Kleidungsregeln in Brasilien/Südamerika?

Fragen & Tipps von/für Brasilienneulinge in Sachen Ein- und Ausreise, Visa, Geld, Sicherheit, Gesundheit, Essen & Kontaktaufnahme

Re: Kleidungsregeln in Brasilien/Südamerika?

Beitragvon Thea74 » Do 10. Mär 2016, 11:30

Regina15 hat geschrieben:Hallo Thea,
mach dir keinen Kopf, du kannst tragen was dir gefällt. Arme und Beine dürfen gezeigt werden. Oft ist die in Deutschland gekaufte Kleidung zu warm, darum kauft sich mein Mann für Brasilien Shirts vor Ort und auch ich habe mir einige luftige Kleidung vor Ort gegönnt, sind leichter und trocknen schneller. Aber wie schon gesagt darauf achten,dass die Kleidung nicht aus reiner Synthetik besteht, kommt häufiger vor als man denkt und dann stinkt man schnell. Zur Zeit wird auch von Frauen Leggings mit längerem Oberteil getragen.


Danke Regina, du nimmst mir ein bisschen die Angst und Aufregung :) Brasilien ist halt was komplett neues für uns :P Vielleicht lass ich wirklich Platz im Koffer, um noch ein paar luftige Sachen vor Ort erhaschen und mit nach Hause nehmen zu können!
"Reisen ist das Entdecken, dass alle Unrecht haben mit dem, was sie über andere Länder denken." - Aldous Huxley
Benutzeravatar
Thea74
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 08:47
Wohnort: Erfurt
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Kleidungsregeln in Brasilien/Südamerika?

Beitragvon aktiviteiten352 » Do 10. Mär 2016, 13:40

Ein Wort zu den Accessoires, in Brasilien allgemein scheint mir weniger ist mehr.

Keine Ohrringe, wenn dann dezent, Halsketten Armreifen/Baender, sogar Uhren sollten vermieden werden.

Vor meiner ersten Brasiienreise hat ein Freund mich ausdrücklich gewarnt.
Auch in Brasilien höre ich immer wieder dass darauf hingewiesen wird.

LG

akti
Benutzeravatar
aktiviteiten352
 
Beiträge: 81
Registriert: Sa 21. Feb 2015, 22:39
Wohnort: sehr nah bei Trier
Bedankt: 44 mal
Danke erhalten: 30 mal in 15 Posts

Re: Kleidungsregeln in Brasilien/Südamerika?

Beitragvon angrense » Do 10. Mär 2016, 13:49

Thea74 hat geschrieben:Vielleicht lass ich wirklich Platz im Koffer, um noch ein paar luftige Sachen vor Ort erhaschen und mit nach Hause nehmen zu können!


lass die luftigen sachen die du dort kaufst gleich dort.... ist eh meist mindere qualität und nicht mit europa vergleichbar! verschenk die sachen später, damit machst du dann ein paar mädels glücklich. :mrgreen:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: Kleidungsregeln in Brasilien/Südamerika?

Beitragvon GatoBahia » Do 10. Mär 2016, 14:38

aktiviteiten352 hat geschrieben:Ein Wort zu den Accessoires, in Brasilien allgemein scheint mir weniger ist mehr.

Keine Ohrringe, wenn dann dezent, Halsketten Armreifen/Baender, sogar Uhren sollten vermieden werden.

Vor meiner ersten Brasiienreise hat ein Freund mich ausdrücklich gewarnt.
Auch in Brasilien höre ich immer wieder dass darauf hingewiesen wird.

LG

akti


Zumindest im Carneval hat man mir eindeutig erklärt das ich keine Uhr brauche [-X

Gato #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 3800
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 888 mal
Danke erhalten: 449 mal in 363 Posts

Re: Kleidungsregeln in Brasilien/Südamerika?

Beitragvon angrense » Do 10. Mär 2016, 14:55

GatoBahia hat geschrieben:
aktiviteiten352 hat geschrieben:Ein Wort zu den Accessoires, in Brasilien allgemein scheint mir weniger ist mehr.

Keine Ohrringe, wenn dann dezent, Halsketten Armreifen/Baender, sogar Uhren sollten vermieden werden.

Vor meiner ersten Brasiienreise hat ein Freund mich ausdrücklich gewarnt.
Auch in Brasilien höre ich immer wieder dass darauf hingewiesen wird.

LG

akti


Zumindest im Carneval hat man mir eindeutig erklärt das ich keine Uhr brauche [-X

Gato #-o


sollst ja auch feiern und nicht ständig auf die uhr schauen! :|
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: Kleidungsregeln in Brasilien/Südamerika?

Beitragvon GatoBahia » Do 10. Mär 2016, 15:01

angrense hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:
aktiviteiten352 hat geschrieben:Ein Wort zu den Accessoires, in Brasilien allgemein scheint mir weniger ist mehr.

