Investitionen in Brasilien

Tipps zum Erwerb, Verkauf, Vermietung von Häusern, Wohnungen oder Grundstücken in Brasilien (KEINE IMMOBILIEN-ANGEBOTE) sowie Infos zu Bau, Umbau, Ausbau und Renovierung

Re: Investitionen in Brasilien

Beitragvon 007 » Mo 17. Dez 2007, 14:53

Boli hat geschrieben:
007 hat geschrieben:Die CPF ist ganz klar DIE Steuernummer die jedermann (Frau) bei der Receita Federal (Bundessteuerbehörde die in jeder Haupstadt in allen Bundesländer einen Sitz haben) bekommt. Dafür braucht man keinen Anwalt, sondern
ein Geburtsschein wo hervorgeht wie Vater und Mutter heissen. (Orginal oder beglaubigte
Fotokopie) und einen Wohnsitznachweis. Der Wohnsitznachweis kann ersetzt werden durch eine Bestätigung von jemanden der hier in Brasilien fest Wohnsitz hat.
(Declaração de Residencia).
Dann bekommt der Ausländer ein Protokoll, mit dem er Grundbesitz oder event. ein Auto erwerben kann.

abraço

James



[-X [-X [-X
Der CPF (o Cadastro de Pessoas Físicas) kann jeder Mensch auf der Erde (von Afeganistão bis Zona do Canal do Panama) bekommen, man muss nur sich - ONLINE!!! - bei der Receita Federal registrieren: ohne Wohnsitznachweis in BR, ohne Geburtsschein, ohne Anwalt... einfach per internet: http://www.receita.fazenda.gov.br/Aplic ... efault.htm

danach:
- Imprima o Formulário preenchido utilizando o botão Imprimir.
- Entregue-o em uma representação diplomática brasileira em até 15 dias, juntamente com os documentos listados no quadro documentação.

Depois é só esperar alguuuuuuuuuumas semanas.

Danke Tipps von BFN-Mitglied hat mein Mann seine CPF-Nr. dieses Jahr - aus Deutschland! - bekommen. :thankyou: :thankyou: :thankyou:



Superauskunft Boli. Habe ich nicht gewusst, dass es auch so geht.
Mein posting war eingentlich mehr darauf ausgelegt, dass ein Tourist der sich schon in Brasilien aufhält, die CPF hier lösen kann. Dann gelten die von mir beschriebenen Regeln.


abraço


James
Leben oder sich geschaeftlich betätigen in Fortaleza
oder Ceará ? WIR HABEN IMMER NEUE UND SERIOESE ANGEBOTE !


fortalezaconsult
Benutzeravatar
007
 
Beiträge: 919
Registriert: So 12. Nov 2006, 17:08
Wohnort: Fortaleza/CE/Brasil
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 10 mal in 9 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Investitionen in Brasilien

Beitragvon rwschuster » Mo 17. Dez 2007, 15:48

CPF
Noch was, nicht vergessen jedes Jahr ne Steuererklärung oder mindestens alle 2 Jahre eine declaração de isento zu machen #-o
Prost Mahlzeit, Sachen gibts dies garnicht gibt
Skype''' robertwolfgangschuster
Benutzeravatar
rwschuster
 
Beiträge: 2233
Registriert: Do 29. Jun 2006, 21:30
Wohnort: Manaus, Goiania, Aracaju ... hussa, ich geb die Stiefel ab
Bedankt: 255 mal
Danke erhalten: 133 mal in 117 Posts

Re: Investitionen in Brasilien

Beitragvon chegei » Mo 17. Dez 2007, 20:15

007 hat geschrieben:


Superauskunft Boli. Habe ich nicht gewusst, dass es auch so geht.
Mein posting war eingentlich mehr darauf ausgelegt, dass ein Tourist der sich schon in Brasilien aufhält, die CPF hier lösen kann. Dann gelten die von mir beschriebenen Regeln.


abraço


James



soso,hast es nicht gewusst,aber erst mal einen ablassen und im nachhinein dann trotzdem noch das letzte wort und niemals unrecht haben
der geheimdienst ihrer majestät ist immer im recht,oder???
Benutzeravatar
chegei
 
Beiträge: 169
Registriert: Di 18. Sep 2007, 20:05
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Investitionen in Brasilien

Beitragvon mikelo » Mo 17. Dez 2007, 21:19

chegei hat geschrieben:





der geheimdienst ihrer majestät ist immer im recht,oder???


der geheimdienst nicht, weil 007 ja nicht der geheimdienst ist.
aber der agent schon :wink: :wink: :wink:
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Re: Investitionen in Brasilien

Beitragvon 007 » Mo 17. Dez 2007, 22:29

chegei hat geschrieben:
007 hat geschrieben:


Superauskunft Boli. Habe ich nicht gewusst, dass es auch so geht.
Mein posting war eingentlich mehr darauf ausgelegt, dass ein Tourist der sich schon in Brasilien aufhält, die CPF hier lösen kann. Dann gelten die von mir beschriebenen Regeln.


abraço


James



soso,hast es nicht gewusst,aber erst mal einen ablassen und im nachhinein dann trotzdem noch das letzte wort und niemals unrecht haben
der geheimdienst ihrer majestät ist immer im recht,oder???




