Klöpse von Fussballer

Hier können BrasilienFreunde nach Herzenslust plaudern! Forum ist öffentlich einsehbar, bitte Nutzungsbedingungen beachten!

Re: Klöpse von Fussballer

Beitragvon Kalle » Sa 20. Feb 2010, 23:30

Hi,

Garrincha, dieses Genie, konnte kaum lesen und Schreiben. Aus ärmsten Verhältnissen wurde er in die Welt Katapultiert. 1958 Während der Weltmeisterschaften in Schweden, kaufte sich doch Garrincha für US$ 100,00 ein Tragbares Radio, und verstand selbstverständlich kein Wort was das Ding da von sich gab.

Mario Americo der Masseur der Brasil.Manschaft (auch etwas belehrter) sagte: Hei Garrincha was willst du mit diesem Ding in Brasilien. Du siehst doch selbst das du nichts von dem verstehst was der da sagt, und luchste dem naiven Garrincha das teure Radio für US$ 40,00 ab.

Der Trainer der Mannschaft, Herr Feola, korpulenter als Calmund erklärte und erklärte die anzuwendende Taktik, bis Garrincha ihn unterbrach: Herr Feola haben sie sich auch diesbezüglich mit der Gegner Mannschaft abgestimmt?
..
"A vida é uma peça de Teatro, que não permite ensaios. Por isso, cante, chore, dance, ria e viva intensamente antes que a cortina se feche e a peça termine sem aplausos."
(Charlie Chaplin)

Gruß,
Kalle
Benutzeravatar
Kalle
 
Beiträge: 269
Registriert: Di 7. Dez 2004, 20:36
Wohnort: Siegburg
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 23 mal in 18 Posts

Folgende User haben sich bei Kalle bedankt:
morgenrot

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Klöpse von Fussballer

Beitragvon jorchinho » So 21. Feb 2010, 01:14

Herrlich, bitte weiter so............ich lache so gerne....... =D> :lol: =D>
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2101
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 851 mal
Danke erhalten: 439 mal in 332 Posts

Re: Klöpse von Fussballer

Beitragvon dimaew » So 21. Feb 2010, 01:21

Hab noch ein paar Deutsche:

Mario Basler:
Das habe ich ihm dann auch verbal gesagt.

Andi Möller:
Der Basler, der ist eh doof.

Steffen Freund:
Es war ein wunderschöner Augenblick, als der Bundestrainer sagte: "Komm Stefan, zieh deine Sachen aus, jetzt geht's los."
(Der Bundestrainer zu dieser Zeit war Berti Vogts?)

Paul Breitner
Da kam dann das Elfmeterschießen. Wir hatten alle die Hosen voll, aber bei mir lief's ganz flüssig.

Und Litti ist wenigstens ehrlich:
Pierre Littbarski:
In der ersten Halbzeit haben wir ganz gut gespielt, in der zweiten fehlte uns die Kontinu..., äh Kontuni..., ach scheiß Fremdwörter: Wir waren nicht beständig genug!

Mehmet Scholl:
Ich hatte noch nie Streit mit meiner Frau. Bis auf das eine Mal, als sie mit auf's Hochzeitsfoto wollte.

Auch von den Brasilianern gibt's noch was:
"Gute Stürmer können nur Tore schießen, wenn sie am Abend vor dem Spiel guten Sex hatten. Dafür war ich das beste Beispiel."
Der ehemalige brasilianische Stürmerstar Romario über das Geheimnis für seiner Treffsicherheit

"Das ist der größte Unsinn. Die Spieler denken nur an das eine, aber im Doppelzimmer liegt anstelle einer schönen Senorita nur ein Mitspieler. Die Trainer sollten da umdenken."
Romarios Absage an Trainingslager vor Spielen

"Vielleicht mit einem Holzbein!"
Kaiserslauterns Brasilianer Ratinho auf die Frage, ob er beim 1:1-Ausgleichstreffer gegen Bayern
München ähnlich mutig dazwischengeprescht wäre wie Torschütze Andreas Buck, der sich dabei
verletzte

oder über Brasilianer:
"Das ist gar nicht vorteilhaft. Die Bayern müssen sich als Verein präsentieren. Ich sehe das nicht so gerne."
Bayern-Trainer Ottmar Hitzfeld zu Giovane Elbers Nacktfotos in Bravo-Sport

und wieder ein Brasilianer in Deutschland
Bremen war ein Alptraum. Es muß die kälteste Stadt auf dieser Erde sein. Ich habe immer gefroren, ich habe niemanden verstanden, und mir ging es schlecht.
Junior Baiano
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Folgende User haben sich bei dimaew bedankt:
morgenrot

Re: Klöpse von Fussballer

Beitragvon dimaew » So 21. Feb 2010, 01:31

Hab sogar noch einen für unseren Harry gefunden (bitte nicht ernst nehmen :wink: )

Richard Rogler: "Bei der Fußball-WM habe ich mir Österreich gegen Kamerun angeschaut. Warum? Auf der einen Seite Exoten, fremde Kultur, wilde Riten - und auf der anderen Seite Kamerun!"
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Folgende User haben sich bei dimaew bedankt:
jorchinho, morgenrot

Re: Klöpse von Fussballer

Beitragvon jorchinho » So 21. Feb 2010, 01:37

dimaew hat geschrieben:Hab sogar noch einen für unseren Harry gefunden (bitte nicht ernst nehmen :wink: )

Richard Rogler: "Bei der Fußball-WM habe ich mir Österreich gegen Kamerun angeschaut. Warum? Auf der einen Seite Exoten, fremde Kultur, wilde Riten - und auf der anderen Seite Kamerun!"


Ich schmeiss mich inne Ecke.........der ist guuuuuuuuuuut................. :lol: =D> =D> =D> :lol:
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2101
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 851 mal
Danke erhalten: 439 mal in 332 Posts

Re: Klöpse von Fussballer

Beitragvon Bloody-Fox » So 21. Feb 2010, 07:47

Wenn man keine Tore macht, ist´s ganz schwer, ein Spiel zu gewinnen.
(Reinhold Fanz)

Wir sind heute mit aufgehobenen Koepfen wieder rausgegangen.
(Youri Molder)

Jung, ich komm aus Bottrop - da wirsse getötet, wenne datt inne Muckibude machs!
(Willi Landgraf beim Step-Aerobic-Training auf die Frage, ob so etwas vorher schon mal gemacht habe)

Wir sollten alle den Calli mal umarmen... oder es zumindest versuchen.
(Rolf Töpperwien)

Wir brauchen keinen Psychater, wir brauchen einen Heimsieg
(Alexander Frei)

Andreas Brehme:
Die Brasilianer sind ja auch alle technisch serviert

Andreas Möller:
Ich denke, dass ich auch jemand bin, den man sehr gut anfassen kann

Anthony Baffoe:
(zu einem weißen Gegenspieler) Du kannst auf meiner Plantage arbeiten. :mrgreen:

Axel Kruse:
Ich hatte vor der Saison ein Angebot aus England. Wäre ich bloß hingegangen. In England ist Fußball wenigstens noch Männersport - und nichts für Tunten (nach einer roten Karte)

Bruno Labbadia:
Das wird alles von den Medien hochsterilisiert.
Benutzeravatar
Bloody-Fox
 
Beiträge: 115
Registriert: Mo 2. Nov 2009, 19:35
Bedankt: 5 mal
Danke erhalten: 4 mal in 4 Posts

Vorherige

Zurück zu Plauderecke

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]