Interview mit Fernandinho Beira-Mar

Alles über Brasilien aus der internationalen Presse (Beiträge bitte max. anreissen, unbedingt die Quelle verlinken sowie ein eigenes kurzes Statement abgeben).

Interview mit Fernandinho Beira-Mar

Beitragvon Hallorin » Fr 21. Jul 2017, 07:35

Hat jemand das Interview von Thomas Fischermann mit Fernandinho Beira-Mar gelesen?

http://www.zeit.de/wirtschaft/2017-07/fernandinho-beira-mar-kartellchef-drogenhandel-kokain-brasilien

Sehr lang und ausführlich (der Typ hat Kürzungen untersagt).
Schon ein bisschen Gänsehaut-mäßig, also jedenfalls für mich verweichlichten Mitteleuropäer :lol:

Die Quintessenz, dass Verbrechen sich nicht lohnt und man Drogen legalisieren sollte, ist aber schon bemerkenswert! Ich frage mich, wie ehrlich so eine Aussage aus diesem Munde ist. Sein kann? :roll:
Benutzeravatar
Hallorin
 
Beiträge: 70
Registriert: Do 2. Jun 2016, 11:56
Bedankt: 42 mal
Danke erhalten: 18 mal in 12 Posts

Folgende User haben sich bei Hallorin bedankt:
Urs

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Interview mit Fernandinho Beira-Mar

Beitragvon GatoBahia » Fr 21. Jul 2017, 08:23

Hallorin hat geschrieben:Hat jemand das Interview von Thomas Fischermann mit Fernandinho Beira-Mar gelesen?

http://www.zeit.de/wirtschaft/2017-07/fernandinho-beira-mar-kartellchef-drogenhandel-kokain-brasilien

Sehr lang und ausführlich (der Typ hat Kürzungen untersagt).
Schon ein bisschen Gänsehaut-mäßig, also jedenfalls für mich verweichlichten Mitteleuropäer :lol:

Die Quintessenz, dass Verbrechen sich nicht lohnt und man Drogen legalisieren sollte, ist aber schon bemerkenswert! Ich frage mich, wie ehrlich so eine Aussage aus diesem Munde ist. Sein kann? :roll:

Scheint ja nicht grad der angenehmste Mitbewohner dieses Planetens zu sein :shock:

http://www.zeit.de/wirtschaft/2017-07/fernandinho-beira-mar-kartellchef-drogenhandel-kokain-brasilien

Ich finde Brasilien manchmal echt komisch, ein Polizeistaat schlimmer als die DDR aber mehr als die Hälfte der Bevölkerung lebt dort in rechtsfreien Räumen [-X =D> #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Online
Beiträge: 4815
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1161 mal
Danke erhalten: 553 mal in 445 Posts

Re: Interview mit Fernandinho Beira-Mar

Beitragvon Colono » Fr 21. Jul 2017, 15:16

Würde Herr Fischermann länger in Rio leben, dann könnte er vielleicht die Geschichte von einem erfahreneren Standpunkt aus recherchieren. Ob Herr Strandreporter dann die Story immer noch so darstellen würde, kann man bezweifeln. Vielleicht sollte er mal im kollegialen Andenken von Tim Lopez die Gruta und die Mikrowelle besuchen.

Elias Maluco estava desarmado, escondido em uma casa em um beco de acesso à favela da Grota. O traficante integra a facção CV (Comando Vermelho) da qual também faz parte Luiz Fernando da Costa, o Fernandinho Beira-Mar.


http://www1.folha.uol.com.br/folha/cotidiano/ult95u76054.shtml
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2337
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 646 mal
Danke erhalten: 699 mal in 516 Posts

Re: Interview mit Fernandinho Beira-Mar

Beitragvon Itacare » Fr 21. Jul 2017, 19:02

Blöd ist der Typ scheinbar nicht. Jeder wählt irgendwann seine Seite, als er die seine wählte, war es zu diesem Zeitpunkt wohl die aus seiner Sicht richtige.
Die Leute mehrheitlich auf die eine oder andere Seite zu ziehen, hängt immer von den Perspektiven ab, die eine Regierung der Mehrheit bieten kann.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5350
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 912 mal
Danke erhalten: 1403 mal in 968 Posts

