Internetzugang

Infos zu Internet, Telefon, Handy, TV und Literatur in Brasilien

Internetzugang

Beitragvon brasifan » Di 22. Apr 2008, 14:21

kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich am günstigsten ins Internet komme. Ich wohne
in Bahia/PortoSeguro.

Gibt es möglichkeiten über einen Mobilfunkanbieter, zb Oi ?

wer hat da Erfahrung ?

gruss
Benutzeravatar
brasifan
 
Beiträge: 289
Registriert: Di 26. Sep 2006, 11:46
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 17 mal in 16 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Internetzugang

Beitragvon donesteban » Di 22. Apr 2008, 16:46

Von Claro gibt es 3G oder so ähnlich. Tim hat auch was. Mit Claro wollte ich mal einen Vertrag machen. Die haben aber Skype und VoIP blockiert und das brauche ich. Ich habe mir überlegt, ob ich über einen VPN-Tunnel dann quasi virtuell aus Deutschland VoIPen kann. Sollte eigentlich funktionieren, ob Das Netzt aber ausreicht, weiß ich nicht. Wenn jemand mit Skype via "Mobilfunk-Internet" Erfahrung hat, würde mich das sehr interessieren.
Benutzeravatar
donesteban
 
Beiträge: 1852
Registriert: Do 15. Nov 2007, 19:39
Wohnort: Stuttgart 7/12 Recife 5/12
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 86 mal in 67 Posts

Re: Internetzugang

Beitragvon ptrludwig » Mi 23. Apr 2008, 22:00

brasifan hat geschrieben:kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich am günstigsten ins Internet komme. Ich wohne
in Bahia/PortoSeguro.

Gibt es möglichkeiten über einen Mobilfunkanbieter, zb Oi ?

wer hat da Erfahrung ?

gruss


Habe in Salvador Oi Fixo. R$ 72,00 für Festnetzanschluß, 200min pro Monat gratis im Ortsnetz und Internetanschluß gratis.
ptrludwig
 
Beiträge: 739
Registriert: Do 4. Okt 2007, 13:15
Bedankt: 261 mal
Danke erhalten: 135 mal in 102 Posts

Re: Internetzugang

Beitragvon Kaya 1 » Mi 23. Apr 2008, 22:42

Hallo,

wir benutzen 3G von Claro in Vassouras, RJ. Da Vassouras aber etwa 100km von Rio Stadt entfernt ist, gibt es hier noch kein UMTS, sondern nur EDGE. Das hat eine maximale Geschwindigkeit von etwa 240kbit/s. Skype funktioniert bei uns nicht wirklich, die Sprachqualität ist miserabel, wenn denn überhaupt eine Verbindung aufgebaut werden kann. Chatten geht natürlich. Auch über einen VPN-Tunnel zu einer Uni in Deutschland können wir nicht telefonieren. In Rio selbst haben wir es noch nicht getestet.
Ansonsten sind wir aber zufrieden mit dem Internetzugang. Auf dem Land bekommt man halt nicht den Internetzugang den man aus Deutschland gewöhnt ist :( (wir hatten 16 MBit zu Hause und fühlen uns jetzt wieder wie in der Steinzeit)...

Falls du dich für 3G von Claro interessiert, so schaue mal auf der Website nach. Da gibt es eine Übersichtskarte, die zeigt, welche Netzabdeckung und welche Technologien es in den verschiedenen Bereichen Brasiliens gibt. Ansonsten ist es auch empfehlenswert, in einem örtlichen Claro-Laden nachzufragen (denn in Vassouras gibt es laut Website nur GPRS).

Viel Glück
Kaya
Benutzeravatar
Kaya 1
 
Beiträge: 38
Registriert: So 15. Jul 2007, 18:52
Wohnort: Vassouras
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Internetzugang

Beitragvon Männlein » Mi 23. Apr 2008, 23:22

brasifan hat geschrieben:kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich am günstigsten ins Internet komme. Ich wohne
in Bahia/PortoSeguro.

Gibt es möglichkeiten über einen Mobilfunkanbieter, zb Oi ?

wer hat da Erfahrung ?

gruss


Ja wenn das Festnetz das von Oi oder der ehemaligen Telemar Telemar betrieben wird in deinem Anschlußbereich als Nutzungs bzw Übertragungsmöglichkeit Velox anbietet . Velox ist zu vergleichen mit einem stark abgespeckten ISDN Ja dann gibt es keine Probleme . Bin seid 4 Wochen Nutzer eines Veloxanschlußes . Über den ich auch mit Modem den Einstieg ins Internet habe . Auf dem Veloxanschluß ist gleichzeitig Telefon und Internet möglich .Auch mein Handy läuft mittlerweile bei Oi mit den gleichen vier Endziffern wie das Festnetztelefon . Als Paket im Monat bezahle ich bei 200 Min freiem Handyquasseln und und im Moment 130 Real .Das wird aber nach drei Monaten dann erhöht aber nur unwesentlich .

