kleiner überblick über die afrobras. geschichte Teil I

Aktuelle Tendenzen und Prognosen der brasilianischen Regierungspolitik und Wirtschaftsentwicklung / Daten und Fakten aus der mehr als 500-jährigen Geschichte Brasiliens

Re: kleiner überblick über die afrobras. geschichte Teil I

Beitragvon cabof » Mi 25. Feb 2009, 07:40

Unsere liebe Amarelina aus der Schweiz ist eine BAIANA durch und durch, meinen Glückwunsch zu dieser
Veröffentlichung... alles Gute!!
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10364
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1515 mal
Danke erhalten: 1616 mal in 1349 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: kleiner überblick über die afrobras. geschichte Teil I

Beitragvon Bequimao » Do 26. Feb 2009, 19:18

amarelina hat geschrieben: ... die beiden männer waren weiss wie geister und einer von ihnen hatte durchsichtige augen. sie nahmen ihn mit und warfen ihn zu den vielen anderen gefangenen in die kerker in der nähe des hafens, von wo die vollgeladenen schiffe am nächsten tag auslaufen sollten.
...
amarelina


Da hatte er ja noch Glück, daß er politisch korrekt von weißen Sklavenjägern gefangen wurde! Andersherum hatten die hochentwickelten afrikanischen Kulturen eine Menge Kriege und Konflikte, bei denen die unterlegenen Afrikaner von Afrikanern in die Sklaverei verkauft wurden.

Viele Grüße
Bequimão
Bequimão ist Manuel Beckmann, brasilianischer Revolutionär in Maranhão (?? - 1685).
Benutzeravatar
Bequimao
 
Beiträge: 415
Registriert: Sa 18. Mär 2006, 14:20
Wohnort: Mannheim
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 12 mal in 11 Posts

Re: kleiner überblick über die afrobras. geschichte Teil I

Beitragvon amarelina » Do 26. Feb 2009, 19:42

du hast recht Bequimao, das gab es natürlich auch, aber ich habe mir hier in diesem fall die "schriftstellerische freiheit" genommen....

amarelina
"Wenn man sich mit einem langweiligen, unglücklichen Leben abfindet, weil man auf seine Mutter, seinen Vater, seinen Priester, irgendeinen Burschen im Fernsehen oder irgendeinen anderen Kerl gehört hat, der einem vorschreibt, wie man leben soll, dann hat man es verdient."
Frank Zappa
Benutzeravatar
amarelina
 
Beiträge: 1868
Registriert: Sa 8. Jul 2006, 10:05
Bedankt: 123 mal
Danke erhalten: 143 mal in 84 Posts

Re: kleiner überblick über die afrobras. geschichte Teil I

Beitragvon tefinho » Sa 28. Feb 2009, 11:23

Klasse Beitrag =D> =D> =D>
Benutzeravatar
tefinho
Moderator
 
Beiträge: 65
Registriert: Mi 12. Jul 2006, 14:18
Wohnort: Karlsruhe
Bedankt: 7 mal
Danke erhalten: 3 mal in 3 Posts

Re: kleiner überblick über die afrobras. geschichte Teil I

Beitragvon Cheesytom » Mi 4. Mär 2009, 21:30

Auch von mir ein muito obrigado.
Da ich gerade das Werk von Heinrich Handelmann:"Geschichte von Brasilien" (Erstausgabe von 1860), in einer Ausgabe von Gustav Faber und von ihm mit einem Nachwort versehen, welches einen Ueberblick der Geschichte Brasiliens von ca. 1858 bis 1970 gibt, gelesen habe, moechte ich Deinen Beitrag ergaenzen. Die Originalausgabe gibt es als PDF-Version bei Google-Books zum stoebern, oder als Download (42 MB):

http://books.google.de/books/pdf/Geschi ... HR9gIJfvHQ

Da ich mir nicht anders zu helfen wuste, kann ich den Auszug nur in Form von 7 Bildern zur Verfuegung stellen. Ich konnte leider nicht den entsprechenden Teil als PDF-Datei abspeichern:
Zumbi00.jpg
Zumbi00.jpg (8.65 KiB) 278-mal betrachtet
Zumbi01.jpg
Zumbi01.jpg (48.7 KiB) 276-mal betrachtet
Zumbi02.jpg
Zumbi02.jpg (46.94 KiB) 277-mal betrachtet
Zumbi03.jpg
Zumbi03.jpg (48.67 KiB) 277-mal betrachtet
Zumbi04.jpg
Zumbi04.jpg (47.56 KiB) 276-mal betrachtet
Gruss aus Maceió, Alagoas
Thomas
Benutzeravatar
Cheesytom
 
Beiträge: 1312
Registriert: So 28. Jan 2007, 13:23
Bedankt: 776 mal
Danke erhalten: 292 mal in 219 Posts

Re: kleiner überblick über die afrobras. geschichte Teil I

Beitragvon Cheesytom » Mi 4. Mär 2009, 21:38

Zumbi05.jpg
Zumbi05.jpg (45.83 KiB) 270-mal betrachtet
Zumbi06.jpg
Zumbi06.jpg (41.92 KiB) 270-mal betrachtet

Das waren jetzt 6 Seiten und ein Abschnitt aus ca. 1000, die Handelmanns "Bibel der Geschichte Brasiliens" umfasst. Seine Wichtigkeit zeigt auch, dass es 1930 in Brasilien in Portugiesisch herausgegeben wurde.
Gruss aus Maceió, Alagoas
Thomas
Benutzeravatar
Cheesytom
 
Beiträge: 1312
Registriert: So 28. Jan 2007, 13:23
Bedankt: 776 mal
Danke erhalten: 292 mal in 219 Posts

Vorherige

Zurück zu Politik, Wirtschaft & Geschichte Brasiliens

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]