Re: Interview mit Fernandinho Beira-Mar

Beitragvon GatoBahia » Fr 21. Jul 2017, 21:10

Es gibt in BR genau zwei Möglichkeiten an den großen Reibach zu kommen, man gründet eine Gang oder eine Partei :shock: Knäste für die Kriminellen aus der Politik sind wohl etwas luxoriöser :idea:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Online
Beiträge: 4815
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1161 mal
Danke erhalten: 553 mal in 445 Posts

Re: Interview mit Fernandinho Beira-Mar

Beitragvon Itacare » Fr 21. Jul 2017, 21:46

GatoBahia hat geschrieben:Es gibt in BR genau zwei Möglichkeiten an den großen Reibach zu kommen, man gründet eine Gang oder eine Partei :shock: Knäste für die Kriminellen aus der Politik sind wohl etwas luxoriöser :idea:


Einspruch, Euer Ehren haben die Gründung einer Kirche oder Sekte übersehen.

Außer dem Fahrstuhl mit Raketenantrieb mit integriertem Knastrisiko gäbe es zwar noch die mühsame und arg verpönte Treppe. Wird aber von allen ahnungslosen Möchtegernberatern als zu langsam und umständlich abgetan.
Nur hat die Treppe unübertreffliche Vorteile. Null Konkurrenz. Nicht überfüllt, kein Gedränge. Kann bei Stromausfall nicht steckenbleiben, etc.
Kann, muss man aber nicht verstehen .
Auf gut deutsch: Ehrlichkeit währt am längsten. Kann mir das jemand auf gut brasilianisch übersetzen :mrgreen:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5350
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 912 mal
Danke erhalten: 1403 mal in 968 Posts

Re: Interview mit Fernandinho Beira-Mar

Beitragvon GatoBahia » Fr 21. Jul 2017, 21:56

Itacare hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Es gibt in BR genau zwei Möglichkeiten an den großen Reibach zu kommen, man gründet eine Gang oder eine Partei :shock: Knäste für die Kriminellen aus der Politik sind wohl etwas luxoriöser :idea:


Einspruch, Euer Ehren haben die Gründung einer Kirche oder Sekte übersehen.

Da hast du wohl wahr, aber so tief bin ich moralisch nicht einmal in Gedanken gesunken [-o<
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Online
Beiträge: 4815
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1161 mal
Danke erhalten: 553 mal in 445 Posts

Re: Interview mit Fernandinho Beira-Mar

Beitragvon cabof » Fr 21. Jul 2017, 21:58

hier habe ich diese Übersetzung gefunden, dieses Sprichwort habe ich in BR noch nie gehört---- ratet mal warum.
übersetzung.jpg
übersetzung.jpg (6.14 KiB) 388-mal betrachtet
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9915
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1404 mal
Danke erhalten: 1483 mal in 1245 Posts

Re: Interview mit Fernandinho Beira-Mar

Beitragvon GatoBahia » Fr 21. Jul 2017, 22:15

cabof hat geschrieben:hier habe ich diese Übersetzung gefunden, dieses Sprichwort habe ich in BR noch nie gehört
---- ratet mal warum.

Man sollte sowas nich mit Google übersetzen [-X

"a honestidade mantém mais longo" wäre mein Vorschlag für das Spruchtum :idea:

Und in Brasilien hab ich bisher auch immer nur ehrliche Betrüger getroffen #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Online
Beiträge: 4815
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1161 mal
Danke erhalten: 553 mal in 445 Posts

Re: Interview mit Fernandinho Beira-Mar

Beitragvon jorchinho » Fr 21. Jul 2017, 23:17

Boah, ich brauche mehr pipoca......
Und mir fehlen noch 15 Zeichen.......
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2139
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 887 mal
Danke erhalten: 453 mal in 341 Posts

Nächste

Zurück zu Presse: Aktuelle Mitteilungen

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]