Nein, ich lass es sein. Die Leser die den Thread verfolgen, können sich ein Urteil über diesen Beitrag von Chegei schon selbst bilden.....
Ich wollte eigentlich die Wahrheit über Chegei und Konsorten schreiben, habe mir es dann anders überlegt.......

abraço

James
Leben oder sich geschaeftlich betätigen in Fortaleza
oder Ceará ? WIR HABEN IMMER NEUE UND SERIOESE ANGEBOTE !


fortalezaconsult
Benutzeravatar
007
 
Beiträge: 919
Registriert: So 12. Nov 2006, 17:08
Wohnort: Fortaleza/CE/Brasil
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 10 mal in 9 Posts

Re: Investitionen in Brasilien

Beitragvon BrasilJaneiro » Di 25. Dez 2007, 11:23

007 hat geschrieben:
tadinho hat geschrieben:@BrasilJaneiro

....ich habe hier schon ein haufen schwachsinn gelesen aber du toppst alle...



Recht haste......... schon wieder.


abraço


James



Jedenfalls bin ich hier privat und versuche nicht mit geschäftlichen Homepages andere abzuzocken. In Fortaleza würde doch nur einer investieren, der sein Geld verlieren möchte.
Sicherlich, Geschichte ist ein schweres Thema, da es Leute (wie du) gibt, denen jegliches Hintergrundwissen und Kenntnisse fehlen. Ist auch schließlich egal, da wir nicht in der Vergangenheit, sondern in der Gegenwart leben. Die zu gestalten ist auch sinnvoller.
Rendite, Raffgier und Arbeitslosigkeit. Es lebe die Globalisierung!
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4683
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 59 mal
Danke erhalten: 729 mal in 566 Posts

Re: Investitionen in Brasilien

Beitragvon 007 » Di 25. Dez 2007, 15:09

BrasilJaneiro hat geschrieben:
007 hat geschrieben:
tadinho hat geschrieben:@BrasilJaneiro

....ich habe hier schon ein haufen schwachsinn gelesen aber du toppst alle...





Jedenfalls bin ich hier privat und versuche nicht mit geschäftlichen Homepages andere abzuzocken. In Fortaleza würde doch nur einer investieren, der sein Geld verlieren möchte.
Sicherlich, Geschichte ist ein schweres Thema, da es Leute (wie du) gibt, denen jegliches Hintergrundwissen und Kenntnisse fehlen. Ist auch schließlich egal, da wir nicht in der Vergangenheit, sondern in der Gegenwart leben. Die zu gestalten ist auch sinnvoller.
Rendite, Raffgier und Arbeitslosigkeit. Es lebe die Globalisierung!




Sag mal, sind Dir über die Festage die Medikamente ausgegangen ????

Es gibt doch Notfallapotheken.......

abraço

James
Leben oder sich geschaeftlich betätigen in Fortaleza
oder Ceará ? WIR HABEN IMMER NEUE UND SERIOESE ANGEBOTE !


fortalezaconsult
Benutzeravatar
007
 
Beiträge: 919
Registriert: So 12. Nov 2006, 17:08
Wohnort: Fortaleza/CE/Brasil
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 10 mal in 9 Posts

Re: Investitionen in Brasilien

Beitragvon BrasilJaneiro » Mi 26. Dez 2007, 10:51

007 hat geschrieben:
BrasilJaneiro hat geschrieben:
007 hat geschrieben:
tadinho hat geschrieben:@BrasilJaneiro

....ich habe hier schon ein haufen schwachsinn gelesen aber du toppst alle...





Jedenfalls bin ich hier privat und versuche nicht mit geschäftlichen Homepages andere abzuzocken. In Fortaleza würde doch nur einer investieren, der sein Geld verlieren möchte.
Sicherlich, Geschichte ist ein schweres Thema, da es Leute (wie du) gibt, denen jegliches Hintergrundwissen und Kenntnisse fehlen. Ist auch schließlich egal, da wir nicht in der Vergangenheit, sondern in der Gegenwart leben. Die zu gestalten ist auch sinnvoller.
Rendite, Raffgier und Arbeitslosigkeit. Es lebe die Globalisierung!




Sag mal, sind Dir über die Festage die Medikamente ausgegangen ????