Keine Ohrringe, wenn dann dezent, Halsketten Armreifen/Baender, sogar Uhren sollten vermieden werden.

Vor meiner ersten Brasiienreise hat ein Freund mich ausdrücklich gewarnt.
Auch in Brasilien höre ich immer wieder dass darauf hingewiesen wird.

LG

akti


Zumindest im Carneval hat man mir eindeutig erklärt das ich keine Uhr brauche [-X

Gato #-o


sollst ja auch feiern und nicht ständig auf die uhr schauen! :|


Seit dem schaue ich ins Bierglas wie spät es ist, war eigendlich fast immer noch Zeit für 'nen kurzen :idea:

Gato #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 3800
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 888 mal
Danke erhalten: 449 mal in 363 Posts

Folgende User haben sich bei GatoBahia bedankt:
cabof

Re: Kleidungsregeln in Brasilien/Südamerika?

Beitragvon angrense » Do 10. Mär 2016, 15:36

GatoBahia hat geschrieben: Seit dem schaue ich ins Bierglas wie spät es ist, war eigendlich fast immer noch Zeit für 'nen kurzen :idea:

Gato #-o


brasilianisches herrengedeck mit zeitansage! :lol:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Folgende User haben sich bei angrense bedankt:
GatoBahia

Re: Kleidungsregeln in Brasilien/Südamerika?

Beitragvon Takeo » Do 10. Mär 2016, 16:38

aktiviteiten352 hat geschrieben:Ein Wort zu den Accessoires, in Brasilien allgemein scheint mir weniger ist mehr.

Keine Ohrringe, wenn dann dezent, Halsketten Armreifen/Baender, sogar Uhren sollten vermieden werden.


Sorry, aber manchmal glaube ich Ihr seid mehr im Reiseführer zu Hause als im Leben Brasiliens!! Gut, seine Rolex sollte man vielleicht zu Hause lassen, aber Acessoires sind gerade in Brasilien total in Mode, und das schon solange ich mich erinnern kann. Vielleicht sollte man nicht gerade seinen teuersten Goldschmuck 'rumtragen, aber auf seinen Tagesschmuck brauch' man echt nicht zu verzichten. Gerade Brasilianerinnen tragen viel und gerne Schmuck, mehr als Deutsche.... mal etwas teurer, gerne aber auch Bijouterie!!
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Folgende User haben sich bei Takeo bedankt:
Ralfou, Regina15

Re: Kleidungsregeln in Brasilien/Südamerika?

Beitragvon Takeo » Do 10. Mär 2016, 16:43

angrense hat geschrieben:lass die luftigen sachen die du dort kaufst gleich dort.... ist eh meist mindere qualität und nicht mit europa vergleichbar! verschenk die sachen später, damit machst du dann ein paar mädels glücklich. :mrgreen:


Sorry, aber auch das ist absoluter Blödsinn!!!!!! Wer natürlich seine Klamotten nur am Strand oder im Andenkenlädchen kauft, braucht sich nicht zu wundern, dass 'made in China' schnell kaputt geht, verwäscht, zerreist, ausbleicht. Aber wer mal Lust hat, so wie jeder normale Einheimische auch, im einschlägigen Geschäften Klamotten kaufen zu gehen, findet auch hier qualitativ gleichwertige Mode wie in Europa... nur eben mit dem Vorteil der Kollektionen, die in Brasilien gerade in sind...
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Folgende User haben sich bei Takeo bedankt:
GatoBahia

Re: Kleidungsregeln in Brasilien/Südamerika?

Beitragvon GatoBahia » Do 10. Mär 2016, 16:50

Takeo hat geschrieben:
aktiviteiten352 hat geschrieben:Ein Wort zu den Accessoires, in Brasilien allgemein scheint mir weniger ist mehr.

Keine Ohrringe, wenn dann dezent, Halsketten Armreifen/Baender, sogar Uhren sollten vermieden werden.


Sorry, aber manchmal glaube ich Ihr seid mehr im Reiseführer zu Hause als im Leben Brasiliens!! Gut, seine Rolex sollte man vielleicht zu Hause lassen, aber Acessoires sind gerade in Brasilien total in Mode, und das schon solange ich mich erinnern kann. Vielleicht sollte man nicht gerade seinen teuersten Goldschmuck 'rumtragen, aber auf seinen Tagesschmuck brauch' man echt nicht zu verzichten. Gerade Brasilianerinnen tragen viel und gerne Schmuck, mehr als Deutsche.... mal etwas teurer, gerne aber auch Bijouterie!!


Bei uns in Bahia verschwindet 'ne 4,99,- € Plaste Uhr weil es eben nicht passt, gibt auch Tage wo man schauen sollte ob grad rot oder weiß angesagt ist! Is aber nur für Fortgeschrittene :idea:

Gato [-o<
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 3800
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 888 mal
Danke erhalten: 449 mal in 363 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Was man über Brasilien wissen sollte

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]