahrung. GVT oder NET. Das groesste Problem hier ist das Oligopol der Anbieter und deren insgesamt miese Qualitaet. Oi Velox waere das letzte, was ich mir ins Haus holen wuerde, nur wenn gar nix anderes geht :mrgreen:
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3008
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 790 mal in 536 Posts

Folgende User haben sich bei moni2510 bedankt:
Frankfurter

Re: Internet- und Telefonanbieter Brasilien aktuell in 2013/

Beitragvon guelk » Sa 14. Dez 2013, 18:10

Recém-chegado hat geschrieben:Erst einmal einen riesigen Dank dafür!

Ich tue mich unwahrscheinlich schwer dabei, auf den Seiten der Anbieter irgendetwas zu finden, was NICHT MOBILES INTERNET ist... Selbst bei OI, Velox, Tim finde ich nur mobiles Internet...

Ich habe nur etwas bei GVT gefunden (http://www.gvt.com.br/PortalGVT/Residencial/Banda-Larga), dass doch als "Fibra Óptica GVT" VDSL sein müsste? (da ich ja kein Kabel möchte).

Bzgl. ISDN hatte ich irgendwo gelesen, dass es EURO-ISDN wäre, welches in Brasilien verfügbar sein soll.


Hier die anderen:
Oi = Velox: http://www.oi.com.br/oi/oi-pra-voce/planos-servicos/internet/internet-pra-casa/oi-velox-banda-larga
TIM: http://www.livetim.tim.com.br

Sonst gibt es noch kleine Anbieter, sehr regional. zB in Rio: MSL http://www.mls.com.br/servicos/BandaLarga.cfm, die aber keine Einzelkunden betreuen sondern ganze Hausgemeinschaften.

Derzeit ist in Rio wohl GVT am besten, gibt es aber nicht in Copacabana & Co oder Barra da Tijuca. Hier ist es immer noch NET oder Velos, ein DRAMA!

ISDN ist so eine Sache. Gab es, wie Du gefunden hast, war aber nie sehr populär. Ob es das heute noch gibt, weiß ich nicht. Evtl. für kommerzielle Abnehmer, aber wetten wollte ich nicht. Hier wir immer mehr VoIP propagiert.
Ja, ich bin Rio gegenüber positiv eingestellt.
Benutzeravatar
guelk
 
Beiträge: 275
Registriert: Di 29. Jun 2010, 15:43
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 88 mal in 69 Posts

Re: Internet- und Telefonanbieter Brasilien aktuell in 2013/

Beitragvon Recém-chegado » Sa 14. Dez 2013, 19:26

Erst einmal danke! :D

Ich werde, damit es endlich mal irgendwo etwas Aktuelles zu lesen gibt, hier meine Erfahrungen posten. Ab Januar wohne ich in Sao Paulo.
Benutzeravatar
Recém-chegado
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 2. Dez 2013, 15:12
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Internet- und Telefonanbieter Brasilien aktuell in 2013/

Beitragvon Elsass » Di 31. Dez 2013, 08:14

Ich habe in den letzten Wochen einen NET Kabelanschluss in Salvador ausprobiert. Sehr gute Verbindung fuer meine Zwecke: Email und Internet-Journale.
Das NET Paket kommt mit einem Telefonanschluss (lokale Flatrate) und Fernsehen (ohne Sportpaket) fuer 90R$ monatlich.
Das Angebot war in der billigsten Variante fuer 60R$ zu haben.
Benutzeravatar
Elsass
 
Beiträge: 1148
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 08:17
Wohnort: interior de Bahia
Bedankt: 233 mal
Danke erhalten: 192 mal in 157 Posts

Re: Internet- und Telefonanbieter Brasilien aktuell in 2013/

Beitragvon BrasilJaneiro » Di 31. Dez 2013, 10:48

Ich hatte einen kleinen lokalen Anbieter aus Bragança Paulista. Alles sehr gut. Hatte R$ 45,00 pro Monat bezahlt. Wäre nach einem Jahr etwas teurer geworden. Hauptsache Banda larga.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4606
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 50 mal
Danke erhalten: 688 mal in 544 Posts

Re: Internet- und Telefonanbieter Brasilien aktuell in 2013/

Beitragvon BrasilBrasil » Mi 18. Mär 2015, 10:43

Mit welchem VOIP Anbieter habt Ihr in Brasilien die beste Erfahrung gemacht?
Benutzeravatar
BrasilBrasil
 
Beiträge: 31
Registriert: Do 3. Okt 2013, 07:11
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 4 mal in 4 Posts

Re: Internet- und Telefonanbieter Brasilien aktuell in 2013/

Beitragvon BrasilBrasil » Mi 18. Mär 2015, 10:53

Gibt es einen Telefonanbieter in Natal wo man guenstig nach Deutschland telefonieren kann? (Flate) Ich weiss könnte zuviel verlangt sein
Benutzeravatar
BrasilBrasil
 
Beiträge: 31
Registriert: Do 3. Okt 2013, 07:11
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 4 mal in 4 Posts

Nächste

Zurück zu Telekommunikation & Media & Literatur

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]