Kanalsanierung

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Kanalsanierung

Beitragvon angeliter » Sa 10. Dez 2011, 01:59

Hallo zusammen,
auch ich beschäftige mich mit dem Gedanken nach Brasilien zu gehen.
Ohne entsprechende Ausbildung, Sprachkenntnisse und Geschäftsidee ist es sehr schwer, das ist mit bekannt.
Bei mir sieht es so aus, ich bin Dipl.- Ing. (FH), habe Sprachkenntnisse und einige Erfahrung in der Kanalsanierung.
Es gibt viele und z.T. sehr gute Ing. in Brasilien, aber ob es überhaupt Firmen gibt, die sich mit diesem Thema grabenlose Kanalsanierung beschäftigen ist mit nicht bekannt.
Während meines Auslandssemseter an der USP (2008 in Sao Carlos) kannte noch niemand diese Technik (Grabenlose Kanalsaniwerung).

Hat jemand zu diesem speziellen Thema schon etwas gehört oder gesehen?
Eine eigene Firma aufzubauen ist mit sehr hohen Kosten verbunden.
Daher meine Frage, gibt es für solche Arbeiten einen Markt7Interessenten in Brasilien?

Gruß
Angeliter
Benutzeravatar
angeliter
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 01:24
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Kanalsanierung

Beitragvon MESSENGER08 » Sa 10. Dez 2011, 23:10

Wie willst Du die Visafrage lösen? Bist Du mit einer Brasilianerin verheiratet oder ist eine evtl. Hochzeit in Aussicht? Wenn nicht, dann bist Du wohl oder übel auf ein Arbeitsvisum angewiesen, was wohl nicht sehr realistisch ist. Ohne Vitamin B ist da sicher kein Job zu bekommen. :roll:

Hinzukommt das die Anerkennung Deines Dipl.Ing. Jahre dauern kann, ganz zu schweigen von einer Anerkennung der CREA (Conselho Regional de Engenharia e Arquitetura) ohne CREA Registrierung bist Du immer drauf angewiesen das ein Ing. mit CREA Deine Arbeiten abzeichent, sprich Du kannst nicht eigenverantwortlich oder in Eigenregie arbeiten.

Ehrlich gesagt sind Deine Voraussetzung nicht die Besten, such Dir lieber ein Einwanderungsland aus, Brasilien ist keins!

:cool:
Benutzeravatar
MESSENGER08
 
Beiträge: 864
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:21
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 173 mal in 153 Posts

Re: Kanalsanierung

Beitragvon bagalex » Mo 6. Jan 2014, 14:16

Hallo,
es ist zwar schon ein wenig Zeit vergangen seit deinem Post im Forum, aber vielleicht jetzt noch interessanter zu wissen, was aus deinem Vorhaben Kanalsanierung Brasilien geworden ist.
Ich selbst bin auch in der Kanalsanierung taetig. Zur Zeit bin ich im Urlaub in Brasilien und wollte auch mal schauen wie weit die hier sind. Ich glaube die muessen hier erstmal ein paar Kanaele bauen damit wir die danach sanieren koennen...
Waere jedenfalls interessant die Sache weiter zu verfolgen.
Also erstmal bis dann...wir koennen uns ja dann weiter austauschen.

gruesse ]
alex
Benutzeravatar
bagalex
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 25. Apr 2008, 06:20
Wohnort: Stuttgart
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 7 mal in 2 Posts

Folgende User haben sich bei bagalex bedankt:
Cheesytom

Re: Kanalsanierung

Beitragvon Elsass » Di 7. Jan 2014, 05:05

bagalex hat geschrieben:.... Ich glaube die muessen hier erstmal ein paar Kanaele bauen damit wir die danach sanieren koennen...

Traurig aber wahr; esgoto aberto und nach mir die Sintflut.
Am Strand trifft man sich dann wieder :twisted:
Dateianhänge
beirarioItapoa.jpg
Dieses malerische Fluesschen wird als esgoto aberto genutzt.
Der Muell wird praktischweise auf der Bruecke deponiert . (Itapoa, Salvador)
Benutzeravatar
Elsass
 
Beiträge: 1148
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 08:17
Wohnort: interior de Bahia
Bedankt: 233 mal
Danke erhalten: 192 mal in 157 Posts

Re: Kanalsanierung

Beitragvon cabof » Mi 8. Jan 2014, 22:59

Offtopic: In Brasilia gibt es jede Menge "dunkle Kanäle" da versickert zwar kein Wasser aber jede Menge Knete... sanierungsbedürftig.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9845
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1395 mal
Danke erhalten: 1467 mal in 1231 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
ptrludwig


Zurück zu Auswandern


Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]