Kirche in Brasilien gründen

Tipps & Hilfen zu Freizeitaktivitäten und Hobbies (Surfen, Angeln, Tauchen, Mountainbiking, Foto- & Videobearbeitung, etc.) sowie Treffpunkt für Auto- & Elektronikfreaks und Do-It-Yourself-Spezialisten

Re: Kirche in Brasilien gründen

Beitragvon Brazil53 » Sa 26. Jan 2013, 15:56

Hier sind ein paar Hintergründe über diese Betrügerkirchen:

http://www.relinfo.ch/iurd/info.html
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Online
Beiträge: 3069
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1077 mal
Danke erhalten: 1892 mal in 1091 Posts

Folgende User haben sich bei Brazil53 bedankt:
cabof, zagaroma

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Kirche in Brasilien gründen

Beitragvon cabof » Sa 26. Jan 2013, 18:41

Leute, gente - ich kenne Crentes hier in Köln, latschen zu den Cultos, ich war auch einige Male anwesend (Observador) - es ist schon traurig zu sehen wie diese Menschen manipuliert werden und wenn der Klingelbeutel rumgeht.... 50 Euros-Scheine, keine Seltenheit...

ich als Christ halte es mit der Kirchensteuer so: Am Zahltag schmeisse ich 10% vom Brutto gen Himmel, was Gott braucht nimmt er sich
und den Rest läßt er wieder auf die Erde fallen, ---------------------------- [-o<
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10349
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1513 mal
Danke erhalten: 1615 mal in 1348 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
Brazil53, Itacare, moni2510

Re: Kirche in Brasilien gründen

Beitragvon frankieb66 » Sa 26. Jan 2013, 18:48

cabof hat geschrieben:ich als Christ halte es mit der Kirchensteuer so: Am Zahltag schmeisse ich 10% vom Brutto gen Himmel, was Gott braucht nimmt er sich
und den Rest läßt er wieder auf die Erde fallen, ...

Das glaub ich Dir nicht dass Du das wirklich machst ;) :mrgreen:
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3050
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 978 mal
Danke erhalten: 870 mal in 633 Posts

Re: Kirche in Brasilien gründen

Beitragvon herrfranz » Sa 26. Jan 2013, 19:00

cabof hat geschrieben:ich als Christ halte es mit der Kirchensteuer so: Am Zahltag schmeisse ich 10% vom Brutto gen Himmel, was Gott braucht nimmt er sich
und den Rest läßt er wieder auf die Erde fallen, ---------------------------- [-o<



Ich werd gleich mal die Decke von meiner Kirche mit Honig auspinseln lassen :^o
Prost Mahlzeit :drinking:
AMAZONASREISEN, BETRIEBSBERATUNG, PERSONALAUSBILDUNG
http://iguanaturismo.webs.com/
skype: robertwolfgangschuster
Benutzeravatar
herrfranz
 
Beiträge: 484
Registriert: So 5. Aug 2012, 23:30
Wohnort: Manaus/AM, Boa VistaRR, Aracaju/SE, Goiania/GO, Palmas/TO
Bedankt: 63 mal
Danke erhalten: 73 mal in 56 Posts

Re: Kirche in Brasilien gründen

Beitragvon cabof » Sa 26. Jan 2013, 19:02

Frage unseren Allmächtigen - er wird Dir das bestätigen.....

Klar doch - war irgendwann früher mal ein Witz oder aus einer Büttenrede des Karnevals.

Ich bin schon lange kein Kirchensteuerzahler mehr. In Köln wurde jetzt eine Frau (Vergewaltigungsopfer)
von 2 kath. Krankenhäuser abgewiesen.... Polemik deutschlandweit.

Ich muß aufhören, sonst kommt mir die kalte Kotze.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10349
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1513 mal
Danke erhalten: 1615 mal in 1348 Posts

Re: Kirche in Brasilien gründen

Beitragvon herrfranz » Sa 26. Jan 2013, 19:07

frankieb66 hat geschrieben:Das glaub ich Dir nicht dass Du das wirklich machst ;) :mrgreen:


Ich glaubs ihm auch nicht, aber ich stell ,mir das bildlich vor, er ist ja mit ner Brasilianerin verheurattet.

der Caboff schmeisst seine 10 % vom HarzIV in die Luft und seine Holde sitzt auf der Dachrinne mit dem Schmetterlingsnetz, da fällt kein Eurone uffn Boden :lol: :lol:
Prost Mahlzeit :drinking:
AMAZONASREISEN, BETRIEBSBERATUNG, PERSONALAUSBILDUNG
http://iguanaturismo.webs.com/
skype: robertwolfgangschuster
Benutzeravatar
herrfranz
 
Beiträge: 484
Registriert: So 5. Aug 2012, 23:30
Wohnort: Manaus/AM, Boa VistaRR, Aracaju/SE, Goiania/GO, Palmas/TO
Bedankt: 63 mal
Danke erhalten: 73 mal in 56 Posts

Folgende User haben sich bei herrfranz bedankt:
cabof

Re: Kirche in Brasilien gründen

Beitragvon cabof » Sa 26. Jan 2013, 20:12

Herrfranz, wir ihr indischen Gurus das handhabt weiß ich nicht, Hartz IV ist Kirchensteuer frei, denn die nehmen es NICHT von den Armen
sondern GEBEN es den Armen... lieber Arm dran als Arm ab....
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10349
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1513 mal
Danke erhalten: 1615 mal in 1348 Posts

Re: Kirche in Brasilien gründen

Beitragvon herrfranz » Sa 26. Jan 2013, 22:04

cabof hat geschrieben:Herrfranz, wir ihr indischen Gurus das handhabt weiß ich nicht, Hartz IV ist Kirchensteuer frei, denn die nehmen es NICHT von den Armen
sondern GEBEN es den Armen... lieber Arm dran als Arm ab....


Du bischt eindeutich in der falschen Kirche, komm zu meiner da darfst \ahlen bis du schwarz bist, ich nehm lieber 1.00 R$ von 100 millionen Armen (pro Armer, klar) als 1000 R$ von 100 Reichen.
Erschtens weil es mehr bringt
und zweitens weil dir kein Reicher nicht mal einen R$ gibbbd, sonst wär er ja nicht reich sondern deppert :^o

Kieber Arm ab als Arm dran :idea:
Prost Mahlzeit :drinking:
AMAZONASREISEN, BETRIEBSBERATUNG, PERSONALAUSBILDUNG
http://iguanaturismo.webs.com/
skype: robertwolfgangschuster
Benutzeravatar
herrfranz
 
Beiträge: 484
Registriert: So 5. Aug 2012, 23:30
Wohnort: Manaus/AM, Boa VistaRR, Aracaju/SE, Goiania/GO, Palmas/TO
Bedankt: 63 mal
Danke erhalten: 73 mal in 56 Posts

Re: Kirche in Brasilien gründen

Beitragvon Elsass » Sa 9. Feb 2013, 08:17

Benutzeravatar
Elsass
 
Beiträge: 1148
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 08:17
Wohnort: interior de Bahia
Bedankt: 233 mal
Danke erhalten: 192 mal in 157 Posts

Re: Kirche in Brasilien gründen

Beitragvon amazonasklaus » Sa 9. Feb 2013, 08:32

cabof hat geschrieben:Frage unseren Allmächtigen - er wird Dir das bestätigen.....

Cool... Aber wäre es eigentlich nicht korrekter, alles gen Himmel zu schicken? Dann müssten 90% als Wechselgeld zurückkommen.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Freizeit, Hobby, Heimwerken

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]