Kochbuch gesucht: bras. Wildrezepte

Infos zur brasilianischen Küche / Regionale Spezialitäten / Rezepte

Kochbuch gesucht: bras. Wildrezepte

Beitragvon stranger » Mo 20. Jul 2015, 23:48

Auch wenn Wild in BR anscheinend nicht besonders verbreitet ist: Kennt einer ein gutes Kochbuch zum Thema?
Benutzeravatar
stranger
 
Beiträge: 53
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 19:20
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 32 mal in 19 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Kochbuch gesucht: bras. Wildrezepte

Beitragvon frankieb66 » Di 21. Jul 2015, 01:04

stranger hat geschrieben:Auch wenn Wild in BR anscheinend nicht besonders verbreitet ist: Kennt einer ein gutes Kochbuch zum Thema?

Nein. Aber ich würde da einfach mal eine ältere/erfahrene Dame vom Land, also z.B. Mutter/Oma/Köchin/Haushälterin einer deiner Freunde vor Ort fragen. Die kennen sich i.d.R. zumindest mit Caipivara, Tatu und so aus ... und oftmals auch z.B. mit Krokodil, Schlange und anderen Exoten, kommt halt ganz drauf an wo ...

An Guad'n

Frankie
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 2937
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 943 mal
Danke erhalten: 803 mal in 591 Posts

Re: Kochbuch gesucht: bras. Wildrezepte

Beitragvon Ararenser » Di 21. Jul 2015, 03:16

Ach, ich brauche keine Rezepte, damit sie hier wild sind.... ;-)

*kopfeinzieh*
Benutzeravatar
Ararenser
 
Beiträge: 232
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 23:34
Bedankt: 65 mal
Danke erhalten: 81 mal in 53 Posts

Re: Kochbuch gesucht: bras. Wildrezepte

Beitragvon zagaroma » Di 21. Jul 2015, 14:35

Was gilt denn in Brasilien als "Wild"? Ich glaube, das Konzept gibt es hier garnicht. :mrgreen:
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 1912
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 685 mal
Danke erhalten: 1133 mal in 614 Posts

Re: Kochbuch gesucht: bras. Wildrezepte

Beitragvon stranger » Di 21. Jul 2015, 15:21

frankieb66 hat geschrieben:
stranger hat geschrieben:Auch wenn Wild in BR anscheinend nicht besonders verbreitet ist: Kennt einer ein gutes Kochbuch zum Thema?

Nein. Aber ich würde da einfach mal eine ältere/erfahrene Dame vom Land, also z.B. Mutter/Oma/Köchin/Haushälterin einer deiner Freunde vor Ort fragen. Die kennen sich i.d.R. zumindest mit Caipivara, Tatu und so aus ... und oftmals auch z.B. mit Krokodil, Schlange und anderen Exoten, kommt halt ganz drauf an wo


War leider weitgehend erfolglos, daher die Anfrage hier.

@ zagaroma
Capivara, Wildschwein (Javali, Queixada), Fasan, Krokodil, Hase, Wachtel ...
Benutzeravatar
stranger
 
Beiträge: 53
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 19:20
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 32 mal in 19 Posts

Folgende User haben sich bei stranger bedankt:
zagaroma

Re: Kochbuch gesucht: bras. Wildrezepte

Beitragvon Brazil53 » Di 21. Jul 2015, 15:54

Man findet im Netz überall Rezepte für die Fleischsorten. Aber als gesammeltes Kochbuch habe ich auch nichts gefunden..

Capivara ao vinho


http://www.tudogostoso.com.br/receita/2782-capivara-ao-vinho.html

Javali Assado


http://www.cybercook.com.br/receita-de-javali-assado-r-3-4251.html

Receita de Faisão assado


http://www.comidaereceitas.com.br/aves/faisao-assado.html

Lagarto Recheado Assado


http://www.tudogostoso.com.br/receita/83232-lagarto-recheado-assado.html
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 2947
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1004 mal
Danke erhalten: 1759 mal in 1022 Posts

Folgende User haben sich bei Brazil53 bedankt:
stranger

Re: Kochbuch gesucht: bras. Wildrezepte

Beitragvon cabof » Di 21. Jul 2015, 19:24

Habe auch mal gegoogelt - ist in SP zB in In-Lokalen angesagt, schweineteuer das Fleisch - die einfachen Leute vom Lande erlegen das Wild einfach so und bereiten es vor - daher auch mein Ratschlag: bei den Köchinnen mal in den Kochtopf gucken, comida caseira ist immer noch das Beste. Bei uns limitiert sich das Wildfleisch auch auf Reh, Hirsch,
Wildschwein und div. Hasen und Flugwild. Braucht kein Mensch. Leider muss man " in " sein um mithalten zu können. Ich kann mich jetzt auch nicht erinnern ob der Stadt-Metzger in Brasilien solche Fleischsorten vorrätig hat.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9564
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1365 mal
Danke erhalten: 1407 mal in 1182 Posts

Re: Kochbuch gesucht: bras. Wildrezepte

Beitragvon amazonasklaus » Di 21. Jul 2015, 19:44

In Manaus bekommt man die eine oder andere Wildsorte in der Churrascaria Boi Gordo. Kein spezielles Rezept, einfach nur gegrillt. Wildschwein ist gar nicht übel, aber ich bleibe lieber bei Rindfleisch. Im Fischrestaurant Lenhador an der Av. do Turismo gibts regelmäßig Schildkröte und manchmal Jacaré. Naja, kann man mal probieren, aber ein gegrillter Tambaqui ist um Längen leckerer.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2682
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 228 mal
Danke erhalten: 728 mal in 570 Posts


Zurück zu Küche: Churrasco, Feijoada & Caipirinha

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]