Es gibt doch Notfallapotheken.......

abraço

James


Wenn du deine Kunden auch nur beleidigen kannst, dann gute Nacht.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4683
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 59 mal
Danke erhalten: 729 mal in 566 Posts

Re: Investitionen in Brasilien

Beitragvon donesteban » Mi 26. Dez 2007, 12:45

BrasilJaneiro hat geschrieben:Wenn du deine Kunden auch nur beleidigen kannst, dann gute Nacht.

Hej BrasilJaneiro, jetzt wird es aber interessant. Hast Du Dich "verkauft"? Na komm schon pack aus...würde mich interessieren. Fakten zum Thema Immobilien sind für mich immer interessant. Aus Fehler und Erfahrungen anderer lernt man bekanntlich.
Benutzeravatar
donesteban
 
Beiträge: 1852
Registriert: Do 15. Nov 2007, 19:39
Wohnort: Stuttgart 7/12 Recife 5/12
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 86 mal in 67 Posts

Re: Investitionen in Brasilien

Beitragvon 007 » Mi 26. Dez 2007, 18:49

BrasilJaneiro hat geschrieben:Für alle, denen ein wenig Geschichtsunterricht fehlt.

1. Brasilien war bis ca. 1945 ein "normales" Land. Sauber, ehrlich und anständig.
2. Durch den aufgezwungenen Kriegseintritt Brasilien, wurden brasilianische Politiker mit US-Dollars gefügig gemacht, die das Volk anschließend ausbaden konnten.
3. Der verrückte Präsident Juscelino Kubitschek (moderne Variante von Ludwig II.) hat mit dem Bau von Brasilia die brasilianische Wirtschaft ruiniert, so daß die Armut immer rasanter anwuchs und Tür und Tor öffnete für Korruption, Diebstahl und Bestechlichkeit.
4. Die Militärs haben diesem Treiben ein Ende gesetzt. Es folgten 20 Jahre Ruhe.
5. Dann wählte man einen Präsidenten Tancredo de Almeida Neves, der nach meiner festen Überzeugung umgebracht wurde, um ????
6. Irgendwann wurde ein Fernando Collor de Mello mit großer Begeisterung als erster vom Volk gewählter Präsident von Brasilien, der Hoffnungen (vielleicht wie Kennedy in den USA) weckte. Jedoch waren seine Maßnahmen bei 25% Inflation so drastisch, daß die Reichen schnell merkten, daß sie auch die Suppe auslöffeln müssen, die sie dem Volk angetan haben. Daraufhin kam wie bei Adam und Eva die Sünde ins Spiel und sein Bruder "ermorderte ihn symbolisch" durch einen Dolchstoß.
7. Jetzt wird Brasilien von einen Analphabeten regiert und das Volk ist zufrieden, glücklich und kann sich mit seinem Niveau messen.

rwschuster hat geschrieben:
007 hat geschrieben:
tadinho hat geschrieben:@BrasilJaneiro

....ich habe hier schon ein haufen schwachsinn gelesen aber du toppst alle...



Recht haste......... schon wieder.


abraço


James


Ja, hätte ich fast vergessen =D> =D> =D> schliesse mich natürlich dem James Bond 1000prozentig an. [-o<
amarelina hat geschrieben:die "geschichtliche auflistung" von BrasilJaneiro hat doch nicht wirklich jemand ernst genommen oder... :mrgreen:
vor allem punkt 4: "die Militärs haben diesem Treiben ein Ende gesetzt. Es folgten 20 Jahre Ruhe" ist der pure hohn...

amarelina
Boli hat geschrieben:
BrasilJaneiro hat geschrieben:Für alle, denen ein wenig Geschichtsunterricht fehlt.


Schlecht recherchiert bis nicht mehr geht #-o



BrasilJaneiro
Lies doch mal die Kommentare über Deine Beiträge, von rwschuster/amarelina/boli und tadinho und denk mal ein bisschen nach wenn das nicht zuviel verlangt ist.



Ich bin eigentlich recht erfolgreich tätig seit Jahren in dieser Branche und wundere mich wie Du Dich auf ein solch tiefes Niveau herunterlässt......?????


Also, Hirn einschalten bevor in die Tasten greifst.


abraço


James

PS. Bin sehr gespannt auf die Antwort auf den Beitrag von donesteban.
Leben oder sich geschaeftlich betätigen in Fortaleza
oder Ceará ? WIR HABEN IMMER NEUE UND SERIOESE ANGEBOTE !


fortalezaconsult
Benutzeravatar
007
 
Beiträge: 919
Registriert: So 12. Nov 2006, 17:08
Wohnort: Fortaleza/CE/Brasil
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 10 mal in 9 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Immobilien - Tipps

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]