kleines Gepäck-sharing

Alles über Airlines, Flugziele, Reiserouten und Preise ...

Re: kleines Gepäck-sharing

Beitragvon moni2510 » Di 2. Feb 2016, 12:16

Angrense, wo ist dein brauchbarer Input zu diesem Fall? Wenn du nix beizutragen hast, einfach mal die Fresse halten! Das meine ist so wie es schreibe, kleiner mieser Stänkerer.

Ich spreche aus eigener Erfahrung, dass man die Nummer übertragen kann, wenn man die alte Karte sperren läßt. Habe das mehrfach selbst gemacht bei TIM und Claro.

Wenn man Nummern braucht, die auf dem Chip gespeichert sind, ja die sind weg.
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 2943
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 297 mal
Danke erhalten: 749 mal in 513 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: kleines Gepäck-sharing

Beitragvon GatoBahia » Di 2. Feb 2016, 12:35

moni2510 hat geschrieben:Ich spreche aus eigener Erfahrung, dass man die Nummer übertragen kann, wenn man die alte Karte sperren läßt. Habe das mehrfach selbst gemacht bei TIM und Claro.

Wenn man Nummern braucht, die auf dem Chip gespeichert sind, ja die sind weg.


Eventuell geht es ja gar nicht um Chip und Nummer sondern um Photos, persönliche Daten und das Gerät selber :?:

Gato :idea:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Online
Beiträge: 4236
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 984 mal
Danke erhalten: 495 mal in 400 Posts

Re: kleines Gepäck-sharing

Beitragvon angrense » Di 2. Feb 2016, 13:41

Regina15 hat geschrieben:angrense der Stänkerer hat sich mal wieder ausgekotzt. Ich kann nicht sehen wo sich hier Moderatoren einmischen, eher im Gegenteil. Würde mir manchmal mehr Beteiligung wünschen.


=D>
genau das wäre dann, wie bereits vorausgesagt, diese spezies hier:

angrense hat geschrieben: ps: vorsicht sei geboten bei selbsternannten forenpolizisten, die hier verdeckt ermitteln und immer mal wieder ermahnen möchten und bei argumentationsverlust sofort nach dem sheriff (admin) verlangen! aber das ist eine andere spezies. :!:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: kleines Gepäck-sharing

Beitragvon aktiviteiten352 » Di 2. Feb 2016, 15:18

moni2510 hat geschrieben:Nix Blödsinn, ich habe 5x die Karten sperren lassen wgen gestohlener Telefone. Die Nummer wurde immer auf neue Karten übertragen. Geht sogar für bras. Verhältnisse einfach :D


Aha, es handelt sich also um ein brasilianisches SmartHandy mit brasilianischer SIM Karte, dann ist in DeutschEuropa sperren/neuantrag sehr elegant.

Gruss

Akti
Benutzeravatar
aktiviteiten352
 
Beiträge: 81
Registriert: Sa 21. Feb 2015, 22:39
Wohnort: sehr nah bei Trier
Bedankt: 44 mal
Danke erhalten: 30 mal in 15 Posts

Re: kleines Gepäck-sharing

Beitragvon moni2510 » Di 2. Feb 2016, 15:31

aktiviteiten352 hat geschrieben:
moni2510 hat geschrieben:Nix Blödsinn, ich habe 5x die Karten sperren lassen wgen gestohlener Telefone. Die Nummer wurde immer auf neue Karten übertragen. Geht sogar für bras. Verhältnisse einfach :D


Aha, es handelt sich also um ein brasilianisches SmartHandy mit brasilianischer SIM Karte, dann ist in DeutschEuropa sperren/neuantrag sehr elegant.

Gruss

Akti


Wer lesen kann... Ich habe geschrieben, dass der Chip natürlich in Brasilien gesperrt wird, in Brasilien gegen 5 oder 10R$ ein neuer gekauft und die Nummer dorthin portiert wird... Aber egal, ihr lest eh nur, was ihr wollt.
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 2943
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 297 mal
Danke erhalten: 749 mal in 513 Posts

Re: kleines Gepäck-sharing

Beitragvon frankieb66 » Di 2. Feb 2016, 15:46

Ola,
moni2510 hat geschrieben:Nix Blödsinn, ich habe 5x die Karten sperren lassen wgen gestohlener Telefone. Die Nummer wurde immer auf neue Karten übertragen. Geht sogar für bras. Verhältnisse einfach :D

also das kann ich zu 100% bestaetigen. Ich habe das 2x durchgezogen (allerdings habe ich Trottel meine Telefone verloren, beim radeln aus der Tasche gerutscht ...). Bei meinem Anbieter OI hat das uebrigens jeweils 10R$ fuer den neuen Chip gekostet, ging fix, also "na hora", Telefonnummer blieb natuerlich gleich, und evtl. vorhandenes Prepaid-Guthaben ging auch nicht verloren ...

