Köln, 24.02.17 Carnaval Brasil isr zurück!

Wo trifft man sich. Wo trinkt man sein Bier. Wo feiert man gemeinsam.

Re: Köln, 24.02.17 Carnaval Brasil isr zurück!

Beitragvon angrense » Mi 25. Jan 2017, 22:26

cabof hat geschrieben:Von Essen aus alles an einem Tag? Da ziehe ich meinen Hut, ährlisch. Köln kannste vergessen... keine Straße ohne irgendeine Baustelle. Wir sehen uns in Essen.
Man giesst übrigens im Moment Betonklötze um den Karnevalsumzug damit zu schützen... so weit ist es schon gekommen.


werden die nafris jetzt bei euch in köln schon in beton gegossen? :shock:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Köln, 24.02.17 Carnaval Brasil isr zurück!

Beitragvon cabof » Mi 25. Jan 2017, 22:37

über den Inhalt oder Mischung der Betonklötze ist Stillschweigen vereinbart worden... heute standen sieben Betonmischer auf der Domplatte... gibt zu denken.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10367
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1517 mal
Danke erhalten: 1616 mal in 1349 Posts

Re: Köln, 24.02.17 Carnaval Brasil isr zurück!

Beitragvon Itacare » Mi 25. Jan 2017, 22:42

Wir hatten sowas mal als Weihnachtsfeier auf der Donau. Ob das Schiff sich bewegte oder nicht, war eher zweitrangig. Es ist eine eigene, ungewöhnliche, lockere Atmosphäre.

Kann mir gut vorstellen, dass das als Carnevalsveranstaltung bleibende, angenehme Erinnerungen hinterläßt. Falls jemand teilnimmt - bitte hier berichten :D
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5671
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 992 mal
Danke erhalten: 1550 mal in 1063 Posts

Re: Köln, 24.02.17 Carnaval Brasil isr zurück!

Beitragvon angrense » Mi 25. Jan 2017, 22:42

@cabof: ja ist schon sicherer so.... stell dir mal vor mehrere tausend nafris beim karnevalsumzug und alle wollen "kamele"! :shock:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: Köln, 24.02.17 Carnaval Brasil isr zurück!

Beitragvon cabof » Mi 25. Jan 2017, 22:55

Das Festkomité sollte mal darüber nachdenken... eine eigene Gruppe von Nafris im Zug mitgehen lassen. Deeskalation und Heranführung des lokalen Brauchtums...als Kostümierung könnte man den "kleinen Muck" als Vorbild nehmen, die musikalische Begleitung... die Karawane zieht weiter... (würde sie doch nur weiterziehen).
Gut`s Nächtle.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10367
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1517 mal
Danke erhalten: 1616 mal in 1349 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
GatoBahia

Re: Köln, 24.02.17 Carnaval Brasil isr zurück!

Beitragvon angrense » Mi 25. Jan 2017, 23:00

cabof hat geschrieben:Das Festkomité sollte mal darüber nachdenken... eine eigene Gruppe von Nafris im Zug mitgehen lassen. Deeskalation und Heranführung des lokalen Brauchtums...als Kostümierung könnte man den "kleinen Muck" als Vorbild nehmen, die musikalische Begleitung... die Karawane zieht weiter... (würde sie doch nur weiterziehen).
Gut`s Nächtle.


wär ich trump würde ich ne mauer um köln errichten! make nrw great again.... :mrgreen:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: Köln, 24.02.17 Carnaval Brasil isr zurück!

Beitragvon Itacare » Mi 25. Jan 2017, 23:34

cabof hat geschrieben:Das Festkomité sollte mal darüber nachdenken... eine eigene Gruppe von Nafris im Zug mitgehen lassen. Deeskalation und Heranführung des lokalen Brauchtums...als Kostümierung könnte man den "kleinen Muck" als Vorbild nehmen, die musikalische Begleitung... die Karawane zieht weiter... (würde sie doch nur weiterziehen).
Gut`s Nächtle.


Why not :mrgreen: Organisier' doch mal was, "alle deutschen Frauen sind Huren und dürfen nach Belieben begrapscht und vergewaltigt werden". Mit direkter Polonaise ins Abschiebeflugzeug. Fordere mich an, ich garantiere persönlich dafür, dass keiner aus der Maschine rauskommt.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5671
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 992 mal
Danke erhalten: 1550 mal in 1063 Posts

Re: Köln, 24.02.17 Carnaval Brasil isr zurück!

Beitragvon GatoBahia » Do 26. Jan 2017, 08:50

Itacare hat geschrieben:
cabof hat geschrieben:Das Festkomité sollte mal darüber nachdenken... eine eigene Gruppe von Nafris im Zug mitgehen lassen. Deeskalation und Heranführung des lokalen Brauchtums...als Kostümierung könnte man den "kleinen Muck" als Vorbild nehmen, die musikalische Begleitung... die Karawane zieht weiter... (würde sie doch nur weiterziehen).
Gut`s Nächtle.


Why not :mrgreen: Organisier' doch mal was, "alle deutschen Frauen sind Huren und dürfen nach Belieben begrapscht und vergewaltigt werden". Mit direkter Polonaise ins Abschiebeflugzeug. Fordere mich an, ich garantiere persönlich dafür, dass keiner aus der Maschine rauskommt.


Einfach mal die islamischen Mädels zum Fasching schicken, aber ohne ihre Kerle :shock: Damit sie auch ein wenig Spaß und Brauchtum abbekommen, wenn ich jetzt nicht verlobt wäre tät ich mich selber drum kümmern :lol:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: Köln, 24.02.17 Carnaval Brasil isr zurück!

Beitragvon cabof » Do 26. Jan 2017, 14:46

Angrense... so absurt ist die Nummer mit der Mauer nicht. Es liegen Pläne in der Schublade wonach man wieder die Stadttore mit einer Mauer verbinden möchte.
Ich würde dann nicht im Stadtkern wohnen....
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10367
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1517 mal
Danke erhalten: 1616 mal in 1349 Posts

Re: Köln, 24.02.17 Carnaval Brasil isr zurück!

Beitragvon GatoBahia » Do 26. Jan 2017, 15:10

a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Treffpunkte und Events in Deutschland und Brasilien

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]