Jeweils 3 Monate Ein- und Ausreisen

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Beitragvon mikelo » Di 14. Nov 2006, 17:36

Severino hat geschrieben: Wer jedenfalls in Europa nix zu Stande bringt, für den ist Brasilien wohl ganz sicher keine Alternative.....


sag ich doch :P
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon coconut » Di 14. Nov 2006, 22:31

mikelo hat geschrieben:
Severino hat geschrieben: Wer jedenfalls in Europa nix zu Stande bringt, für den ist Brasilien wohl ganz sicher keine Alternative.....


sag ich doch :P


Hallo!

Ich hab doch geschreiben das es Leute gibt die sicher mehr als der Durchschnitt verdienen aber trotzdem nicht bereit sind 50.00 Dollar zu zahlen.

Sowas nennt man rationales Denken falls irgendwann einmal irgendwas schief geht will ich nicht so enden wie manche Deutsche die jetzt in Brasilien sozusagen festsitzen und nicht vorgesorgt haben.

Ich will da keinen auf dicken Kasper machen und das Geld zum Fenster rauswerfen.Schwierige Zeiten kommen schneller als man denkt und die wenigsten sind darauf vorbereitet.

Hochmut kommt vor dem Fall !!! :twisted:
Benutzeravatar
coconut
 
Beiträge: 19
Registriert: Do 29. Jun 2006, 23:28
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Severino » Mi 15. Nov 2006, 00:49

Na das sind ja gute Ansätze, um nicht bei den gescheiterten Existenzen zu landen. Trotzdem würde mich noch interessieren woher Deine Kohle kommt. Kann wohl nicht aus Brasilien sein, oder?
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Beitragvon loca » Mi 28. Feb 2007, 11:32

ups wollte gar nichts schreiben...
Benutzeravatar
loca
 
Beiträge: 139
Registriert: Do 26. Okt 2006, 11:58
Wohnort: itacaré
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Gunni » Mi 28. Feb 2007, 12:08

@coconut

Leider schreiben die User genau das was ich nicht lesen möchte.


:wink: hi coconut, würd' dir natürlich auch lieber gern schreiben, was du lesen möchtest - war schließlich mal selbst so drauf und bin noch heute Brasilienfreund - wenn ich mir aber so 15 Jahre später alles nochmal überlege, hätt ich wohl damals in meiner "Begeisterung" etwas mehr auf das hören sollen, was ich nicht habe hören und lesen wollen ...... dann hätt ich mir viele Dinge erspart :wink:
Benutzeravatar
Gunni
 
Beiträge: 658
Registriert: Mo 7. Aug 2006, 16:07
Bedankt: 22 mal
Danke erhalten: 64 mal in 41 Posts

Beitragvon Bernado » Mi 28. Feb 2007, 23:36

mikelo hat geschrieben:
Severino hat geschrieben: Wer jedenfalls in Europa nix zu Stande bringt, für den ist Brasilien wohl ganz sicher keine Alternative.....


sag ich doch :P


Genuegend Souvenirs versucht man ueberall uns zu verkaufen. :-)
"In Mallorca trifft man mehr Deutsche als in Berlin."
Thomas Gottschalk am 23.6.2007
Benutzeravatar
Bernado
 
Beiträge: 367
Registriert: Fr 3. Nov 2006, 20:49
Wohnort: Frankfurt Mörsfelden
Bedankt: 18 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Vorherige

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]