Investitionen in Brasilien

Tipps zum Erwerb, Verkauf, Vermietung von Häusern, Wohnungen oder Grundstücken in Brasilien (KEINE IMMOBILIEN-ANGEBOTE) sowie Infos zu Bau, Umbau, Ausbau und Renovierung

Investitionen in Brasilien

Beitragvon mkunz » Mi 5. Dez 2007, 14:08

Hallo liebe Brasilienfreunde

Wir sind eine Schweizer Immobilien Unternehmen in Spanien und haben einiges in Brasilien zu offerieren. Geht mal auf die Seite http://www.brazil-ig.com. Jede Information ist willkommen und wird auch bei Erfolg gut entschädigt.

Liebe Grüsse

Markus [-o<
Markus Kunz
Brazil Investment Group
http://www.brazil-ig.com
+34 646 843 111 Mobile in Spanien
Benutzeravatar
mkunz
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 5. Dez 2007, 13:37
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Investitionen in Brasilien

Beitragvon Scotty » Fr 7. Dez 2007, 14:40

Dummes Zeug, dieses BRIC Märchen.
Streiche das B daraus, dann passt es besser.

Die Leute, denen Du das verkaufen kannst, wirst du hier kaum finden.

"und wenn man dann in den BRICs - Traum investiert hat, dann wird man ganz sicher “ganz hübsche, spektakuläre” Gewinne sehen."

Was für ein Geschwätz.
"Very funny, Scotty. And now, please beam up my clothes !"
Benutzeravatar
Scotty
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo 26. Nov 2007, 14:26
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Investitionen in Brasilien

Beitragvon 007 » Fr 7. Dez 2007, 17:30

mkunz hat geschrieben:Hallo liebe Brasilienfreunde

Wir sind eine Schweizer Immobilien Unternehmen in Spanien und haben einiges in Brasilien zu offerieren. Geht mal auf die Seite http://www.brazil-ig.com. Jede Information ist willkommen und wird auch bei Erfolg gut entschädigt.

Liebe Grüsse

Markus [-o<



Haste überhaupt ne Zulassung um in Brasilien mit Immobilien in Brasilien zu handeln..... :o
Ich würde mich mal erkundigen, der Markt ist hier sehr gut reguliert.

abraço

James
Leben oder sich geschaeftlich betätigen in Fortaleza
oder Ceará ? WIR HABEN IMMER NEUE UND SERIOESE ANGEBOTE !


fortalezaconsult
Benutzeravatar
007
 
Beiträge: 919
Registriert: So 12. Nov 2006, 17:08
Wohnort: Fortaleza/CE/Brasil
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 10 mal in 9 Posts

Re: Investitionen in Brasilien

Beitragvon Brasileiro » Fr 7. Dez 2007, 20:53

mkunz hat geschrieben:Hallo liebe Brasilienfreunde

Wir sind eine Schweizer Immobilien Unternehmen in Spanien und haben einiges in Brasilien zu offerieren. Geht mal auf die Seite http://www.brazil-ig.com. Jede Information ist willkommen und wird auch bei Erfolg gut entschädigt.

Liebe Grüsse

Markus [-o<



Hallo Markus,

sehr schöne Seite und gut umgesetzt.
Leider wird heute immer noch das Potential der BRIC - Staaten wie die eine Reaktion zeigte stark unterschätzt wird.
Das Kommentar zeigt aber das dieses nicht wirklich ernstzunehmen ist.

Wünsch euch viel Glück und Erfolg in Brasilien.

Bis dann
Alexander
Nachrichten, Anzeigen, Wissenwertes,... - Brasil-Link
Älteste Linkssammlung über Brasilien - Brasilien-Links
Reise nach Brasilien: Urlaub in Brasilien
Benutzeravatar
Brasileiro
 
Beiträge: 153
Registriert: Do 19. Jul 2007, 19:45
Wohnort: São Paulo
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Investitionen in Brasilien

Beitragvon Holger3 » Fr 7. Dez 2007, 21:27

Alex, hast Du Dir diese Site wirklich mal angeschaut?

Ein paar Zitate... für Brasilienkenner ganz amüsant:

„gegenwärtig die Preise für gutes Eigentum im ganzen Land künstlich niedrig sind, was dem Investor eine Chance gibt, jetzt zu kaufen,

Das Investieren in Grundbesitz in Brasilien ist so sicher und einfach wie in anderen beliebigen Ländern Europas oder der USA.

Das Einzige, was man als Ausländer in Brasilien braucht, um Immobilien zu erwerben, ist eine sog. “CPF-Nummer”, etwas wie eine Sozialversicherungsnummer. Diese Nummer erhält man innerhalb weniger Tage, wobei ein ansässiger Anwalt behilflich ist.

Und mit Luíz Inácio, genannt “Lula” da Silvas kürzlicher Wiederwahl als Präsident für die Jahre 2007-2010, ist der weitere Erfolg der Regierungsreformen garantiert.

Die ganze Site ist ein einzige Copy+Paste - Müllhaufen.
Benutzeravatar
Holger3
 
Beiträge: 220
Registriert: So 14. Aug 2005, 22:09
Wohnort: Natal
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Investitionen in Brasilien

Beitragvon Brasileiro » So 9. Dez 2007, 17:21

Holger3 hat geschrieben:Alex, hast Du Dir diese Site wirklich mal angeschaut?