Bis denne und neulich
Männlein
.
Männlein
 
Beiträge: 1062
Registriert: Do 16. Feb 2006, 16:10
Wohnort: JP Paraiba
Bedankt: 42 mal
Danke erhalten: 86 mal in 68 Posts

Re: Internetzugang

Beitragvon donesteban » Do 24. Apr 2008, 12:01

Danke für die Info Kaya. Laut 3G-Vertrag ist Skype "ausgeschlossen". Eventuell ist das also nur ein rechtlicher Hinweis und die haben das Protokoll nicht blockiert. Beim Intenert-Telefonieren ist weniger die Bandbreite sondern eher die Zeit der Übermittlung der Pakete und die Qualität wichtig. Ab 200 bis 300 Millisekunden wird das Telefonieren echt "ätzend". Wenn dann noch ein paar Prozent Pakete "verloren" gehen, dann wird es richtig schlimm.

Du könntest in Skype eine Option aktivieren und bekommst dann Daten über die Übertragungsqualität und das Zeitverhalten während eines Gespräch. Wäre ein Hinweis, warum das "Skypen" nicht richtig geht. Wenn es Dich interessiert, dann kann ich nach dem "Kästchen zum Häkchen machen" mal suchen.
Benutzeravatar
donesteban
 
Beiträge: 1852
Registriert: Do 15. Nov 2007, 19:39
Wohnort: Stuttgart 7/12 Recife 5/12
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 86 mal in 67 Posts

Re: Internetzugang

Beitragvon Kaya 1 » Mo 28. Apr 2008, 03:57

Hi Donesteban,
hatte mittlerweile Gelegenheit das Skype mit dem 3G Zugang in Rio zu testen.Hat für meine Zwecke (mit Family und Freunden telefonieren) mehr als ausgereicht. Die Tonqualität war mindestens genauso gut wie übers Festnetz und die Videoübertragung war einwandfrei.
Bin kein Technikfreak, aber die Option die du meinst ist vermutlich Call Info (das Fenster geht bei mir immer automatisch auf, keine Ahnung warum, stört mich aber auch nicht). Der Roundtrip war bei 600ms (meinst du das, wenn du 200-300 Milisekunden meinst?). Packet loss bei 0,5%. Falls ich was falsch verstanden habe und du andere Werte meintest schreib mir bitte nochmal.
Viele Grüße aus Rio
Kaya
Benutzeravatar
Kaya 1
 
Beiträge: 38
Registriert: So 15. Jul 2007, 18:52
Wohnort: Vassouras
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Internetzugang

Beitragvon donesteban » Mo 28. Apr 2008, 13:09

Hallo Kaya, ja ganz genau. Das meinte ich. Die 600ms sind relativ hoch. Vermutlich hackt es ein bisschen und Du merkst, dass der andere mit Verzögerungen antwortet. Die 0,5% verlorene Pakete sollten nicht so viel ausmachen. Ich habe schon bei 15% und mehr telefoniert. Dass Skype funktioniert ist ja echt super. Muss ich unbedingt vor Ort testen. Ich hatte die Zugangsalternative verworfen, weil eben laut AGBs "skypen" ausgeschlossen sei. Wäre für mich perfekt.

Hast Du auch Skype Out? Also ich zahle und telefoniere dann ins Festnetz oder auf Handy in DE.
Benutzeravatar
donesteban
 
Beiträge: 1852
Registriert: Do 15. Nov 2007, 19:39
Wohnort: Stuttgart 7/12 Recife 5/12
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 86 mal in 67 Posts

Re: Internetzugang

Beitragvon Kaya 1 » Mo 5. Mai 2008, 14:28

Hi Donesteban,
wie gehts? Skype out habe ich auch schon oft benutzt, ist glaube ich die günstigste Variante! Leider wohnen ich ja zur Zeit im inneren vom Estdo do Rio ca. 150 km von Rio (Stadt) entfernt und hier ist das Internet noch extrem langsam, aber Claro hat angekündigt diesen Mponat auch das 3G hier bei uns in der Region auszubauen... Die Hoffnung stirbt zu letzt!
Viele Grüße aus Vassouras
Kaya
Benutzeravatar
Kaya 1
 
Beiträge: 38
Registriert: So 15. Jul 2007, 18:52
Wohnort: Vassouras
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Internetzugang

Beitragvon donesteban » Mo 5. Mai 2008, 15:01

Hallo Kaya, herrlich bei dem schönen Wetter (in DE). Seit gestern würde ich sagen Frühling :cool: Ich hoffe Euch geht es in BR mindestens ebenso gut.

Ich habe mit einer Freundin telefoniert, die einen Bekannten hat der wiederum 3G haben soll. Die Freundin hat meinen PC mit Skype drauf. Sie wird nun den Freund bitten ihr das "3G" zu leihen und wird mich dann per Skype-Out von meinem PC aus anrufen. Dann sehe ich, ob und wie gut es klappt und kann dann entscheiden, ob es sich lohnt. Ganz schön kompliziert, oder ;-)

Ich werde auf jeden Fall meine Erfahrungen hier posten. Kann aber dauern, bei der Konstellation und ich hoffe, dass der Bekannte der Freundin das 3G wirklich noch hat. Ich bin erst ab Ende Oktober wieder in BR, habe also noch Zeit.

Viele Grüße nach Brasilien, Stefan.
Benutzeravatar
donesteban
 
Beiträge: 1852
Registriert: Do 15. Nov 2007, 19:39
Wohnort: Stuttgart 7/12 Recife 5/12
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 86 mal in 67 Posts


Zurück zu Telekommunikation & Media & Literatur

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]