Investitionen in Brasilien

Tipps zum Erwerb, Verkauf, Vermietung von Häusern, Wohnungen oder Grundstücken in Brasilien (KEINE IMMOBILIEN-ANGEBOTE) sowie Infos zu Bau, Umbau, Ausbau und Renovierung

Re: Investitionen in Brasilien

Beitragvon BrasilJaneiro » Mi 26. Dez 2007, 20:44

[/quote]


BrasilJaneiro
Lies doch mal die Kommentare über Deine Beiträge, von rwschuster/amarelina/boli und tadinho und denk mal ein bisschen nach wenn das nicht zuviel verlangt ist.



Ich bin eigentlich recht erfolgreich tätig seit Jahren in dieser Branche und wundere mich wie Du Dich auf ein solch tiefes Niveau herunterlässt......?????


Also, Hirn einschalten bevor in die Tasten greifst.


abraço


James

PS. Bin sehr gespannt auf die Antwort auf den Beitrag von donesteban.[/quote]

Freue mich immer über Antworten, die sachlich beschrieben sind. Damit habe ich kein Problem. Jeder kann schließlich nach seiner Fasson leben. Habe auch nichts dagegen, wenn es auch mal lustig wird. Wer kein Spaß verstehen kann, kann sich auch nicht selber leiden.
Nur bei dir ist es so, daß du nicht einmal deine Beleidigungen einstellen kannst. Man muß doch einmal fähig sein, auch etwas normal schreiben zu können. Deshalb verwundert es mich schon, daß du immer wieder auf dieses Niveau ausgleitest, obwohl du als "Geschäftsmann" doch gebildeter sein solltest.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4687
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 59 mal
Danke erhalten: 730 mal in 567 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Investitionen in Brasilien

Beitragvon donesteban » Mi 26. Dez 2007, 20:59

Komm, lasst Eure "Plänkeleien" bei Seite. Erzähl schon, auf...mach los...

donesteban hat geschrieben:
BrasilJaneiro hat geschrieben:Wenn du deine Kunden auch nur beleidigen kannst, dann gute Nacht.

Hej BrasilJaneiro, jetzt wird es aber interessant. Hast Du Dich "verkauft"? Na komm schon pack aus...würde mich interessieren. Fakten zum Thema Immobilien sind für mich immer interessant. Aus Fehler und Erfahrungen anderer lernt man bekanntlich.
Benutzeravatar
donesteban
 
Beiträge: 1852
Registriert: Do 15. Nov 2007, 19:39
Wohnort: Stuttgart 7/12 Recife 5/12
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 86 mal in 67 Posts

Re: Investitionen in Brasilien

Beitragvon BrasilJaneiro » Mi 26. Dez 2007, 21:24

donesteban hat geschrieben:Komm, lasst Eure "Plänkeleien" bei Seite. Erzähl schon, auf...mach los...

donesteban hat geschrieben:
BrasilJaneiro hat geschrieben:Wenn du deine Kunden auch nur beleidigen kannst, dann gute Nacht.

Hej BrasilJaneiro, jetzt wird es aber interessant. Hast Du Dich "verkauft"? Na komm schon pack aus...würde mich interessieren. Fakten zum Thema Immobilien sind für mich immer interessant. Aus Fehler und Erfahrungen anderer lernt man bekanntlich.


Du solltest schon konkreter sein, was dich so interessiert. Falls du von deiner Fehlinvestition in Gaibu sprichst (falls überhaupt eine getätigt wurde), dann kann ich dir nicht helfen. Auch wenn Brasilien mehr als SP ist, empfehle ich niemanden den Norden bzw. Nordosten. Wie für einen Italiener Italien südlich von Rom aufhört, endet für mich das zivilisierte und kultivierte Brasilien spätestens nördlich von Vitoria. Achtung: Nicht persönlich nehmen! Meine Immobilien liegen in SP und RJ. Alles Schnäppchen (man muß nur Geduld und Bargeld haben und warten bis jemand Geld braucht). Ich habe auch leider miterlebt, wie viele blauäugige Deutsche ihre gesamten Ersparnisse für wertlose Grundstücke (z.B. an der Represa, obwohl das Wasser erst in 20 Jahren die Grundstücksgrenze erreicht) haben bzw. für Häuser fast deutsche Preise (ländlich) bezahlt haben. Der größte Fehler ist halt immer wieder das umrechnen. 22000 Euro für ein Grundstück in Canavieiras (siehe Goodbye Deutschland) am unbebauten Urwaldstrand, auch wenn es direkt am Meer ist, sind in Brasilien nicht wenig bzw. billig. Das ist teuer.
Ich muß niemanden was verkaufen. Aber ich kann vieles bewerten und wenn jemand es will, kann er auch meinen Rat dazu haben. Punkt. Ende.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4687
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 59 mal
Danke erhalten: 730 mal in 567 Posts

