Kind in Brasilien bekommen

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Re: Kind in Brasilien bekommen

Beitragvon BrasilJaneiro » Di 14. Okt 2014, 18:29

Spaform hat geschrieben:Ich schweizer, meine frau brasilianerin. Meine tochter wurde in der "polyklinik" in porangatu geboren. Die geburt ist super verlaufen, keine komplikationen. Ich würde das jederzeit wieder tun. Natürlich musste ich die geburt selber bezahlen. Kostete vor 18 jahren rund um die 1200 reais. Habe kurz gelächelt und hingeblättert. Ich denke die brasis bringen mehr kinder auf die welt als bei uns in der schweiz..wieso sollten die also nicht auch mein kind zur welt bringen?
Dazumal reisten wir nach der geburt wieder zurück in die schweiz. Das baby brauchte noch schnell einen gültigen reisepass. Das kann dauern. Habe also mit einem befreundeten Bürgermeister kurz gesprochen der mir drei papelsinhos übergab mit stempel und unterschrift und ab nach goiania und innert drei stunden hatte ich den pass. Foto vom baby nicht vergessen.


Du erkennst dies richtig. 180.000.000 Brasilianer, also Geburten, sind schon eine Leistung. Das muss die Schweiz und Deutschland erstmal leisten. Mit dem richtigem Vitamin B geht auch heute noch alles schneller. =D> =D> =D> =D>
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4586
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 684 mal in 541 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Kind in Brasilien bekommen

Beitragvon cabof » Di 14. Okt 2014, 19:17

Jau, unterschreibe ich Vitamin B in solchen und ähnlichen Fällen - das schädigt keinen und niemanden und dürfte auch so okay sein, kein
BR hat dadurch einen Nachteil - evtl. und nur das, rutscht er einen Platz tiefer in der Warteschlange, kann man mit leben - hätte da
kein schlechtes Gewissen... Glückwunsch und alles Gute!
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9830
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1394 mal
Danke erhalten: 1466 mal in 1230 Posts

Re: Kind in Brasilien bekommen

Beitragvon BeHarry » Fr 21. Nov 2014, 19:09

Itacare hat geschrieben:
Ach Harry, grad Du solltest doch wissen, dass die Gefahr oft ganz anders liegt als es auf den ersten Blick scheint :mrgreen: :mrgreen:
Bild
b-110405.jpg

Ich bin auch leidenschaftlicher Motorradfahrer. Finde es frech, dass Du einfach ohne meine Erlaubnis Fotos von mir & meinem Miezen so in ein öffentliches Forum stellst !
? wer sagt hier, dass der Kolbendurchmesser nicht zählt?
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 862
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 78 mal
Danke erhalten: 89 mal in 71 Posts

Re: Kind in Brasilien bekommen

Beitragvon Trem Mineiro » Fr 21. Nov 2014, 19:17

Spaform hat geschrieben:Ich schweizer, meine frau brasilianerin. Meine tochter wurde in der "polyklinik" in porangatu geboren. Die geburt ist super verlaufen, keine komplikationen. Ich würde das jederzeit wieder tun..


Aber bitte nicht so oft, denn die Statistik der Säuglingssterblichkeit steht da gegen Brasilien. Wobei das natürlich auch regional abhängig ist. Frag mal nach was eine Komplikation kostet, meine brasilianische Buchhalterin hat durch solche Komplikationen ihre Eigentumswohnung und ihr Auto verloren.

Meine Frau ist in Brasilien ziemlich elenndig gestorben - auf der anderen Seite haben aber 200 Mio. Brasilianer überlebt. Sollte mich das trösten?

Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Vorherige

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]