Jetzt bekommt auch Brasilien seine Flüchtlingskrise

Aktuelle Tendenzen und Prognosen der brasilianischen Regierungspolitik und Wirtschaftsentwicklung / Daten und Fakten aus der mehr als 500-jährigen Geschichte Brasiliens

Re: Jetzt bekommt auch Brasilien seine Flüchtlingskrise

Beitragvon pagodeiro » Mi 17. Mai 2017, 22:30

Bei diesen ganzen langen und sinnfreien Diskussionen hier im Forum frage ich mich ernsthaft ob der Eine oder Andere einer ernsthaften professionellen Beschäftigung nachgeht? Manche hinterlassen sogar ganze Romane. So wird das nix mit der Krisenbewältigung und dem Aufschwung!
Benutzeravatar
pagodeiro
 
Beiträge: 225
Registriert: Do 2. Feb 2017, 22:01
Bedankt: 61 mal
Danke erhalten: 34 mal in 30 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Jetzt bekommt auch Brasilien seine Flüchtlingskrise

Beitragvon Itacare » Mi 17. Mai 2017, 22:46

pagodeiro hat geschrieben:Bei diesen ganzen langen und sinnfreien Diskussionen hier im Forum frage ich mich ernsthaft ob der Eine oder Andere einer ernsthaften professionellen Beschäftigung nachgeht? Manche hinterlassen sogar ganze Romane. So wird das nix mit der Krisenbewältigung und dem Aufschwung!


Also wenn Dich das so im Detail interessiert, bin jetzt 24 Jahre im gleichen Unternehmen, GF, 190 Mitarbeiter, prognostizierter Umsatz 42 Mio., prognostizierter Gewinn 2,5 Mio., das letzte Wort hat allerdings der alleinige Inhaber / Gesellschafter, somit bin ich Lohnsklave.
Weitere Fragen?
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5405
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 923 mal
Danke erhalten: 1423 mal in 982 Posts

Re: Jetzt bekommt auch Brasilien seine Flüchtlingskrise

Beitragvon SiRe » Do 18. Mai 2017, 17:52

Die werden auch bald wieder gehen.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass man in Brasilien neue Häuser baut und 4 Sterne Hotels zur Unterbringung der Flüchtlinge anmietet. Schon gar nicht wird es Begrüßungsgeld und sonstige Barzahlungen geben.
Benutzeravatar
SiRe
 
Beiträge: 62
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 11:58
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 16 mal in 12 Posts

Folgende User haben sich bei SiRe bedankt:
buzios11

Re: Jetzt bekommt auch Brasilien seine Flüchtlingskrise

Beitragvon GatoBahia » Do 18. Mai 2017, 18:31

SiRe hat geschrieben:Die werden auch bald wieder gehen.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass man in Brasilien neue Häuser baut und 4 Sterne Hotels zur Unterbringung der Flüchtlinge anmietet. Schon gar nicht wird es Begrüßungsgeld und sonstige Barzahlungen geben.


Ich denke nicht das sie sobald wieder gehen werden, sie haben Papiere und arbeiten dort :idea:
Das wird natürlich in den grenznahen Regionen zu ganz erheblichen Spannungen führen :shock: Brasilien wird unter den derzeitigen Bedingungen aber bestimmt nicht abschieben wollen [-X
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5086
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1220 mal
Danke erhalten: 571 mal in 461 Posts

Vorherige

Zurück zu Politik, Wirtschaft & Geschichte Brasiliens

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]