Kann meine Frau eineArbeitsgenehmigung in Brasilien erhalten

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Kann meine Frau eineArbeitsgenehmigung in Brasilien erhalten

Beitragvon mdiekenbrock » Mi 15. Feb 2012, 12:40

Wir leben seit fast zwei Jahren in Brasilien weil ich hier arbeite (Entsendung aus Deutschland) allerdings mit brasilianischem Arbeitsvertrag und Entlohnung, Besteuerung usw. alles in Reais. Meine Frau und mein Sohn haben das gleiche Visum wie ich. Meine Frau darf aber nicht arbeiten. Derzeit wird das zweijaehrige Visum um ywei weitere Jahre verlaengert ITEM V).
Jetzt ist meine Frau schwanger und wir werden im Juni einen zweiten Sohn bekommen (danke fuer die Glueckwuensche im Voraus). Da unser Sohn in Brasilien geboren wird hat er automatisch die brasilianische und da wir beide Deutsche sind, auch nach Anmeldung bei der deutschen Botschaft, die deutsche Staatsbuergerschaft. Soweit, so gut.
Jetzt zu meiner Frage: Haette ein Antrag meiner Frau auf Arbeitsgenehmigung einen Erfolg wenn wir einen brasilianischen Sohn haben? Koennen wir eventuell beide eine Permanencia bekommen?
Benutzeravatar
mdiekenbrock
 
Beiträge: 51
Registriert: Do 28. Jul 2011, 13:14
Wohnort: Ouro Branco MG
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 7 mal in 5 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Kann meine Frau eineArbeitsgenehmigung in Brasilien erha

Beitragvon cabof » Mi 15. Feb 2012, 12:54

Eine wasserdichte, rechtsverbindliche Auskunft wirst Du sicherlich nur bei der Policia Federal Deines Vertrauens bekommen. Die Antwort wäre sicherlich interessant im Forum zu lesen. Viel Glück.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10052
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1517 mal in 1272 Posts

Re: Kann meine Frau eineArbeitsgenehmigung in Brasilien erha

Beitragvon amazonasklaus » Mi 15. Feb 2012, 13:49

mdiekenbrock hat geschrieben:Haette ein Antrag meiner Frau auf Arbeitsgenehmigung einen Erfolg wenn wir einen brasilianischen Sohn haben? Koennen wir eventuell beide eine Permanencia bekommen?

Die Arbeitsgenehmigung hat sie automatisch, wenn sie eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung erteilt bekommt. Separat eine Arbeitsgenehmigung mit Hinweis auf ein in Brasilien geborenes Kind zu beantragen, würde dagegen nichts bringen.

Also wäre der erste Schritt, den Filius offiziell als Brasilianer zu deklarieren und der zweite, die dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung, worauf ihr tatsächlich Anspruch habt, für euch zu beantragen.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Folgende User haben sich bei amazonasklaus bedankt:
mdiekenbrock

Re: Kann meine Frau eineArbeitsgenehmigung in Brasilien erha

Beitragvon mdiekenbrock » Mi 15. Feb 2012, 14:48

Das wuerde dann, denke ich, auch fuer unseren aelteren Sohn gelten.
Amazonasklaus, weisst du ob das auch fuer meine zwei Toechter aus erster Ehe, die im Moment in Deutschland leben, gelten wuerde? Koennten die auch eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung fuer Brasilien erhalten weil ihr Halbbruder Brasilianer ist und ihr Vater dauerhaft in Brasilien lebt???
Benutzeravatar
mdiekenbrock
 
Beiträge: 51
Registriert: Do 28. Jul 2011, 13:14
Wohnort: Ouro Branco MG
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 7 mal in 5 Posts

Re: Kann meine Frau eineArbeitsgenehmigung in Brasilien erha

Beitragvon mdiekenbrock » Mi 15. Feb 2012, 15:12

Habe parallel bei einem pensionierten Beamten der oertliche Policia Federal nachgefragt und diese Antwort erhalten (die Uebersetzung ist von Google, nicht gut, aber verstasendlich genug fuer nicht-portugiesisch sprechende):

Sim , no caso de estrangeiros terem um filho brasileiro pode ser iniciado um processo de pedido de visto permanente no Brasil. Não entrei em detalhes sobre obtenção de dupla nacionalidade.
Este processo deve ser iniciado por vocês na sede da polícia federal em Belo Horizonte . Procurem o Sr. Costa Pereira que é responsável pelo assunto.
Este processo de maneira geral exige alguns documentos ( registro de nascimento,...) , há uma entrevista com os pais, é analisada as condições da criança , etc.

O processo em caso de aprovação ( geralmente é aprovado) é publicado após 180 dias no diário oficial da União e pronto.


Yes, in the case of foreigners having a Brazilian child can start a process of applying for a permanent visa in Brazil. I did not go into detail on obtaining dual citizenship.
This process should be initiated by you in the federal police headquarters in Belo Horizonte. Look for Mr. Costa Pereira, who is responsible for the matter.
This process generally requires some documents (birth certificates, ...), there is an interview with the parents, it is analyzed whether the child, etc..

The procedure in case of approval (usually approved) is issued after 180 days in the official newspaper of the Union and ready.
Benutzeravatar
mdiekenbrock
 
Beiträge: 51
Registriert: Do 28. Jul 2011, 13:14
Wohnort: Ouro Branco MG
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 7 mal in 5 Posts

Re: Kann meine Frau eineArbeitsgenehmigung in Brasilien erha

Beitragvon amazonasklaus » Mi 15. Feb 2012, 15:19

mdiekenbrock hat geschrieben:Amazonasklaus, weisst du ob das auch fuer meine zwei Toechter aus erster Ehe, die im Moment in Deutschland leben, gelten wuerde? Koennten die auch eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung fuer Brasilien erhalten weil ihr Halbbruder Brasilianer ist und ihr Vater dauerhaft in Brasilien lebt???

Ja, die Möglichkeit besteht, eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung zur Familienzusammenführung zu beantragen. Dass ein brasilianisches Kleinkind als Antragsteller plausibel ist, glaub ich ehrlich gesagt nicht. Es müsste aber gehen, sobald Du die dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung in der Tasche hastt, dass Du für Deine Töchter ein Visum zur Familienzusammenführung beantragst. Für die Töchter gilt eine Altersgrenze, die ich jetzt nicht auswendig weiß. Im Prinzip müssen sie vom Antragsteller finanziell abhängig sein.

Du solltest aber beachten, dass die Daueraufenthaltsgenehmigung nur für Leute, die wirklich auf Dauer in Brasilien leben, Sinn macht. Man wird damit nämlich unbeschränkt steuerpflichtig (Welteinkommen), egal ob man in Brasilien oder im Ausland lebt.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Re: Kann meine Frau eineArbeitsgenehmigung in Brasilien erha

Beitragvon cabof » Mi 15. Feb 2012, 22:26

Permanencia und Arbeitsgenhemigung waren für mich 1982 zwei Paar Schuhe... nachdem ich die Permanencia hatte, damals noch Modelo 19,
die blaue Karte, mußte ich zum Arbeitsministerium und meine Erlaubnis beantragen, es hatte lange gedauert bis ich mein sog. Arbeits-
buch hatte - das ich letztendlich noch 20 Dollar abdrücken mußte um es zu bekommen... sei`s drum. Anyway, ich glaube dieses Arbeits-
buch muß man heute noch gesondert beantragen, es wird nicht mit dem Permanencia-Ausweis ausgehändigt... nehme ich mal an.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10052
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1421 mal
Danke erhalten: 1517 mal in 1272 Posts


Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]