Re: Investitionen in Brasilien

Beitragvon donesteban » Mi 26. Dez 2007, 22:14

BrasilJaneiro hat geschrieben:
donesteban hat geschrieben:Komm, lasst Eure "Plänkeleien" bei Seite. Erzähl schon, auf...mach los...

donesteban hat geschrieben:
BrasilJaneiro hat geschrieben:Wenn du deine Kunden auch nur beleidigen kannst, dann gute Nacht.

Hej BrasilJaneiro, jetzt wird es aber interessant. Hast Du Dich "verkauft"? Na komm schon pack aus...würde mich interessieren. Fakten zum Thema Immobilien sind für mich immer interessant. Aus Fehler und Erfahrungen anderer lernt man bekanntlich.


Du solltest schon konkreter sein, was dich so interessiert. Falls du von deiner Fehlinvestition in Gaibu sprichst (falls überhaupt eine getätigt wurde), dann kann ich dir nicht helfen. Auch wenn Brasilien mehr als SP ist, empfehle ich niemanden den Norden bzw. Nordosten. Wie für einen Italiener Italien südlich von Rom aufhört, endet für mich das zivilisierte und kultivierte Brasilien spätestens nördlich von Vitoria. Achtung: Nicht persönlich nehmen! Meine Immobilien liegen in SP und RJ. Alles Schnäppchen (man muß nur Geduld und Bargeld haben und warten bis jemand Geld braucht). Ich habe auch leider miterlebt, wie viele blauäugige Deutsche ihre gesamten Ersparnisse für wertlose Grundstücke (z.B. an der Represa, obwohl das Wasser erst in 20 Jahren die Grundstücksgrenze erreicht) haben bzw. für Häuser fast deutsche Preise (ländlich) bezahlt haben. Der größte Fehler ist halt immer wieder das umrechnen. 22000 Euro für ein Grundstück in Canavieiras (siehe Goodbye Deutschland) am unbebauten Urwaldstrand, auch wenn es direkt am Meer ist, sind in Brasilien nicht wenig bzw. billig. Das ist teuer.
Ich muß niemanden was verkaufen. Aber ich kann vieles bewerten und wenn jemand es will, kann er auch meinen Rat dazu haben. Punkt. Ende.

Ahhh sooooo. Gut, dass wir darüber gesprochen haben. Ich meinte eigentlich
BrasilJaneiro hat geschrieben:Wenn du deine Kunden auch nur beleidigen kannst, dann gute Nacht.
Habe vermutlich voreilig geschlossen, dass du Kunde von 007 bist (oder hat er in Deinen Augen neben Dir noch andere beleidigt. Dann ginge die Nachricht an die.) und beim Agent der königlichen Majestät ein Grundstück/Haus gekauft hast, mit dem Du nicht zufrieden bist.

Dann noch ein ehrliches Statement: Ja, ein bisschen "Schadenfreude" ist unterschwellig oft mit dabei, wenn man (ich) von Missgeschicken anderer hört oder auf Grund deren Verbitterung darauf schließt. Brot und Spiele. Liegt wohl in den Genen (des Mannes wenigstens). Ganz so einfach ist es aber nicht. Wenn Du nur gute Erfahrungen gemacht hast, dann verstehe ich deine Verbitterung nicht. Wenn nicht, dann lass uns daran teilhaben und daraus lernen. Das ist doch, inklusive Fun-Effekten, der Stoff, von dem das Forum lebt. Oder?

Cool man
Stefan
Benutzeravatar
donesteban
 
Beiträge: 1852
Registriert: Do 15. Nov 2007, 19:39
Wohnort: Stuttgart 7/12 Recife 5/12
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 86 mal in 67 Posts

Vorherige

Zurück zu Immobilien - Tipps

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]