Ein paar Zitate... für Brasilienkenner ganz amüsant:

„gegenwärtig die Preise für gutes Eigentum im ganzen Land künstlich niedrig sind, was dem Investor eine Chance gibt, jetzt zu kaufen,

Das Investieren in Grundbesitz in Brasilien ist so sicher und einfach wie in anderen beliebigen Ländern Europas oder der USA.

Das Einzige, was man als Ausländer in Brasilien braucht, um Immobilien zu erwerben, ist eine sog. “CPF-Nummer”, etwas wie eine Sozialversicherungsnummer. Diese Nummer erhält man innerhalb weniger Tage, wobei ein ansässiger Anwalt behilflich ist.

Und mit Luíz Inácio, genannt “Lula” da Silvas kürzlicher Wiederwahl als Präsident für die Jahre 2007-2010, ist der weitere Erfolg der Regierungsreformen garantiert.

Die ganze Site ist ein einzige Copy+Paste - Müllhaufen.


Hallo Holger3,

nun ich habe vor allem die Seitengestaltung und deren Umsetzung und vor allem die BRIC-Staaten gelobt.

Das einiges an deren Inhalten auf der Seite nicht ganz richtig ist, bzw. zum Teil stark übertrieben - war mir schon klar.
Dies sollte aber jedem nach kurzem recherchieren auffallen.

Bis dann
Alexander
Nachrichten, Anzeigen, Wissenwertes,... - Brasil-Link
Älteste Linkssammlung über Brasilien - Brasilien-Links
Reise nach Brasilien: Urlaub in Brasilien
Benutzeravatar
Brasileiro
 
Beiträge: 153
Registriert: Do 19. Jul 2007, 19:45
Wohnort: São Paulo
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Investitionen in Brasilien

Beitragvon BrasilJaneiro » So 9. Dez 2007, 17:26

mkunz hat geschrieben:Hallo liebe Brasilienfreunde

Wir sind eine Schweizer Immobilien Unternehmen in Spanien und haben einiges in Brasilien zu offerieren. Geht mal auf die Seite http://www.brazil-ig.com. Jede Information ist willkommen und wird auch bei Erfolg gut entschädigt.

Liebe Grüsse

Markus [-o<


Wer will denn schon was in Brasilien kaufen. Das können doch nur durchgeknallte Touristen sein, die denken, wenn sie eine Immobilie besitzen, dann könnten sie in Brasilien leben und arbeiten und möglich mit wenig Aufwand ziemlich reich werden.
Eine Immobilie zu kaufen hat nur dann Sinn, wenn ich in Brasilien leben darf. Das muß zuerst geregelt werden. Für Gringos gibt es keine Schnäppchen. Die fallen alle rein. Auch wenn sie denken, sie würden durch deutsche Freunde (Brasilienkenner) gut beraten sein.
Am Ende bleibt für viele nur jährlich die IPTU bezahlen oder irgendwann den Besitz zu verlieren, wenn die Steuern nicht bezahlt wurden. Da kann man Urlaub auf Malle doch billiger machen.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4683
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 59 mal
Danke erhalten: 729 mal in 566 Posts

Re: Investitionen in Brasilien

Beitragvon tadinho » So 9. Dez 2007, 18:27

@BrasilJaneiro

....ich habe hier schon ein haufen schwachsinn gelesen aber du toppst alle...
Benutzeravatar
tadinho
 
Beiträge: 173
Registriert: Di 7. Dez 2004, 03:15
Wohnort: Rio de Janeiro
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Investitionen in Brasilien

Beitragvon 007 » So 9. Dez 2007, 19:12

tadinho hat geschrieben:@BrasilJaneiro

....ich habe hier schon ein haufen schwachsinn gelesen aber du toppst alle...



Nee tadinho. Der wartet nur bis die Cruzeiro,Cruzeiro novo, Cruzado und Cruzado novo-Zeiten
wieder anbrechen, wo hier alles für einen Apfel und ein Ei zu haben war.
Die Zeiten sind Gott sei Dank entgültig vorbei.

abraço

James
Leben oder sich geschaeftlich betätigen in Fortaleza
oder Ceará ? WIR HABEN IMMER NEUE UND SERIOESE ANGEBOTE !


fortalezaconsult
Benutzeravatar
007
 
Beiträge: 919
Registriert: So 12. Nov 2006, 17:08
Wohnort: Fortaleza/CE/Brasil
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 10 mal in 9 Posts

Re: Investitionen in Brasilien

Beitragvon BrasilJaneiro » So 9. Dez 2007, 21:18

007 hat geschrieben:
tadinho hat geschrieben:@BrasilJaneiro

....ich habe hier schon ein haufen schwachsinn gelesen aber du toppst alle...



Nee tadinho. Der wartet nur bis die Cruzeiro,Cruzeiro novo, Cruzado und Cruzado novo-Zeiten
wieder anbrechen, wo hier alles für einen Apfel und ein Ei zu haben war.
Die Zeiten sind Gott sei Dank entgültig vorbei.

abraço

James


Kenne viele, die behaupten, daß man unter Geisel und Figueredo besser gelebt hat. Werde mich aber nächstes Jahr wieder davon überzeugen, ob die sogenannten Demokraten das brasilianische Volk zu Wohlstand und Bildung geführt haben und ordentlich in Wohnungen und Häusern wohnen statt in Favelas.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4683
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 59 mal
Danke erhalten: 729 mal in 566 Posts

Nächste

Zurück zu Immobilien - Tipps

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]