Kakao - eine erfolgreiche Auswanderung

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Re: Kakao - eine erfolgreiche Auswanderung

Beitragvon Fuldi74 » So 12. Apr 2015, 19:53

GatoBahia hat geschrieben:
Fuldi74 hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:
Fuldi74 hat geschrieben:
moni2510 hat geschrieben:Kakao ist aufwändig, vorallem auch die weitere Verarbeitung. Dazu ist ja die zweite Ernte im Jahr eher für die Hasen... Die Idee finde ich aber gut, als Schweizer hätte ich noch ne SChokofabrik gemacht und dort dann die reichen Paulistas und Cariocas abgezockt...



Abgezockt ? :shock: , pfui kein schönes Wort :D

Ich würde Denen eher die beste Schokolade, made in Brazil zum angemessenen Preis anbieten :wink:

Liebe Grüße


Du weißt ja gar nich wie beliebt die Cariocas und Paulistas bei uns in Bahia sind =D>

Gato :mrgreen:



Hallo Gato,

also ich mag die Gegend um Itabuna und Ilheus sehr. Die beiden Städte finde ich furchtbar aber wie gesagt die Gegend drum rum fand ich sehr schön.

Liebe Grüße

Kleiner Hinweis von mir an Dich Gato

Ich habe selber 2 Jahre in Ilheus und Itabuna gelebt =D> =D>

Liebe Grüße


Ich vermute fast das meine Verlobte 'ne Mestiza ist, hab sie schon mal liebevoll als "Fake Morena" tituliert! Aber ansonsten mag ich die Gegend, ist ein wenig grüner als die elende Trockensteppe um Salvador :lol:

Gato :mrgreen:
Benutzeravatar
Fuldi74
 
Beiträge: 142
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 20:16
Bedankt: 35 mal
Danke erhalten: 29 mal in 25 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Kakao - eine erfolgreiche Auswanderung

Beitragvon Brazil53 » Sa 18. Jul 2015, 17:26

Vielleicht wird Gato ein Kakao-Farmer. Der Bedarf wird ja immer größer. :mrgreen:

Wandel in der Branche
Knapper Kakao in Brasilien
Wegen Schleckmäulern und Hexenbesen muss Brasilien heute den einst reichlich vorhandenen Kakao einführen. In Südbahia, einer der weltweit ältesten Anbauregionen, könnte die Produktion bald deutlich wachsen.


In Südbahia dagegen scheinen die Bedingungen für eine schnelle Produktionssteigerung weitaus günstiger – und haben deshalb die Aufmerksamkeit in der Branche geweckt. Es existieren grosse Plantagen sowie die seit Jahrzehnten vorhandene Infrastruktur für die gesamte Produktionskette, von der Farm zu den Verarbeitern bis zu den Häfen. Die Region verfügt über Erfahrung im Kakaoanbau, selbst Krankheiten wie den Hexenbesen hat man inzwischen halbwegs im Griff.


http://www.nzz.ch/wirtschaft/wirtschaftspolitik/knapper-kakao-in-brasilien-1.18581761
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 2950
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1005 mal
Danke erhalten: 1764 mal in 1024 Posts

Folgende User haben sich bei Brazil53 bedankt:
Urs

Re: Kakao - eine erfolgreiche Auswanderung

Beitragvon Itacare » Sa 18. Jul 2015, 22:18

Brazil53 hat geschrieben:Vielleicht wird Gato ein Kakao-Farmer. Der Bedarf wird ja immer größer. :mrgreen:

Wandel in der Branche
Knapper Kakao in Brasilien
Wegen Schleckmäulern und Hexenbesen muss Brasilien heute den einst reichlich vorhandenen Kakao einführen. In Südbahia, einer der weltweit ältesten Anbauregionen, könnte die Produktion bald deutlich wachsen.




Genau das habe ich dem Onkel meiner Frau seit Jahren gepredigt. Er solle seine Bäumchen durch Veredelung mit resistenten Sorten am Leben halten, dauert ja ne Zeit bis die wieder ordentlich tragen.
Hat jedes Mal durch mich hindurch gesehen als ob ich aus Glas wäre und das Thema gewechselt. Bahianischer Fazendeirosturschädel.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5282
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 896 mal
Danke erhalten: 1376 mal in 953 Posts

Vorherige

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]