Problem ist natuerlich dass die Kontakte verloren sind. Aber der vorliegende Fall ist ja vollkomen anders gelagert. Das Smartfone ist inkl. Chip bei der Mutter in D, die Zugangsdaten sind bekannt, und wenn die Mutter sich nicht auskennt, wird sich schon irgendein vertrauenswuerdiger Smartphone-Junkie finden, der die Daten (Bilder, Kontakte, etc.) sichert und per email nach Brasilien uebermittelt ...

Zum Postversand: Zolltechnisch sehe ich gar keine Probleme, denn es ist ja ein in Brasilien erworbenes Geraet mit hoffentlich vorhandener ANATEL-Nr.. ... Batterie ist eine andere Geschichte, da geht es um Sicherheit (kann explodieren) und nicht um den Zoll.

Frankie
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 2967
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 952 mal
Danke erhalten: 818 mal in 602 Posts

Re: kleines Gepäck-sharing

Beitragvon angrense » Di 2. Feb 2016, 15:51

moni2510 hat geschrieben:Wer lesen kann... Ich habe geschrieben, dass der Chip natürlich in Brasilien gesperrt wird, in Brasilien gegen 5 oder 10R$ ein neuer gekauft und die Nummer dorthin portiert wird... Aber egal, ihr lest eh nur, was ihr wollt.


naja...lesen scheint ja auch nicht deine stärke zu sein.

hier nochmal der auszug des ursprungs-thread....... :idea:

malex hat geschrieben:Meine Frau hat ihr Handy im Mietwagen vergessen, die Firma in Frankfurt schickt es nicht nach Brasilien, weil es immer Probleme gegeben hat.


steht ja nix von chip und/oder sim.... [-X
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: kleines Gepäck-sharing

Beitragvon malex » Di 2. Feb 2016, 16:05

Hallo an alle, ein großes Dankeschön für das rege Interesse auch insbesondere an Pejowi und die Privat PM`s. Es handelte sich um das neue I-phone und um ganz viele schöne Schneefotos, die Telefonnummer wäre das unwichtigste gewesen. Dieser thread wäre damit beendet, ein generelles Thema für diese Art Gepäck Sharing, auch wenn mal ein Fall eintrifft, wenn man in Brasilien ohne den vorherigen intl. Anbieter weiterreist, horrende "excesso de bagagem" (Gol liegt da ganz vorne) Kosten zu vermeiden, wäre sinnvoll. Besonders bei Reisen mit babies zählt nur der Kinderwagen ODER maxicosi, der Rest geht vom Gewicht des Erwachsenen herunter, wenn man aus dem Ausland mit vollen Koffern kommt, kommt man schnell über die Grenzen, in einem sonst so kinderfreundlichen Land m.M. nach etwas unglücklich geregelt. Also, noch ein Grund, so ein Thema hier zu haben, wäre toll - also ein allgemeines Thema, wo dann indiviuelle Themen behandelt werden können, wie meins oder andere wo ich eben diese Beispiele für nannte. Allen einen schönen Tag.
Benutzeravatar
malex
 
Beiträge: 12
Registriert: Sa 18. Aug 2007, 16:38
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 2 mal in 1 Post

Folgende User haben sich bei malex bedankt:
angrense, GatoBahia

Re: kleines Gepäck-sharing

Beitragvon moni2510 » Di 2. Feb 2016, 16:31

iCloud? dann sollte das auch mit Bildern und co kein Problem sein :D
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 2943
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 297 mal
Danke erhalten: 749 mal in 513 Posts

Re: kleines Gepäck-sharing

Beitragvon angrense » Di 2. Feb 2016, 18:16

moni2510 hat geschrieben:iCloud? dann sollte das auch mit Bildern und co kein Problem sein :D


....es sei denn man hat icloud gar nicht auf seinem iphone aktiviert! #-o
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Folgende User haben sich bei angrense bedankt:
Scala-Bahia

VorherigeNächste

Zurück zu Flug-Infos

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]