Investorenforum beitreten

Mitteilungen von und für Mitgliedern zum Brasilien-Forum / Verbesserungsvorschläge / Kritik und Lob

Re: Investorenforum beitreten

Beitragvon Severino » Fr 26. Okt 2007, 10:08

Ich glaube thomas hat was wichtiges erkannt. Und zwar die Zeit. Wer nämlich in Brasilien seine Brötchen verdienen muss hat eben meist gar keine Zeit um sich im Forum zu tummeln. Hingegen halte ich die Angst, dass hier einer dem anderen die ultimative Idee stiehlt für - nett ausgedrückt - unbegründet. Es geht, wie bruzundanga schon erwähnte um peanuts.

@chegei
Gebe Dir Recht, dass "richtige Investoren" wohl kaum in einem Forum nach Möglichkeiten suchen. Vielleicht ist der Titel ja nicht so glücklich gewählt, denn eigentlich wird dort nicht über Investitionen diskutiert, sondern über Möglichkeiten in Brasilien ein bisschen Geld zu verdienen. Und sich in diesem Zusammenhang auch Mal die Meinung von anderen anzuhören, oder sich auszutauschen.
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Investorenforum beitreten

Beitragvon Takeo » Fr 26. Okt 2007, 13:42

Noch was:

Ich könnte mir leichter vorstellen, dass es in einem Investorenforum einen Unterpunkt Brasilien gäbe, als in einem Brasilienforum einen Unterpunkt Investorenforum.

Bei einer echten Investition steht das Geld im Vordergrund, nicht der Ort!
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Re: Investorenforum beitreten

Beitragvon Surubim » Fr 26. Okt 2007, 13:53

Takeo hat geschrieben:Noch was:

Ich könnte mir leichter vorstellen, dass es in einem Investorenforum einen Unterpunkt Brasilien gäbe, als in einem Brasilienforum einen Unterpunkt Investorenforum.

Bei einer echten Investition steht das Geld im Vordergrund, nicht der Ort!



was bitte ist eine echte und was eine unechte Investition?
Benutzeravatar
Surubim
 
Beiträge: 35
Registriert: Do 23. Dez 2004, 16:44
Wohnort: Basel
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Investorenforum beitreten

Beitragvon Severino » Fr 26. Okt 2007, 15:26

surubim hat geschrieben:was bitte ist eine echte und was eine unechte Investition?
Ich denke das bezieht sich auf das, was ich oben auch schon schrieb. Bei einer "echten" Investition geht es darum mit Geld mehr Geld zu verdienen. Die "unechte" würde ich Mal eher als Geschäftsmöglichkeiten sehen.
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Re: Investorenforum beitreten

Beitragvon Takeo » Fr 26. Okt 2007, 23:01

Surubim hat geschrieben:
was bitte ist eine echte und was eine unechte Investition?


Eine "echte" Investition ist eine, in der es darum geht, Geld zu vermehren.

Eine "unechte" Investition ist eine, in der es einzig darum geht, als Gringo seinen Lebensunterhalt in Brasilien zu verdienen. (Wo nicht die Investition, sondern Brasilien, Brasilien um jeden Preis, im Vordergrund steht!)
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Re: Investorenforum beitreten

Beitragvon ralf123 » Sa 27. Okt 2007, 00:38

Takeo hat geschrieben:Ich könnte mir leichter vorstellen, dass es in einem Investorenforum einen Unterpunkt Brasilien gäbe, als in einem Brasilienforum einen Unterpunkt Investorenforum.
Bei einer echten Investition steht das Geld im Vordergrund, nicht der Ort!


oi takeo,

nagel auf den kopf getroffen!

schon wiki sagt:
"Der Anleger (auch Kapitalanleger oder Investor genannt) legt Geld am Kapitalmarkt an (er investiert)."

...und zu ergaenzen ist: ..und zwar egal in welchem land

Takeo hat geschrieben:Eine "echte" Investition ist eine, in der es darum geht, Geld zu vermehren.
Eine "unechte" Investition ist eine, in der es einzig darum geht, als Gringo seinen Lebensunterhalt in Brasilien zu verdienen. (Wo nicht die Investition, sondern Brasilien, Brasilien um jeden Preis, im Vordergrund steht!)


und wieder den nagel - fast - auf den kopf getroffen.

nur "fast" deshalb, weil das, was du als "unechte Investition" bezeichnest, zwar richtig angedacht, aber mit einem nicht zutreffenden wort bedacht wurde.

a) besser ist hier das gute, alte,wenn auch abgelutschte wort "geschaeftsidee"

b) hierbei geht es dann im vorliegenden zusammenhang in der tat um brasilien, jedoch nicht unbedingt um ein verdienen des lebensunterhaltes.

denn manch einer will auch bloss deshalb eine geschaeftsidee umsetzen, um dadurch in brasilien einen gewissen "halt" zu finden, sei es betreffend seinen aufenthalt, sei es, betreffend eine fuer ihn sinnvolle (wenn auch nicht unbedingt gewinnorientierte) beschaeftigung.

also,liebe "investoren", jagt ihr nicht in wahrheit einer geschaeftsidee hinterher?? und zwar einer, die ihr in brasilien umsetzen wollt? und zwar selbst dann, wenn sie keinen gewinn bringt?

wenn ja, dann gebt eurem geheimforum endlich einen zutreffenden namen!
gruesse

ralf
Benutzeravatar
ralf123
 
Beiträge: 49
Registriert: Do 14. Jun 2007, 11:29
Wohnort: Cartagena/Colombia
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Vorherige

Zurück zu Briefkasten

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]